Stadtwerke Hemer

Beiträge zum Thema Stadtwerke Hemer

Natur + Garten
Die Härchen der Eichenprozressionsspinner-Raupen können allergische Reaktionen auslösen. Foto: pixabay

Hemers Badegäste sollen weiter aufmerksam bleiben
Nester von Eichen-Prozessionsspinner im Freibad am Damm entfernt

Diese kleinen Tiere haben einen großen Arbeitseinsatz ausgelöst. Gestern entfernte der Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer (SIH) ein Nest des immer häufiger vorkommenden Eichenprozessionsspinners im Hemeraner Freibad am Damm. Allergische Reaktionen bei Kontakt mit Härchen Der Kontakt mit den Tieren kann allergische Reaktionen hervorrufen, die durch die Luft fliegenden Härchen die Lunge gefährden. Daher hatte der Bäderbetrieb schnell reagiert und den betroffenen Bereich unter den Eichen auf dem...

  • Hemer
  • 30.06.20
Sport
Schwimmmeister Uwe Sperling, Bürgermeister Michael Heilmann, Stadtwerke-Geschäftsführerin Monika Otten und Fördervereins-Vorstandsmitglied Paul Stehle (v.l.) eröffneten die Freibadsaison 2020. Foto: Schulte

Über 150 wagten zur Premiere Sprung ins kühle Nass
Hemeraner Freibadsaison am Damm ohne Probleme gestartet

Die Premiere ist geglückt, auch wenn in diesem (Corona-)Jahr alles anders ist. Deutlich mehr als 150 kleine und große Wasserratten nutzten die idealen Bedingungen an Himmelfahrt, um die Hemeraner Freibadsaison 2020 zu eröffnen - und man hatte das Gefühl, sie wurde von den Schwimmfans jeden Alters regelrecht herbeigesehnt. 2020 ist alles andersUnd dennoch... wie bereits gesagt, in diesem Jahr ist alles anders. Nicht traditionell am 1. Mai, nicht mit einem gemeinsamen Sprung von Bürgermeister...

  • Hemer
  • 24.05.20
Kultur
Die drei Rock 'n' Roller des BaTolba Trios lassen am 22. August garantiert jeden Fuß der Soundgarten-Gäste mitwippen. Foto: Klein

Ein besonderer Treffpunkt
"Dauerbrenner" Soundgarten im Sauerlandpark geht in seine zehnte Saison

„Der Soundgarten ist für die Hemeraner längst zu einer tollen Gelegenheit geworden, in einem gemütlichem Ambiente bei Live-Musik mit Freunden sein Feierabend-Bierchen zu genießen", fasste Stadtwerke-Marketingleiter Josef Guthoff die Vorzüge des musikalischen Klassiker im Sauerlandpark zusammen. Von Christoph Schulte Bereits zum dritten Mal sind die Stadtwerke Hemer in diesem Jahr als Partner und Namensgeber mit von der Partie. "Wenn wir als vor Ort stark engagiertes Unternehmen einen...

  • Hemer
  • 27.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Applaus für "Klatsch": Organisatoren und Unterstützer des neuen Stadtfestes in der Innenstadt übten bei der Programmpräsentation schon mal. Foto: Schulte
  3 Bilder

"Klatsch", das (neue) Hemeraner Familienfest

„Klatsch!“ - das ist das Familienfest mit Kunst, Kultur, Kuchen in Hemers Innenstadt. Der Sauerlandpark und die Stadt Hemer laden in Kooperation mit der Wirtschaftsinitiative Hemer und den Unterstützern wie dem Bauunternehmen Verfuß, der Warsteiner Brauerei und den Stadtwerken Hemer am Sonntag, 12. Mai, von 11 bis 18 Uhr in die Innenstadt ein. „Klatsch!“, das heißt Applaus am laufenden Band für lustigeund spielerische Straßenkünstler sowie den Protagonisten auf drei Bühnen. Es wird Beifall...

