Stadthalle Hilden

Beiträge zum Thema Stadthalle Hilden

Kultur
Das Musical für die ganze Familie der Freien Christlichen Grundschule in Hilden zeigt die Abenteuer von Bartimäus, dem blinden Bettler.

Schülerprojekt in der Stadthalle in Hilden
Musical für die ganze Familie

Die Freie Christliche Grundschule präsentiert am Freitag, 27. März, 18 Uhr in der Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1, das Familien-Musical „Bartimäus – ein Blinder blickt durch“. Während des Musical verwebt sich die biblische Geschichte von Bartimäus mit alltäglichen Erlebnissen und Erfahrungen, die Kinder heute machen. Zunächst spielt die Handlung noch in der Gegenwart, wo drei Freunde einem skurrilen Professor mit seinem speziellen Computer begegnen, mit dem er Hologramme anfertigen kann...

  • Hilden
  • 19.02.20
Vereine + Ehrenamt
Hatten Spaß beim lustigen und unterhaltsamen Programm bei der Kinderparty der Narrenakademie: Die kleinen Gäste in der Hildener Stadthalle.

Narrenakademie hatte zum Kinderkarneval nach Hilden geladen
Stadthalle in Kinderhand

Ausgelassen feierte der jecke Nachwuchs: Am vergangenen Sonntag hatte die Hildener Narrenakademie zum traditionellen Kinderkarneval eingeladen. Mit närrischem Programm, Spielen und Aktionen. Das Herz des lustigen und unterhaltsamen Programms für die kleinen Jecken war ein „Mit-mach-Theaterstück“. Diesmal gingen die Kinder nicht auf eine Zeitreise, sondern befanden sich mit Burgfräulein, Trollen und einer Fee mitten im hier und jetzt. Eine schwere Aufgabe war zu bewältigen: Der Bau eines...

  • Hilden
  • 18.02.20
Kultur
Ingo Appelt möchte mit seinem neuen Programm aufrichten und trösten.

Ingo Appelt in der Stadthalle
Der Staats-Trainer in Hilden

Der Comedian Ingo Appelt präsentiert sein neues Programm "Der Staats-Trainer" am Freitag, 7. Februar, 20 Uhr in der Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1. Wenn er kommt, haben die Nörgler Sendepause. Ingo Appelt hat ein Geheimrezept gegen die deutsche Depression gefunden: Es gibt so lange auf die Zwölf, bis die Sonne wieder scheint. Schmerzen werden weggelacht. Ingo Appelt gibt der allgemeinen Miesepetrigkeit den Rest – zur Not mit einem gezielten Tritt in den Arsch. Neues ProgrammAls...

  • Hilden
  • 25.01.20
Ratgeber
Es zischt, dampft, pfeift und quietscht auf dem Modellspielzeugmarkt in der Stadthalle.

Markt in Hildener Stadthalle
Spielzeug für Liebhaber

Am zweiten Weihnachtsfeiertag, Donnerstag 26. Dezember, öffnet von 11 bis 15 Uhr die Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1, ihre Türen für den Adler Modellspielzeugmarkt. Alle Besucher, ob Neueinsteiger oder erfahrener Profi haben hier die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten Tipps und Know-how auszutauschen sowie über die zu erstehenden Modelle mit den Händlern zu verhandeln. Kinder können hier in die Spielzeugwelt der Eltern oder Großeltern eintauchen um Seltenes oder Kurioses zu entdecken....

  • Hilden
  • 20.12.19
Kultur
Seit Anfang März steht Kristina Love als Hauptdarstellerin im neuen Tina Turner-Musical auf der Bühne im Stage-Operettenhaus auf der Hamburger Reeperbahn. Jetzt war sie zu Gast in Hilden.
9 Bilder

38. Unicef-Gala begeistert das Publikum in der Itterstadt
"Für die Kinder dieser Welt"

Ein musikalisches Feuerwerk erlebten die Besucher der 38. Unicef-Gala am vergangenen Wochenende in der Hildener Stadthalle. Hier trafen sich auch in diesem Jahr wieder große internationale Künstler in einer einzigen Show und sangen für Kinder in Not. Die musikalische Palette reichte von Musical, Jazz, Rock und Pop bis hin zur Oper. "Simply the best" tönte es am vergangenen Samstagabend durch die Hildener Stadthalle als die Hauptdarstellerin des Tina Turner-Musicals, Kristina Love, bei der...

  • Hilden
  • 10.12.19
Kultur
Horst Janson spielt den aufmüpfigen Pilot im Ruhestand Joseph Tiedgen.
2 Bilder

„Bis zum Horizont, dann links“ in der Stadthalle Hilden
Komödie mit Promis

Mit der Komödie „Bis zum Horizont, dann links“ von Siegfried Hauke, nach dem gleichnamigen Film von Bernd Böhlich, in der Bearbeitung von Rolf Heiermann, beginnt die Theatersaison 2019/2020 in der Theaterreihe A. Am Samstag, 26. Oktober um 20 Uhr, werden prominente Schauspieler ihre Zuschauer in die turbulenten Ereignisse einbeziehen. Die aparte und rüstige Rentnerin Annegret Simon, gespielt von Marianne Rogée, ist neu in der Seniorenresidenz Abendstern, Abteilung Milchstraße. Ihr Sohn,...

  • Hilden
  • 20.10.19
Kultur
Den Charme der 1920er noch einmal erleben - das kann das Publikum in der Revue "In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine" am 28. November.
4 Bilder

Lust auf Theater? - Der neue Spielplan 2018/2019 ist da

Der neue Theater- und Konzertspielplan des Kulturamtes ist da! Für die Theatersaison 2018/2019 liegt der neue Spielplan ab sofort im Rathaus und in allen öffentlichen Gebäuden aus. Auch in dieser Saison stehen interessante Produktionen auf dem Spielplan und prominente Bühnenkünstler, die aus Film und Fernsehen bekannt sind, werden zu Gast in Hilden sein. Der Auftakt in die neue Theatersaison beginnt am Donnerstag, 19. September, mit der Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ aus der...

