Alles zum Thema Stark für Andere

Beiträge zum Thema Stark für Andere

Überregionales
Die Jury, Bürgermeister der umliegenden Ortsteile sowie die Gewinner des Ehrenamtspreises "Stark für Andere".
21 Bilder

Die "Stark für Andere"-Gewinner stehen fest

Vergangenen Donnerstag wurden die Preise der Initiative „Stark für Andere“, eine Kooperation mit der Hauptregion RWE und „Der Weseler“/“Der Xantener“ sowie der Online-Community von „Lokalkompass“ verliehen. „Gerade bei knappen Kassen ist das Ehrenamt besonders wichtig“ waren die einleitenden Worte von Rainer Hegmann, Leiter RWE-Hauptregion Niederrhein. Dirk Bohlen, Redaktionsleiter des Weselers und Xanteners, war erfreut über die Nennungen „der rundum liegenden Bürgermeister, die kleinere...

  • Wesel
  • 15.12.14
  •  1
  •  1
Überregionales
vordere Reihe v. l. Herr Dirk Bohlen, Herr Rainer Groß, Herr Steffen Sander, Frau Christa Holtwick, Frau Anneliese Tyrolf hintere Reihe:Herr Rainer Lohmann, Frau Ulrike Westkamp, Frau Doro Sinsteden
26 Bilder

Heute wurde im RWE-Gebäude auf der Reeser Landstraße der Ehrenamt-Preis "Stark für andere" vergeben

Wochenlang hatten die Leserinnen und Leser des "Xanteners" und des "Weselers" "gevotet", heute endlich wurden die drei Hauptgewinner des "Ehrenamt-Wettbewerbs" "Stark für andere", die das "Rheinisch-Westfälische Elektrizitätswerk" mit Hilfe der Redaktion hatte ermitteln lassen, geehrt. Die sieben übrigen Finalisten waren ebenfalls eingeladen worden, wobei auch sie sich von einem Gast begleiten lassen durften, sodass der Tagungsraum des RWE-Gebäudes um kurz nach elf, als ich mit ein wenig...

  • Wesel
  • 11.12.14
  •  8
  •  3
Überregionales
Steffen Sander

Stark für Andere: Bewerbung für Steffen Sander (ALKO SBK Sonsbeck)

Um es mit den diesjährigen Worten zum Rock-am-Dick Festival in der NRZ von Lukas Hübinger zu erklären: „Was treibt man als Jugendlicher in einem Dorf, in dem erstmal nichts los ist? Um die Häuser ziehen, sich in einen Partykeller verziehen oder doch besser in einen Schützenverein eintreten? Nein, damit wollte sich ein ganz bestimmter Freundeskreis nicht zufrieden geben. Die ‚Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck’ – kurz Alko Sbk – wurde gegründet. Eine Gruppe von Jugendlichen, die der...

  • Wesel
  • 20.11.14
  •  1
Überregionales
Heinz Rühl

Stark für Andere: Bewerbung für Heinz Rühl (Heimatverein Hünxe)

Heinz Rühl setzt sich als Vorsitzender des Hünxer Heimat- und Verkehrsverein stark für Hünxe aber auch Krudenburg ein. Heinz Rühl schafft es, mit seinem Vorstand das ganze Jahr über ein reichhaltiges und kulturell anspruchsvolles Programm für die Mitglieder, aber auch die Bevölkerung der Gemeinde anzubieten. Es gibt Fahrten zu Theaterbesuchen in die Nachbarschaft, Reisen innerhalb Deutschlands. Mit der Organisation der Plattdeutschen Abenden werden auch andere Gruppierungen eingebunden...

  • Wesel
  • 20.11.14
Überregionales
Roswitha Kellersohn mit Asylentenkindern.

Stark für Andere: Bewerbung für Roswitha Kellersohn (Asylbewerber-Betreuung Hamminkeln)

Sehr geehrtes Team der Redaktion „Der Weseler“, Roswitha Kellersohn ist seit Anfang der 90iger Jahre in Folge der damaligen Jugoslawienkriege“ neben sechs anderen ehrenamtlich tätigen Personen in der Flüchtlingshilfe Hamminkeln oftmals rund um die Uhr tätig. Besonders intensiv ist die Betreuung der Flüchtlinge im 1. Jahr des Aufenthaltes in Deutschland. In der Regel kommen die Flüchtlinge ohne jegliche Kenntnis vom Leben in Deutschland an und müssen sich aber, auch ohne Sprachkenntnisse,...

