St. Martin

Beiträge zum Thema St. Martin

Kultur
8 Bilder

Zahlreiche Besucher stöberten durch das bunte Angebot rund um die Dorfkirche und auf dem Schulplatz
Zauberhafte Atmosphäre beim Martinsmarkt

Von Nadine Scholtheis Der Vluyner Martinsmarkt lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher an. Nicht nur aus Neukirchen-Vluyn, sondern auch aus den umliegenden Städten. Denn der kleine, aber feine Markt garantiert Wohlfühlatmosphäre und ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Martinsfackeln, regionale Köstlichkeiten, Live-Musik und ein buntes, hochwertiges Angebot an Kunsthandwerk, machten den Martinsmarkt wieder zu einem echten Weihnachtsbummel-Erlebnis, das auf das...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.11.19
Kultur

Martinsumzüge in Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn
Termine der Umzüge in unserer Region

Es ist wieder Martinszeit Wir geben einen Überblick, wo und wann Kindergarten- und Grundschulkinder in Gedenken an den heiligen Mann durch die Straßen ziehen. Unzählige junge Menschen freuen sich bereits sehr darauf, mit ihren Freunden und Familien und zumeist selbst gebastelten Laternen durch ihre Nachbarschaft zu ziehen. Ihre Lichter werden warme Leuchtpunkte in die Dunkelheit malen und es werden gemeinsam Lieder gesungen.Die Anwohner entlang der Umzugsrouten werden von den...

  • Moers
  • 04.11.19
  •  1
Überregionales
Die Kinder basteln eifrig, damit am 11. November die Laternen fertig sind. Foto: Dabitsch
19 Bilder

Foto der Woche: St. Martin und die Laternenumzüge

In diesen Tagen wird in vielen Kitas und Grundschulen eifrig gebastelt, denn die Laternen müssen fertig werden. Rund um den 11. November finden vielerorts wieder St.-Martins-Umzüge statt. Damit gedenken die Menschen dem Heiligen Martin, dem dritten Bischof von Tours. Auch dank des Martinsfestes, der Martinsgans und der Laternenumzüge ist er einer der bekanntesten Heiligen in der Katholischen Kirche, wird aber auch in der evangelischen, orthodoxen und anglikanischen Kirche verehrt. Martin...

  • Velbert
  • 04.11.17
  •  8
  •  17
Überregionales

St. Martin ist unterwegs

Ab dem kommenden Donnerstag sind die Martinszüge auch auf unseren Straßen unterwegs. Im Folgenden ein Überblick über die Laternen-Umzüge der Region: Moers Der Martinsumzug des KIGA Familienzentrums Rheinkamp-Meerfeld, Konrad-Adenauer-Straße, startet am 2. November um 17.45 Uhr. Am Donnerstag, 2. November, startet der Umzug der KIGA Eick-West, Boberstraße, um 17.30 Uhr. Der Martinsumzug des KIGA Hadrianstraße findet am Samstag, 4. November, statt und beginnt um 17 Uhr. Der Umzug der...

  • Moers
  • 30.10.17
  •  1
Politik

Moerser Linken sind für den Fortbestand des Sankt-Martin-Festes

Zum Artikel „Linkspartei fordert Aus für Sankt Martin“ (Rheinische Post vom 05.11.2013) äußert sich der Geschäftsführer der Partei DIE LINKE. Ortsverband Moers / Neukirchen-Vluyn, Christian Thomas, wie folgt: „In dieser Diskussion trifft unser Parteigenosse Rüdiger Sagel auf keine Zustimmung bei uns Moerser Linken. Wir sind für den Erhalt des Sankt-Martin-Festes und seinen Namen.“ Die Argumentation von Rüdiger Sagel kann Thomas nicht vollständig nachvollziehen: „Es ging nie darum jemandem...

  • Moers
  • 06.11.13
  •  1
Kultur
Herbstliche Stimmung in Vluyn. Foto: Archiv

Neues Konzept für den Vluyner Martinsmarkt

Mehr Licht für noch mehr herbstliche Stimmung: Das verspricht der Vluyner Martinsmarkt, der sich in diesem Jahr erstmals auch auf den Vluyner Platz erstreckt. „Es war der Wunsch der Einzelhändler, den Vluyner Platz einzubeziehen“, erklärt Sandra Kiss vom Stadtmarketing Neukirchen-Vluyn. Somit werden sich auch die dortigen Geschäfte am herbstlichen Geschehen rund um das Martinsfest beteiligen. Doch auch die Evangelische Dorfkirche wird weiterhin ein Mittelpunkt des Martinsmarktes sein. Der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.11.13
Überregionales
Und wieder geht eine ereignisreiche Woche zu Ende.