  • Hemer
  • 16.03.19
Ratgeber

Essener Unternehmen muss künftig unlautere Mittel zur Abwerbung der Stadtwerke-Kunden unterlassen
Stadtwerke Hemer gewinnen Rechtsstreit gegen innogy

Immer wieder warnen die Stadtwerke Hemer vor Haustürgeschäften bei denen Kunden in teils fragwürdig geführten Verkaufsgesprächen von einem Wechsel des Strom- oder Gaslieferanten überzeugt werden sollen. So geschehen auch im März vergangenen Jahres bei einem Verbraucher aus Ihmert. Hier hat sich ein vom Essener Energiekonzern innogy beauftragter Außendienstler als Mitarbeiter der Stadtwerke Hemer ausgegeben. „Das Vertrauen der Hemeraner in ihr Stadtwerk wurde gezielt ausgenutzt, um Kunden zu...

  • Hemer
  • 15.03.19
Ratgeber
Trotz Schadensbegrenzung rechnet der SEH mit Instandsetzungskosten in Höhe eines fünf- bis sechsstelligen Betrages. 
© Stadt Hemer/Schriever
  3 Bilder

Nachtarbeit nach Bruch der Bachverrohrung an Ihmerter Straße

Die Bachverrohrung im Gehweg an der Ihmerter Straße ist gestern Nachmittag (14. Januar) auf Höhe der Hausnummer 46 auf einem zwei Meter langen Teilstück eingebrochen. In der Folge waren und sind ein Großaufgebot an Kräften des Märkischen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer (SIH), der Stadtentwässerung Hemer (SEH) und eines externen Unternehmens mit der Schadensbehebung beschäftigt. Auch Mitarbeiter der Stadtwerke Hemer waren zeitweise vor Ort, weil eine in der Nähe der Bachverrohrung verlegte...

  • Hemer
  • 15.01.19
Politik
Monika Otten

Bericht des Fachdienstes Revision entlastet Monika Otten

Prüfbericht: Keine unzulässige Bereicherung Hemer/Iserlohn. Nachdem bei der Staatsanwaltschaft Hagen eine Anzeige gegen Monika Otten wegen "unzulässiger Bereicherung" eingegangen war, entlastet ein Prüfbericht des Fachdienstes Revision nun die Geschäftsführerin der Stadtwerke Hemer und Vorstand des Stadtbetriebs Iserlohn-Hemer. Stein des Anstoßes waren dabei die 2.500 Euro pro Jahr, die Monika Otten als zusätzliche Altersvorsorge für ihre Arbeit beim SIH bekommt. In dem Prüfbericht heißt...

  • Hemer
  • 22.08.18
LK-Gemeinschaft
Georg Schürkötter und sein Team bieten während der morgigen Pool-Party für Jung und Alt ein Schnuppertauchen an. Foto: Stadtwerke

5. Stadtwerke-Pool-Party zum Ferienstart im Hemeraner Freibad am Damm

Spielespaß und Animation Hemer. Es ist wieder soweit! Pünktlich zum Ferienbeginn stimmen die Stadtwerke die Kinder in Hemer mit der 5. Stadtwerke-Pool-Party im Freibad „Am Damm“ auf die Sommerferien ein. Gemeinsam mit dem Förderverein „Schwimmen in Hemer“ hat der lokale Energieversorger für den morgigen Sonntag, 15. Juli, von 11 bis 16 Uhr wieder ein buntes Programm geplant. Ab 11 Uhr werden verschiedene Großspielgeräte ins Wasser gelassen. Das Animations-Team der Eventagentur „Poolevents“...

  • Hemer
  • 13.07.18
Ratgeber

Zweitägige Vollsperrung "Am Iserbach"

Anfang vergangenen Jahres senkte sich im Erdreich der Straße „Am Iserbach“ eine Bruchscholle des dort vorkommenden Karstgesteins. „Durch die besondere Geologie der Felsenmeerstadt Hemer tritt dieses Phänomen hin und wieder mal auf“, weiß Thomas Gartz, technischer Planer der Stadtwerke Hemer. Die Folge der Gesteinsverschiebung Am Iserbach: ein Wasserrohrbruch, durch den auch die Fahrbahndecke in einem gut 15 Meter langen Bereich etwa auf Höhe der Hausnummer 20 beschädigt wurde. Denn für die...

