st-nikolaus-hospital

Beiträge zum Thema st-nikolaus-hospital

Wirtschaft
Sechs Wochen vor der Eröffnung der neuen Tagesklinik präsentieren sich die Räume im St. Nikolaus-Hospital schon hell und freundlich. Alexander Noack und Dr. Gerd Gromann (v.l.) freuen sich über die verbesserte Versorgung.

Anmeldungen ab sofort möglich
St. Nikolaus-Hospital Kalkar bekommt psychiatrische Tagesklinik

Mit der Etablierung einer psychiatrischen Tagesklinik zum 1. Juli 2019 und der Erweiterung der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik schärft das Katholische Karl-Leisner-Klinikum das Profil des St. Nikolaus-Hospitals. Als psychiatrisches Zentrum des Klinikums soll das Haus die stationäre, teilstationäre und ambulante Versorgung der Menschen im Kreis Kleve weiter verbessern. „Wir sehen einen steigenden Versorgungsbedarf in der Psychiatrie und in der Psychotherapie“, so Bernd...

  • Kalkar
  • 13.05.19
  • 1
Überregionales
Stellvertretend für das Zertifizierungsteam des St.-Nikolaus-Hospitals (v.l.): Bernd Ebbers und Alexander Noack freuen sich gemeinsam mit Stefan Smits (QM), David Bethé (QM-Beauftragter Pflege), Margit Wolhorn (PDL) und Dr. Gerd Gromann (Chefarzt) über die Zertifizierung.

„Ein Wegweiser für die Patienten, ein Meilenstein für das Krankenhaus“

Das St.-Nikolaus-Hospital ist erfolgreich nach DIN EN ISO 9001 / 2015 zertifiziert worden. „Für die Zukunft des St. Nikolaus-Hospitals ist die Zertifizierung ein Meilenstein“, betont Bernd Ebbers, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. „Und für die Patienten ist dies ein wichtiger Wegweiser, der signalisiert: Bei uns sind sie gut aufgehoben.“ „Zertifizierungen stärken vor allem die Patientensicherheit“, erläutert Marlies Hanspach, Leitung Qualitätsmanagement des Katholischen...

  • Kalkar
  • 05.01.18
  • 1
Überregionales
Kalkars Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz (2.v.r.) besuchte das St. Nikolaus-Hospital. Alexander Noack (r.) sowie Dr. Gerd Gromann, Margit Wolhorn und Michael Pothmann (v.l.) begleiteten sie auf ihrem Rundgang durch das Krankenhaus.
Kalkars Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz (2.v.r.) besuchte das St. Nikolaus-Hospital. Alexander Noack (r.) sowie Dr. Gerd Gromann, Margit Wolhorn und Michael Pothmann (v.l.) begleiteten sie auf ihrem Rundgang durch das Krankenhaus.

„Wertschätzung, Achtsamkeit und freundliche Atmosphäre“

Um sich aus erster Hand über das Leistungsangebot zu informieren, besuchte Kalkars Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz das St. Nikolaus-Hospital. Regionaldirektor Alexander Noack erläuterte der Bürgermeisterin bei einem ausführlichen Rundgang die besonderen Schwerpunkte der Versorgung. „Wir sind ein kleines aber feines Krankenhaus“, so Noack. 96 Betten – davon 70 in der Psychiatrie und 26 in der Inneren Medizin – verteilen sich auf fünf Stationen. Ein Alleinstellungsmerkmal präsentiert das...

  • Kalkar
  • 05.10.16
Überregionales
Gartenarbeit hilft: David Berthé und Ines Klaus-Kähler begleiten die Patienten der Station 1 des Kalkarer 
St. Nikolaus-Hospitals auf ihrem therapeutischen Weg.

Neuer Therapiegarten des Kalkarer St. Nikolaus-Hospitals

Rhabarber, Himbeeren, Salat, Radieschen, Zwiebeln, Schnittblumen - ein kleines Treibhaus für Pflanzen, die es besonders warm mögen. Auf gut 100 Quadratmetern erstreckt sich der neue Therapiegarten des St. Nikolaus-Hospitals in Kalkar. David Berthé hat das bäuerliche Kleinod Ende 2015 zusammen mit Kollegen angelegt. Er ist seitdem in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und fester Bestandteil der Therapie: Vor allem Patienten mit Depressionen und Antriebsschwäche...

  • Kalkar
  • 17.07.16
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.