Friday Five: Folklore, Skandale und Emotionen

Manche Dinge geschehen jedes Jahr aufs Neue, sind aber immer wieder ein Anlass zur Freude. Dazu gehörte diese Woche zum einen der alljährliche der Beginn der närrischen Jahreszeit, bekannt als Karneval, bekannt als Hoppeditz Erwachen. Ähnlich vielfach dokumentiert wurden auch dieses Jahr die Martinszüge, die unsere Community Jahr für Jahr mit schöneren Lichtern schmücken. Ort für Ort, und doch alles im Blick - typisch Lokalkompass. Ungewöhnlich fanden wir, dass in Krefeld jüngst ein "frei...

  • Essen-Süd
  • 16.11.12
Kultur

Warum ist der 11. November Martinstag?

Martinsfigur in der Mariä-Himmelfahrtkirche zu Eyll(Kamp-Lintfort). Fragen: 1.) Weil der Geburtstag des Heiligen Martin auf den 11. November 317 fiel? 2.) Weil der Heilige Martin an einem 11. November Bischof von Tours wurde? 3.) Weil es das Sterbedatum des Heiligen Martinus ist? 4.) Weil es das Beerdigungsdatum ist? 5.) Weil er 11 Pfarreien gründete? 6.) Weil es 11 Gänse waren, die ihn in seinem Versteck verrieten?

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.11.12
  •  26
Vereine + Ehrenamt
Auf geht's! Foto: Archiv

Martinszug gerettet

Neukirchen ohne einen Martinszug: Nicht auszudenken, dachten sich viele Menschen im letzten Jahr. Dank des großen ehrenamtlichen Engagements zahlreicher freiwilliger Helfer im Martinskomitee Neukirchen kann St. Martin mit seinem Herold auch in diesem Jahr am Sonntag, 11. November, durch Neukirchens Straßen ziehen. Auch zahlreiche Geschäftsleute haben mitgeholfen. Allerdings wird es in diesem Jahr erstmalig nur einen Zug des Martinskomitees geben. Dieser startet vom Schulhof der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.11.12
Überregionales

Freitag, 11.11.11 – 11.11 Uhr – Tag des Teilens

Heute haben wir mal wieder ein verrücktes Datum. Wenn man die Jahreszahl nur zweistellig schreibt sind alle Zahlen gleich. Außerdem ist es gleich 11.11 Uhr, da schreibe ich also schnell einen Bericht, damit er auch um 11 Uhr 11 gelesen werden kann. Der 11.11.11 fällt in diesem Jahr auf einen Freitag. Er ist als Hochzeitstag bei recht vielen Paaren sehr beliebt. Heute geben sich viele Menschen das JA-Wort. Sie sagen „JA“ zu einander und „teilen“ ihr Leben mit ihrem Lebenspartner; hoffentlich...

  • Wesel
  • 11.11.11
  •  4
Kultur
die gefüllten Tüten warten auf über 800 Abnehmer!
13 Bilder

St. Martin in Ossenberg- lange Wege und volle Tüten

Eine lange Tradition hat er, der St.-Martins-Zug in Ossenberg. Erstmals aber gingen die Organisatoren neue Wege und änderten die traditionelle Route durch das Mühlendorf. Vorbei an den Sehenswürdigkeiten wie Mühle, Schlosskapelle, Dorfplatz und Schloss konnten mehrer hundert Kinder stolz ihre selbstgebastelten Laternen in den wunderschönen Abendhimmel recken. Zum Dank gab es vor traumhafter Kulisse, dem Ossenberger Schloss, das Martinsspiel und nach dem Zug eine prall gefüllte Tüte mit...

  • Rheinberg
  • 09.11.11
  •  8
Kultur
Zahlreiche Kinder können es kaum erwarten, gemeinsam mit St. Martin durch die Straßen der Städte und Gemeinden am Niederrhein zu ziehen.  Foto: Archiv

Martinszugtermine für Sie zusammen gestellt

• Mittwoch, 9. November: 17.30 Uhr Martinsumzug des St. Martin Komitees Ossenberg durch das „Golddorf“, Zugweg: nicht wie üblich den äußeren Ossenberger Ring, sondern über den Innenbereich des Neubaugebietes; Schulhof der Grundschule; ab 18.15 Uhr werden am Schloss die Martinstüten mit Leckereien verteilt 17.45 Uhr Martinsumzug der Ernst-Reuter-Schule Kamp-Lintfort, Start auf dem Schulhof; Zugweg: Verbindungsweg zur Turnhalle, Krokusweg, rechts in die Fliederstraße, links in den Rosenweg,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 09.11.11
Kultur
3 Bilder

Ossenberger Martinimarkt aus der Sicht eines "Budenbesitzers"- huch, schon alles wech?!?