  • Hemer
  • 01.06.18
Politik
(v.l. stehend) Andreas Hesse (Technischer Leiter Stadtwerke Hemer), Christian Schweitzer (technischer Beigeordneter Stadt Hemer), Bernd Bohm (FDP), Hans-Peter Klein (SPD), Sieglinde Göbel (GAH), Martin Gropengießer (CDU); (vorne) Monika Otten (Geschäftsführerin Stadtwerke Hemer), Bürgermeister Michael Heilmann.

Stadtwerke sichern weitere 20 Jahre Energie- und Wasserversorgung in Hemer

Strahlende Gesichter im Wasserwerk Nieringsen – Stadtwerke-Geschäftsführerin Monika Otten und Hemers Bürgermeister Michael Heilmann unterzeichneten am Dienstag die neuen Konzessionsverträge für die Strom-, Gas- und Wassernetze mit einer Laufzeit von 20 Jahren. Hemer. Anfang dieses Jahres hatten die Ratsmitglieder mit ihrem einstimmigen Votum den Weg für eine weitere Zusammenarbeit geebnet und wohnten dem offiziellen Akt bei. Mit dieser Entscheidung haben nicht nur viele tausende Hemeraner...

  • Hemer
  • 14.04.18
Natur + Garten
Andreas Hesse, technischer Leiter der Stadtwerke Hemer, am Vorstaubecken Nieringsen.

Weltwassertag der UNESCO unter dem Motto „Naturbasierte Lösungen für Wasser“

In gleich mehreren Anläufen haben einst die Vertreter der Stadt Hemer versucht, den Bau einer Talsperre im Ortsteil Nieringsen umzusetzen. Mit einem Volumen von mehr als einer Million Kubikmetern wäre das technische Bauwerk mit Sicherheit noch heute der größte künstliche Wasserspeicher Hemers. Hemer. Dass die Trinkwasserversorgung auch ohne die Talsperre sichergestellt ist, liegt auch an der sogenannten „Grünen Infrastruktur“. Ökosysteme wie der Wald funktionieren als Wassersammler,...

  • Hemer
  • 23.03.18
Politik

Besuch der FDP-Fraktion bei den Stadtwerken

Im November war die FDP-Fraktion um ihren Vorsitzenden Arne Hermann Stopsack zu einer regulären Arbeitssitzung bei den Stadtwerken Hemer zu Gast. Dort wurden die von Geschäftsführerin Monika Otten empfangen. Zwei Themen standen im Mittelpunkt des ausführlichen Gespräches: die Entwicklung der Stadtwerke Hemer und die aktuelle Situation sowie die Perspektiven für den Märkischen Stadtbetrieb Iserlohn-Hemer (SIH). Zum Thema Stadtwerke konnte Monika Otten den Freien Demokraten eine sehr positive...

  • Hemer
  • 04.12.16
LK-Gemeinschaft
  34 Bilder

Riesenspaß bei Stadtwerke-Poolparty im Freibad "Am Damm"

Perfektes Wetter gab´s am Samstag für die Stadtwerke-Poolparty im Freibad "Am Damm". Riesigen Spaß hatten Akteure und Zuschauer mit dem Großspielgerät, viele nutzten auch das Angebot zum Schnuppertauchen. Außerdem wurde u.a. Schnuppertauchen angeboten, und eine Open-Air-Disco gab es auch.

  • Hemer
  • 24.08.15
Kultur

Neue Geschichten aus der Heimat

Viele unterhaltsame Themen für den Heimatfreund enthält das soeben erschienene Heft 2/2015 der vierteljährlich vom Bürger- und Heimatverein Hemer e.V. herausgegebenen Zeitschrift „Der Schlüssel“. Bereits das Titelbild mit dem Westigerbachtal vor rund 50 Jahren verweist auf den Ortsteil Westig. Aus den um 1935 aufgeschriebenen Lebenserinnerungen des 1938 verstorbenen Gustav Hoch sen. wird in dem Bericht „Aus der Vergangenheit der Gemeinde Westig“ die politische Entwicklung der damaligen...

  • Hemer
  • 03.07.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.