  • Wesel
  • 20.11.14
  •  3
Überregionales
Gert Bork

Stark für Andere: Bewerbung für Gert Bork (Bürgerinitiative "Betuwe - So nicht!")

Guten Tag, seit weit über 15 Jahren vertritt Herr Gert Bork als Vorsitzender und Sprecher der Bürgerinitiative „Betuwe – so nicht!“ die Interessen der Bürger gegen den Bahnlärm und die möglichen Auswirkungen der Gefahrguttransporte. Er ist unermüdlich unterwegs, opfert erhebliche Freizeit und hat sich inzwischen ein hohes Fachwissen beim Kampf gegen den Bahnlärm angeeignet. Es sind von ihm schon viele große wichtige Veranstaltungen organisiert worden und er ist auch jederzeit für betroffene...

  • Wesel
  • 20.11.14
  •  2
Überregionales
Enrico und Andrea Sonje

Stark für Andere: Bewerbung für Andrea Sonje (Tausendsassa-Frau aus Mehrhoog)

Hallo liebes Redaktionsteam - Ich möchte gerne Andrea und Enrico Sonje nominieren. Es sind zwei wundervolle Menschen, die immer für andere da sind . Warum? Das erzähle ich euch !!! Angefangen hat das ganze mit der suche nach ihren Hund Max der weg gelaufen ist. Sie machten eine Facebook Gruppe auf wo direkt sehr schnell viele Leute aus unserem Dorf Mehrhoog hinzu kamen um infos über sichtungen oder suchpläne organisiert wurden. Jeder hat jeden tag mit gefiebert, die Augen offen gehalten oder...

  • Wesel
  • 20.11.14
  •  1
  •  5
Überregionales
Dorothea Sinsteden

Stark für Andere: Bewerbung für Dorothea Sinsteden (Engelchor der Birtener Krippenspiele)

Porträt zu Dorothea Sinsteden - Geboren am: 21.11.1964 - Beruf: Chefsekretärin - verheiratet, zwei Kinder - Hobbys: - seit 1979 Schauspielerin in der Laienspielgruppe Bayer Uerdingen e. V. - Auftritte als Sängerin bei privaten Feiern - seit 2004 Lektorin in der St. Viktor-Gemeinde Xanten-Birten. Und jetzt folgt die Beschreibung ihrer Tätigkeit in unserer Gruppe, der „Birtener Krippenspielgruppe“ Seit 2009 ist Dorothea im Leiterinnenteam der seit 30 Jahren bestehenden “Birtener...

  • Wesel
  • 20.11.14
  •  1
Überregionales
Marlies Karrer

Stark für Andere: Bewerbung für Marlies Karrer (Cassiopeia-Stiftung)

Ihr Artikel zu den besonderen Ehrenämtlern hat mich bewogen, Ihnen eine Person vorzuschlagen, die sich seit vielen Jahren für „andere stark macht“. Ihr Engagement nimmt mittlerweile einen Großteil ihrer Freizeit und nicht zuletzt auch Kraft in Anspruch. Ich möchte Ihnen diese Person mit vorliegendem Schreiben vorstellen und natürlich auch für eine Preisvergabe empfehlen. Es handelt sich um Frau Marlies Karrer. Frau Karrer engagiert sich in der von ihr mit gegründeten Stiftung „Cassiopeia“...

  • Wesel
  • 20.11.14
  •  3
Überregionales
Jürgen Fritsch

Stark für Andere: Bewerbung für Jürgen Fritsch (Arbeitskreis Asyl, Eine-Welt-Gruppe Xanten)

Der Arbeitskreis Asyl - Eine-Welt-Gruppe Xanten e.V. nimmt am Wettbewerb „Stark für Andere“ teil, der vom Weseler/Xantener in Kooperation mit dem RWE durchgeführt wird. Als Kandidaten schlage ich Jürgen Fritsch vor. Jürgen Fritsch engagiert sich seit mehr als zehn Jahren – im Anschluss an seine Pensionierung als Lehrer - in der Xantener Flüchtlingshilfe. Der Arbeitskreis Asyl begleitet in Xanten gemeldete AsylbewerberInnen, unterstützt ihre Anliegen und fördert die Integrationsbemühungen. Er...

