Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Vereine + Ehrenamt

TREMONIA 09 - Ein besonderer BVB-Fanklub
Großzügige Spendenaktion zum Weihnachtsfest

Es ist nicht das erste Mal, dass sich der rührige BVB-Fanclub für soziale Belange engagiert, aber bei der diesjährigen gut besuchten Weihnachtsfeier wurden zwei seit Jahren unterstützte gemeinnützige Organisationen besonders bedacht. Zum einen war das die Neven-Subotic-Stiftung, die sich für Zugang zu sauberem Wasser und menschenwürdigen Sanitäranlagen in der Tigray-Region in Äthiopien einsetzt. Zum anderen war das der Verein Heimatsucher e. V. Diese Organisation sieht ihren Auftrag...

  • Dortmund-Süd
  • 12.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Rüdiger Müller, DTC Gartenstadt, Susanne Seiler und Albert Herzmann von der UNICEF-Arbeitsgruppe freuen sich über den Erfolg.

Ein Tennis-Turnier für UNICEF Gartenstadt
Hilfe für Mosambik

Beim 12. UNICEF-Charity-Turnier des DTC Gartenstadt stand nicht nur die Jagd nach den LK Punkten auf dem Spielplan. Fast 60 Tennisspieler aus halb NRW waren auch gekommen, um den Ball für den guten Zweck über das Netz zu schlagen. „In diesem Jahr übergeben wir 843 Euro an das Kinderhilfswerk UNICEF“, freut sich Vereinsvorsitzender Rüdiger Müller über den Erfolg des Turniers. Mit dem Erlös können 205.600 Wasserreinigungstabletten finanziert werden, die für 1.028.000 Liter sauberes Wasser...

  • Dortmund-Süd
  • 10.05.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen
Neven Subotic Stiftung kombiniert Spendenlauf mit Müllsammlung

Sonntag, 31. März. Zahlreiche Förderer der folgten der Anregung der Stif-tungsmitglieder Anna Winterkamp und Holger Wohlfarth, die für diesen Tag zu einem Spendenlauf mit ungewöhnlichem Charakter aufrufen hatten. Es war das Ziel, 6 km zurückzulegen, exakt die Strecke, welche in Äthiopien Kinder zu-rücklegen müssen, um Wasser von der nächsten Wasserstelle zu besorgen. Bekanntlich hat ja die Stiftung des Ex-Borussen zum Ziel, durch Verbesserung der schulischen Versorgung und durch das Bohren von...

  • Dortmund-Süd
  • 03.04.19
Überregionales
Schüler des RSBK mit den SV-Lehrern Henning Boeck (links) und Tom Ellerkmann (rechts vorne) verladen die 34.500 gesammelten Deckel.

Schüler ermöglichen 69 Polio-Impfungen

Die SV des Robert-Schuman-Berufskollegs beteiligte sich an der Aktion "Deckel gegen Polio". 34.500 Deckel von Plastikflaschen sammelten die Schüler in den letzten Monaten und finanzierten so 69 Schutzimpfungen gegen Kinderlähmung. Für Recyclingunternehmen wertvolle Plastikdeckel werden gesammelt und nicht wie üblich zum Pfand gegeben. Diese „reine Ware“ lässt sich gewinnbringend verarbeiten und so ist es möglich, durch 500 gesammelte Deckel eine Schutzimpfung gegen Polio zu finanzieren. Die...

  • Dortmund-City
  • 06.08.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Fahrräder als Spende für Terre des Hommes gesucht

Für die 25. Fahrradbörse des Kinderhilfswerks "Terre des hommes" die Samstag (21.4.) ab 12 Uhr im Innenhof der St. Bonifatius-Gemeinde, Bonifatiusstr. 3, läuft, werden noch gebrauchte Fahrräder als Spende gesucht. Spender melden sich bitte unter Tel. 453116 (Dortschy), Tel. 1874189 (Norahim) oder Tel.5311668 (Feldner), diese Räder werden an den zwei Tagen vorher abgeholt. Wer selbst sein Rad verkaufen möchte kann es von 9-11.30 Uhr zur Bonifatiuskirche bringen, gegen eine Gebühr von 3 Euro....

  • Dortmund-City
  • 12.04.18
Überregionales
Im Bild v.l. Sabine Groll, Dr. Linda Schonger, medizinische Leitung der IFF, Krankengymnastin Barbara Gäßler, Prof. Dominik Schneider, Direktor der Kinderklinik, Thomas Kirstenpfad, Heilpädagogin Martina Matzke und die Fotografin Stefanie Kirstenpfad mit Tochter Frieda

Inklusion mit der Kamera

Ganz normale, glückliche Kinder: mit und ohne Trisomie 21. Die Fotografin Stefanie Kirstenpfad hat kleine Down-Syndrom-Patienten mit ihren Geschwistern und Freunden fotografiert und die Werke als Jahreskalender 2018 verkauft. Das Projekt diente dazu, Spenden für die Interdisziplinäre Frühförderstelle und das Sozialpädiatrische Zentrum im Klinikum zu sammeln. Nun konnten 1200 Euro übergeben werden. „Kinder mit und ohne Down-Syndrom können unheimlich viel voneinander lernen. Ich wollte...

