Alles zum Thema stadtteilbücherei

Beiträge zum Thema stadtteilbücherei

Ratgeber

Lesespaß im Sommer - Büchereien Lütgendortmund und Huckarde öffnen Sommerleseclubs

Den Sommerleseclub und Junior-Leseclub öffnen die Stadtteilbibliotheken Huckarde und Lütgendortmund vom 28. Juni bis 2. September. Die erfolgreiche Idee, die nach dem Vorbild des „Summer Reading Clubs“ der Stadtbibliothek Los Angeles entwickelt wurde, hat bereits Einzug in viele Städte gehalten: In diesem Jahr werden sich wieder zahlreiche Bibliotheken beteiligen – auch die Stadtbibliotheken Lütgendortmund und Huckarde. Spezielle Ferienlektüre Der Sommerleseclub (SLC) wendet sich an...

  • Dortmund-West
  • 24.06.16
Politik
Foto: privat

Stadtteilbibliothek Schmachtendorf bleibt erhalten

Karl Heinz Müller (Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Sterkrade-Nord), der Sterkrader Bezirksbürgermeister Ulrich Real und Stefan Scheffler (Ratsmitglied für Schmachtendorf) begrüßen die deutliche Entscheidung des Stadtrates zum Erhalt der Schmachtendorfer Stadtteilbibliothek. Mit großer Mehrheit schloss sich der Rat dem Änderungsantrag von SPD, Grünen und FDP an und stimmte damit gegen die seitens der Verwaltung vorgeschlagene Schließung der Stadtteilbibliothek Schmachtendorf. Der Vorschlag...

  • Oberhausen
  • 08.04.16
  •  2
  •  1
Kultur

Alexander Steffensmeier bringt Kuh Lieselotte nach Kettwig

„Ich habe alle sieben Lieselotte-Bücher“, ruft ein Kind im Kettwiger Ratssaal. „Dich mag ich schon mal“, antwortet der Autor dieser Bücher: Alexander Steffensmeier las, erzählte und zeichnete dort, so brachte er seine Kuh Lieselotte in die Gartenstadt. Kinder kennen sie alle, die Kuh Lieselotte, die der Autor aus Münster erfunden hat. Nachdem er die rund 100 Kinder in Kettwig begrüßt hatte, stellte er sich selbst ein bisschen vor. So erfuhren die Kinder ein bisschen über die Heimatstadt...

  • Essen-Kettwig
  • 05.11.13
Kultur
Stadtteilbücherei-Leiterin Petra Bandura freut sich auf  viele Sommerleseclub-Teilnehmer. Foto: Birkel

Sommerleseclub startet Montag!

Petra Bandura, Leiterin der Kettwiger Stadtteilbücherei im Kringsgab 17, hat wieder alle Fünft-, Sechst- und Siebentklässler, die in Kettwig zur Schule gehen besucht, um sie für den Sommerleseclub zu begeistern. „Und in diesem Jahr kann man sogar einen I-Pod gewinnen“, freut sich die engagierte Bücherei-Leiterin. Was muss man dafür tun? Das ist einfach: Die Schüler, die sich beteiligen, bekommen ab Montag, 15. Juli, ein Leselogbuch in der Bücherei. „Sie müssen mindestens drei Bücher lesen“,...

  • Essen-Kettwig
  • 11.07.13
Kultur
Wohl gefüllt: Viele Bücherfreunde fanden sich im Rathaussaal ein, um an der ersten Lesenacht des Förderkreises der Stadtteilbücherei teilzunehmen.
Kurier-Foto: Bangert
2 Bilder

Vorlesen für Erwachsene - Erste Veranstaltung „Nacht der Bibliotheken“ in Kettwig kam gut an

Das war ein Erfolg: Zum ersten Mal beteiligte sich der Förderkreis der Stadtteilbücherei Kettwig an der „Nacht der Bibliotheken“ am 1. März und lud zur Lesenacht in den Saal des Kettwiger Rathauses ein. Und die Bücherfreunde aus der Gartenstadt kamen... „Wir hatten keine Stühle mehr“, freut sich Dierk Lamm, Vorsitzender des Förderkreises über den Zuspruch den die Veranstaltung gleich beim ersten Mal bekam. Weit über 100 Menschen waren gekommen, um Jörg Juretzka, Walter Wehner, Siegfried...

  • Essen-Kettwig
  • 05.03.13
Kultur
Mit Musik und Comedy warten Karin Zimny und Ruthilde Holzenkamp bei ihrem Auftritt in Mengede auf.

Kabarett-Revue in der Mengeder Bücherei

Aus der Reihe „Bibliothekskonzerte“ findet am Freitag, den 16. November, um 19.30 Uhr, in der Bibliothek Mengede an der Rigwinstraße die musikalische Kabarett-Revue „Die Divanetten: ...wenn sie damit leben können ...“ statt. Karin Zimny aus München (Gesang, Gitarre) und Ruthilde Holzenkamp aus Köln (Akkordeon, Gesang) bieten einen Musik-Comedy-Kabarett-Mix der besonderen Art. Die beiden Musikerinnen interpretieren Hits aus den 30er- bis 70er -Jahren mal á la femme fatal, mal ohne...

  • Dortmund-West
  • 07.11.12