So, das war er also der dritte Ossenberger Martinimarkt - der zweite, auf dem auch ich meine Zelte, ähm, meine Holzbude aufstellen durfte. Ehrlich gesagt, hatte ich schon Tage vorher sämtliche Stoßgebete Richtung Petrus geschickt, damit dieser uns mit gutem und vor allem trockenem Wetter beglücken würde. Aber das er dann gleich "Mallorcawetter" und 20 Grad nach Ossenberg schickte, damit hatte wohl niemand wirklich gerechnet. Hatte mich also an diesem Morgen um 9 Uhr mit unserem "Großen"...

  • Rheinberg
  • 08.11.11
  •  5
Überregionales
22 Bilder

Gerade noch in Ossenberg - jetzt schon im Netz: Martinimarkt!

So ein Wetter gab es bestimmt noch nie zum Martinimarkt in Ossenberg: Sonnenschein und beinahe 20 Grad – und das am 5. November! Kein Wunder, dass alles auf den Beinen war. Und das waren echt etliche. Der Dorfplatz glich einem Bienenstock: Vor den ganz liebevoll dekorierten Buden bildeten sich Reihen von Besuchern. Auch nicht verwunderlich, weil hier eine unglaublich tolle Vielfalt an ausgefallenen Geschenk-Ideen präsentiert wurde. Vieles Selbstgemachte fand reißenden Absatz. Ich hab...

  • Moers
  • 06.11.11
  •  17
Kultur

St. Martinszüge in Ihrer Nähe

Sankt Martin reitet bald wieder durch die Straßen, und viele Kinder mit ihren bunten Laternen folgen ihm am...... • MIttwoch, 2. November: 17.45 Uhr Umzug des AWO-Kindergartens Eichendorffstraße Moers, Eichendorffstraße 60-62 • Donnerstag, 3.November: 17.30 Umzug des Kindergartens St. Marien Moers, ab Königsberger Straße 17.30 Laternenumzug des Kindergartens Bauklötzchen Moers, ab Tucheler Weg 2 • Sonntag, 6. November: 17 Uhr Laternenumzug zum Abschluss des Vluyner...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.11.11
  •  1
Ratgeber
Martinsfeuer der Moerser Regenbogenschule

Martinsfeuer sind keine Müllkippen

Wie in jedem Jahr zu St. Martin werden vielfach Martinsfeuer aufgebaut und später abgebrannt. Dies sollte ohne Gefahr für Mensch und Natur ablaufen. Die Feuerwehr Kamp-Lintfort gibt Tipps, wie sich Brauchtum und Umweltschutz miteinander verbinden lassen. Nur naturbelassene Hölzer verbrennen Wichtig: Martinsfeuer sind keine Müllkippen, auf denen Abfall bequem und kostengünstig entsorgt werden kann. Das Ordnungsamt verfolgt immer wieder Fälle, bei denen Möbel, Matratzen, Türen oder mit...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.11.10
Überregionales
Mein Name ist Lisa Sowa und ich bin 5 Jahre alt, kommme aus Moers und habe meine Schweinelaterne im Kindergarten gebastelt
15 Bilder

Laterne, Laterne - fleißige Bastler

Im Wochen-Magazin haben wir alle Kinder aufgerufen, uns ihre selbst gebastelten Laternen zu zeigen. Einige Kinder sind dem Auruf schon gefolgt und haben uns Fotos geschickt. Noch ist reichlich Platz für schöne Bilder. Einfach an redaktion@wochenmagazin-moers.de senden, Name und Alter nicht vergessen!

  • Kamp-Lintfort
  • 02.11.10
Kultur

St.-Martins-Lied - Klassiker mit neuen Strophen!

Jedes Kind am Niederrhein kennt es, jedes Kind ,und auch viele Erwachsene lieben es: das St.-Martins-Lied, das ursprünglich sogar hier vom Niederrhein stammt. Die vier bekannten Strophen sind weit verbreitet, werden bei allen Martinsumzügen zwischen Emmerich und Moers, Kleve und Xanten gesungen. Beim stöbern in alten Büchern, fand ich drei weitere, zusätzlich Strophen, die wohl in Vergessenheit geraten sind. Doch wozu gibts den Lokalkompass? Hier also das gesamte "Martinslied" für alle...

  • Rheinberg
  • 26.10.10
  •  13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.