Alles zum Thema Stammhaus Tengelmann

Beiträge zum Thema Stammhaus Tengelmann

Kultur
7 Stelen von Bernward Kraft in der RuhrGallery - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlagen
3 Bilder

KulturPUR MülheimRUHR - die Kunststadt am Fluß
Bernward Kraft stellt in der Ruhr Gallery bis 31. März 2019 "NICHTS" aus

- NICHTS -Der Künstler Bernward Kraft hat diese Botschaft mit 7 markanten Stelen aus Holz beschriftet - alle von der einen Seite verkohlt - aber von der Rückseite ist neues Leben erkennbar. Die Arbeit passt sich harmonisch in die aktuelle Ausstellung SCHLUSS.PUNKT. in der Mülheimer Kunstgalerie an der Ruhrstraße 3 an. Bernward Kraft hat schon vor einiger Zeit den Scherenschnitt für sich entdeckt - er schafft damit markante einprägsame Formen - sozusagen als Skizze, die er anschließend in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.02.19
Kultur
4 Bilder

MÜLHEIM KOMMT ! - Kunst- und Kulturstadt an der Ruhr
Gute Nachrichten aus der Stadt Mülheim an der Ruhr - Schau #FriscoSIX startet bereits am 31. Oktober 2018 in der #RuhrGallery - Beletage

Die Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstler "CreativFoto Rhein-Ruhr" zeigt #FriscoSIX Die Vorbereitung der Ausstellung #FriscoSIX in der Ruhr Gallery / Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 war für alle Mitglieder der Künstlergruppe ein spannendes Thema und eine Herausforderung dazu – schließlich waren noch nicht alle Team-Mitglieder in SanFrancisco. Wie also nähert man sich einem Thema, das nicht jeden auf den ersten Blick (oder müsste man besser sagen Klick) anspringt? So...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.18
Kultur
Aus dem Stammhaus eines Weltkonzerns wurde ein Kunsthaus in der Stadtmitte Mülheim an der Ruhr - die "Villa Schmitz-Scholl" heute
3 Bilder

MÜLHEIM KOMMT ! - Kunst- und Kulturstadt an der Ruhr
Denkmaltag 2018 in Mülheim - ein Erfolg ! Über 1.000 Besucher in der Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3

Begeisterung im Kulturpalais an der Ruhrstraße 3 am Denkmaltag. Über 1.000 Besucher waren in den historischen Räumen des Stammhauses der Tengelmann-Gründerfamilie in der Stadtmitte in der Ruhrstraße 3 - der Villa Schmitz-Scholl. Alle Hände voll zu tun hatten die Mülheimer Künstler*innen am Denkmaltag in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Diesmal waren auch die ehemaligen Kinderzimmer im Hause und das Badezimmer von Louise Schmitz-Scholl und Ehemann Wilhelm zugänglich. Die alten Fliesen sind dort...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.09.18
Überregionales
Karl Erivan Haub mit Programmkarte der Ruhr Gallery beim 150. Firmenjubiläum im Jahr 2017
3 Bilder

Sorge um Karl Erivan Haub auch im historischen Stammhaus Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3

Auch heute wieder besorgte Besucher im Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 in Mülheim an der Ruhr. Noch immer gibt es offensichtlich kein Lebenszeichen von Karl Erivan Haub, der zuletzt am Tag des offenen Denkmals im September 2017 sich näher mit dem Stammhaus seiner Vorfahren befasst hatte. Besucher recherchierten bei Wikipedia Viele Besucher hatten den Link zum Stammhaus in der Ruhrstraße in Wikipedia gefunden. Das Kontorhaus im Denkmalensemble...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.18
Kultur
v.l. Portrait Martina Hengsbach (FIG), Interieur Cornelia Wissel (INT), Abstrakt Heidi Becker (ABS) - Ausstellungsankündigung FIG.INT.ABS in der Galerie an der Ruhr in Mülheim - Vernissage: 9. Juni 2017 19:00 h
4 Bilder

Mülheimer Sehenswürdigkeiten
FIGürlich INTerieur ABStrakt - Künstlertrio in Mülheim: Martina Hengsbach, Cornelia Wissel, Heidi Becker in der RUHR-GALLERY

FIG(urativ) INT(erieur) ABS(trakt) – das steckt hinter dem Ausstellungtitel FIG.INT.ABS. der nächsten Ausstellung im Pollock-Jahr 2017 in der Stadt Mülheim an der Ruhr, die in der Galerie an der Ruhr in der Stadtmitte gezeigt wird. Junge zeitgenössische Kunst zum Erleben und Erwerben. FIGINTABS - wer stellt was aus ? Eine interessanter Dialog wartet auf die Kunstliebhaber aus Rhein und Ruhr. "Die drei Künstlerinnen ergänzen sich in einer einmaligen Kombination", freuen sich die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.17
Kultur
Webseite der Stiftung Denkmalschutz am 16. Mai 2017
3 Bilder