  • Dortmund-City
  • 26.02.18
Überregionales
Filmt live fürs Internet in zwei Dortmunder Einrichtungen, die Kindern helfen, um Spenden zu sammeln: der 17-jährige Amin Anbousi.
7 Bilder

Internet-Aktion für Dortmunder Einrichtungen

Wie es sich anfühlt, wenn man als Kind ernsthalft krank wird, sogar ins Krankenhaus muss – Amin Anbousi weiß das genau. Bis vor kurzem war der 17-Jährige selbst in Behandlung. Als er sich jetzt zu einer Hilfsaktion auf dem Streamingportal YouNow entschloss, war klar, wohin Geld oder Sachspenden fließen sollten: An Einrichtungen in der Umgebung, die Kindern helfen. Zwei davon sind in Dortmund: Die Krebsstation des Kinderklinikums und das Bunte Haus des Kinderschutzbundes. Wie genau seine...

  • Dortmund-City
  • 11.04.17
Überregionales
Der Zahnärzte-Verein mit Vorstand Dr. Joachim Otto und die Dortmunder Tafel e.V. stellten die Schultüten-Spendenaktion zum Ferienende in der Tafel-Zentrale in der ehemaligen Wäscherei an der Osterlandwehr 31-35 vor.

Dortmunder Tafel verschenkt Schultüten an Kinder ihrer Kunden

Am Ende der Sommerferien liegen einhundert Schultüten für die Kinder der Kunden der Dortmunder Tafel, die in der nächsten Woche eingeschult werden, bereit. Der Verein Dortmunder Tafel verteilt diese Schultüten sowohl in seiner Zentrale in der Osterlandwehr wie in seinen sieben Filialen in den verschiedenen Stadtteilen an Bedürftige. Die Kinder können sich auf Schulmaterialien wie Malkasten, Buntstifte, ein Kinderbuch, ein Lernspiel, Trinkflasche, Butterbrotdose u.s.w. freuen. Schon vor...

  • Dortmund-City
  • 18.08.16
  •  3
Ratgeber
Das Motiv "hasse ma ne Maak" stammt von unserem Community-Mitglied Eckhard Manderla.

Frage der Woche: In welchem Fall sind Spenden sinnvoll?

Diese Woche widmen wir uns ebenfalls einem Thema, das vielerorts immer wieder für Gesprächsstoff sorgt: Spenden. Siegmund Walter schlug in unserer großen Community-Umfrage vor darüber zu reden: Ist das Spenden noch sinnvoll? Zum Stichwort Spende finden wir in unserem Portal weit über 1.000 Beiträge. Auch die Spendenaktion und die Spendenübergabe findet in unseren Berichten immer wieder Beachtung. Aber mal unter uns: In welchem Fall sind Spenden überhaupt sinnvoll? Spendet Ihr eher an...

  • 12.03.15
  •  19
  •  7
Natur + Garten
2 Bilder

Offene Gärten in Dortmund

Initiative Offene Gärten in Dortmund 5 Gärten in Dortmund öffnen ihre Pforten Der Termin rückt näher, an dem wir wieder unsere Gärten zugunsten krebskranker Kinder in der Kinderklinik Dortmund öffnen. Diesmal sind es 5 Gärten aus verschiedenen Vororten Dortmunds, die am Sonntag, dem 15.6.2014, ihre Gartenpforten zwischen 11.00 und 19.00 Uhr weit öffnen, um die zahlreichen Besucher nicht nur aus Dortmund, sondern aus ganz Nordrhein-Westfalen in ihre kleinen Paradiese einzuladen. Auf der...

  • Dortmund-Süd
  • 31.05.14
Natur + Garten
In Montenegro steckt der Tierschutz noch in den Kinderschuhen...
8 Bilder

Rettungsaktion: „Ein Herz für Tiere“ startet Spenden-Abo

Eine tolle Rettungsaktion: Europas führende Tierzeitschrift Ein Herz für Tiere ruft derzeit eine neue Spendenaktion für notleidende Straßentiere ins Leben. In Montenegro ist die Situation der Straßenhunde und -katzen aktuell bedrückend. Gemeinsam mit dem TV-Team der bekannten VOX-Sendung hundkatzemaus reiste „Ein Herz für Tiere“ ins Land und leistete vor Ort bereits erste Hilfe. Ulrike Ulmann, Reporterin von Ein Herz für Tiere, berichtet von der Not der Tiere in dem südosteuropäischen...

  • Essen-Süd
  • 23.09.13
  •  3
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.