  • Hilden
  • 24.04.18
Überregionales
Foto: Michael de Clerque

Hilden feierte op Kölsch

Was für ein sensationeller Abend: Die Narrenakademie hatte am vergangenen Dienstagabend gemeinsam mit den Musketieren in die Stadthalle geladen. In der Hildener Stadthalle steppte der Bär 1080 Gäste hatten sich in ihre bunten Kostüme geworfen und feierten bei der Karnevalssitzung Kölsche Tön. Neben dem kleinen und großen Prinzenpaar Hilden wurden die Jecken auch von Uli Teichmann und Bernd Stelter unterhalten. Dass der Saal zwischendurch richtig brannte, dafür sorgten nicht nur das...

  • Hilden
  • 10.01.18
Überregionales
Ein grandioser Abend für Kinder in Not: Weltstars nahmen weite Wege auf sich, um in Hilden für Unicef zu singen und zu spielen. Unser Foto zeigt Unicef-Botschafterin Ani Choying aus Nepal mit Organisator Heribert Klein. Foto: Michael de Clerque
8 Bilder

Unicef-Gala in Hilden: Großes Herz, bessere Welt

Seit 35 Jahren vereinen die Macher der Unicef-Gala in der Hildener Stadthalle große internationale Künstler in einer einzigen Show. Die musikalische Palette reichte auch bei der Jubiläumsgala wieder von Musical, Jazz, Rock und Pop bis hin zur Oper. Die Jubiläums-Gala für Unicef begeisterte das Publikum in Hilden Ein Feuerwerk von Musik und Gesang erlebten die Gäste der Unicef-Gala am vergangenen Wochenende in der Hildener Stadthalle. Gemeinsam mit den Machern der Gala hatten sie sich der...

  • Hilden
  • 07.12.16
Kultur
Die „Kleinen“ waren wieder einmal die ganz Großen. Solomia Lukyanets begeisterte das Publikum in der Hildener Stadthalle mit ihrem Gesang. Fotos: Michael de Clerque
11 Bilder

34. Unicef-Gala: „Für die Kinder dieser Welt“

Ein musikalisches Feuerwerk erlebten die Besucher der 34. Unicef-Gala am Nikolauswochenende in der Hildener Stadthalle. Hier trafen sich auch in diesem Jahr wieder große internationale Künstler in einer einzigen Show und sangen für Kinder in Not. Die musikalische Palette reichte von Musical, Jazz, Rock und Pop bis hin zur Oper. 24 Künstlern aus 13 Nationen waren zu Gast in der Hildener Stadthalle Eine Weltpremiere, mindestens zwei hochgradig emotionale Momente, schöne Musik, grandiose...

  • Hilden
  • 07.12.15
Kultur
Freuen sich gemeinsam mit den Künstlerinnen Maria Tolika (l.) und Stephanie Reese auf die bevorstehende  Unicef-Gala: Heribert Bohnen, Commerzbank Region Hilden (2.v.l.)  und Unicef-Motor Heribert Klein.Foto: Stephan Köhlen
2 Bilder

„Gemeinsam viel bewegen“

Das zweite Wochenende im Advent steht in Hilden ganz im Zeichen der Unicef-Gala. Am 5. und 6. Dezember präsentiert Heribert Klein viele Künstler, die mit gleicher Idee gemeinsam etwas Gutes tun wollen und für Kinder in Not singen und spielen. Die Unicef-Gala ist zum 34. Mal zu Gast in der Hildener Stadthalle Er gehört inzwischen zur Unicef-Gala, wie die Veranstaltung selbst nach Hilden: der Unicef-Song. Seit dreizehn Jahren wird der extra für den Anlass geschriebene Text von Land zu Land...

  • Hilden
  • 27.11.15
Kultur
Dass Carolin Kebekus aber auch die leisen Töne beherrscht, beweist sie spätestens dann, wenn sie singt und zeigt, dass der „PussyTerror“ auch seine sanfte Seite haben kann. Foto: Veranstalter

Carolin Kebekus in Hilden: die Gosse kann auch sexy sein

Carolin Kebekus steht bei ihren Gastspielen in ausverkauften Hallen, wurde mit dem Prix Pantheon, dem Kabarettpreis „Tegtmeiers Erben“ und mit dem deutschen Comedy Preis ausgezeichnet und hat mit ihrem Kirchenrap „Dunk dem Herrn“ für Furore gesorgt. Jetzt ist der Comedy-Star mit dem Soloprogramm „Pussy Terror“ auf Tournee und will auch das Publikum in der Stadthalle Hilden begeistern. Wurzeln in der Kölner Bronx In über 90 Minuten spielt, schreit und singt sich die rheinländische...

  • Hilden
  • 30.07.13
Kultur

Erneute Bühnenaufführung des Bestsellers „Der Name der Rose“

Hilden. Die Bühneninterpretation des Weltbestsellers „Der Name der Rose“ ist wegen des großen Erfolgs als Wiederholung am 16. Januar um 20 Uhr, in der Stadthalle Hilden in einer Inszenierung des Theater des Ostens, Berlin, zu sehen. Umberto Ecos Roman, Bestseller in Millionenhöhe, ist ein wunderbarer und faszinierender Anlass, um über das Dasein auf dieser Welt nachzudenken. Hinter Intrige und Mord verbergen sich aktuelle politische und kulturelle Auseinandersetzungen um die Frage der Freiheit...

  • Hilden
  • 06.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.