Stichtag 16. Mai 2017: Denkmal des Tages in Deutschland kommt heute aus Mülheim an der Ruhr

Stichtag 16. Mai 2017: Denkmal des Tages in Deutschland Bundesweites Programm zum Tag des offenen Denkmals 2017 LINK ZU ALLEN 2017 OFFENEN DENKMÄLERN IN MÜLHEIM Motto 2017: "Macht und Pracht" Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz stellt jeden Tag das „Denkmal des Tages“ vor. 3 Tage lang ist diese Vorstellung auf der Webseite der Stiftung zu sehen. Am 16. Mai 2017 ist das „Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl in der Ruhrstr. 3 in Mülheim an der Ruhr“ bundesweit das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.05.17
Kultur
Schauspieler des Nedelmann-Theaters aus Rödermark zu Gast in Mülheim im Lutherjahr 2017
3 Bilder

WIRD VERSCHOBEN ! Gastspiel Nedelmann-Theater: CRANACH MALT LUTHER - Schauspiel in Mülheim

KRANKHEITSBEDINGT VERSCHOBEN ! Die Galerie an der Ruhr konnte den Ur-Enkel des Mülheimer Fabrikanten, Kaufmanns und Kunstliebhabers Carl Nedelmann (1867-1947) mit dem „THEATER & nedelmann“ für ein einmaliges Gastspiel in der Theaterstadt Mülheim an der Ruhr gewinnen. Aufführung ist am 28. September 2017 um 19:30 Uhr. Ein Schauspiel in zwölf Bildern von Oliver Nedelmann im historischen Nedelmannhaus in Mülheim an der Ruhr Wir schreiben das Jahr 1539. Lucas Cranach portraitiert...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.17
Kultur
Titel: Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen,  Acryl auf Leinwand 180 x 220 cm  KRAUSEKRAUSE-AUSSTELLUNG-MÜLHEIM-2016 - Es ist nicht die beliebte Jahresausstellung in MH gemeint - so Krausekrause!
2 Bilder

„Einmal im Jahr ist zu wenig“ !

„Einmal im Jahr ist zu wenig“ - das sagten sich Mülheimer Künstlerinnen und Künstler und sind jetzt im KunstQuartier.Ruhr in der Ruhrstr. 3 - Ecke Delle/Ruhranlagen - ganzjährig erfolgreich aktiv. Kunsthauskünstler und Gastkünstler zeigen ihre Arbeiten ganzjährig in den historischen Räumen, wo einst Mülheimer Unternehmergrößen wie Tengelmanngründer Wilhelm Schmitz-Scholl oder Lederbaron Ludwig Lindgens u.a. ihre Wohn- und Schlafzimmer hatten. Aber auch Glasfabrikant und Beigeordneter der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.09.16
Kultur
In der RUHR-GALLERY-MÜLHEIM, Galerie an der Ruhr: Gerhard Krausekrause (re.) vor seinem Werk aus 1991 mit dem Titel "Das Gesicht hätte ich früher gebraucht"
2 Bilder

Whistleblower in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr

1991 malte der Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE, der in Mülheim lebt und arbeitet, den „Whistleblower“, die Spürnase mit Brillengläsern, die wie PC-Monitore aussehen. Sein Tun erzeugt einen Sturm – der „Schutzschirm“ biegt sich im Wind, der den gesamten Erdball erfasst. Ganz rechts im Bild ist die überwundene "Firewall" zu erkennen. Der Titel des 180 x 150 cm großen Kunstwerks ist "Das Gesicht hätte ich früher gebraucht". Edward Snowden war zu diesem Zeitpunkt gerade mal 7 Jahre alt. Das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.16
Kultur
Großer (Kunst-)Bahnhof im Kunsthaus Mülheim Ruhrstr. 3 bei der Ausstellung KONTRA-PUNKT - es spricht Ralf Raßloff
5 Bilder

Ganz großer (Kunst-) Bahnhof in Mülheim

Ausstellung KONTRA-Punkt: Fulminanter Auftakt in der „Galerie an der Ruhr“ in Mülheim Zufriedener Ralf Raßloff mit herausragendem Team bei der Vernissage im historischen Stammhaus Tengelmann in der Ruhrstr. 3 in Mülheim. Die Erste Bürgermeisterin Margarete Wietelmann eröffnete die Ausstellung im Kunst-Bahnhof des Mülheimer Kunsthauses in der Ruhrstr.3 / Ecke Delle und konnte ihre Amtskollegin Bürgermeisterin Karin Meincke aus der Nachbarstadt Krefeld und Heinz-Werner Czeczatka-Simon,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.16