  • Wesel
  • 20.11.14
  •  1
Überregionales
Anneliese Tyrolf

Stark für Andere: Bewerbungstext für Anneliese Tyrolf (Heimatverein Diersfordt)

Seit 1989, dem Gründungsjahr des Heimatvereines der Herrlichkeit Diersfordt e.V., also seit nunmehr 25 Jahren, führt Frau Anneliese Tyrolf den Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V. ununterbrochen mit hohem Idealismus, Ideenreichtum und großer Tatkraft als 1.Vorsitzende. Ihre Verbundenheit mit den Menschen der Region und ihre Fähigkeit zur Motivation anderer Menschen haben die Gründung des Heimatvereines und dessen Aufbau und Bestehen bis heute wesentlich ermöglicht. Zusammen mit...

  • Wesel
  • 20.11.14
Überregionales
Christa Holtwick

Stark für Andere: Bewerbungstext für Christa Holtwick (JuBo Bönninghardt)

Die JUBO Jugendgruppe Bönninghardt e.V. möchte Frau Christa Holtwick als Kandidatin vorschlagen. Die Jugendgruppe besteht in diesem Jahr seit 45 Jahren und Frau Holtwick ist seit 43 Jahren aktiv in diesem Verein. Begonnen hat sie als Gruppenleiterin zusammen mit dem Gründer Johannes Schmitz. Als aus der Gruppe in den 80-er Jahren ein eingetragener Verein wurde, war sie die 1. Vorsitzende bis zum Jahre 2000 dann übernahm sie den Posten der Geschäftsführerin den sie bis heute...

  • Wesel
  • 20.11.14
  •  1
Überregionales
Von oben links im Uhrzeigersinn: Christa Holtwick, Jürgen Fritsch, Dorothea Sinsteden, Steffen Sander, Heinz Rühl, Andrea Sonje, Gert Bork, Anneliese Tyrolf, Marlies Karrer, Roswitha Kellersohn.
4 Bilder

Dies sind die zehn Finalisten des Ehrenamtswettbewerbs "Stark für Andere" 2014

Sobald Sie den nächsten "WESELER" oder "XANTENER" in der Hand halten, haben Sie's in der Hand: Sie können mitentscheiden, ob viel Geld in Ihrem Wohnort oder bei Ihrem Verein eingeht. Die zehn Finalist(inn)en des Ehrenamtswettbewerbs "Stark für Andere" stehen fest. Jetzt können unsere Leser/innen die Hauptgewinner bestimmen! Die Jury, deren Mitglieder (Bürgermeister der Kommunen) die zehn Finalisten unter den 41 aktuellen Bewerbern bestimmen, hatte am 11. November entschieden. Hier bei...

  • Wesel
  • 15.11.14
  •  20
  •  5
Vereine + Ehrenamt
42 Bilder

"Stark für Andere": Der Sack ist zu - 41 Bewerbungen für den Ehrenamtswettbewerb!

Sie kennen jemanden in Ihrem Verein/Verband, die/der sich besonders verdient macht um das Wohl seiner Mitmenschen? Dann schlagen Sie diese Person vor, nämlich als Kandidaten für den Wettbewerb „Stark für Andere“. Der Weseler/Xantener appelliert zusammen mit der RWE-Regionalniederlassung Wesel an die Vereine und Verbände im Raum Wesel/Xanten: Nennen Sie uns Bürger/innen, die stark für Andere sind! Eine/r für Alle ... Gesucht werden Einzelpersonen, die sich in besonderem Maße für ihren...

  • Wesel
  • 10.11.14
  •  2
  •  10
Überregionales
21 Bilder

Ehrung fürs Ehrenamt

Am gestrigen Tag des Ehrenamtes wurden die Gewinner der Aktion „Stark für Andere“ geehrt. Zum ersten Mal bei „Stark für Andere“ - vormals „Helden im Alltag“ - wurde das Medium Internet genutzt, der Lokalkompass vom Weseler und Xantener war involviert. Rainer Hegmann, Leiter Hauptregion RWE, war überwältigt von der Voting-Resonanz, die er nie vorher so erlebt habe. Und er sei froh, auch den kleineren Vereinen mit einer Geldspende helfen zu können. Für Bürgermeisterin Ulrike Westkamp „sind...

  • Wesel
  • 06.12.12
  •  5
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

"Stark für Andere": Bis zum 30. November wählen Sie die Haupt-Gewinner

So schwierig hatte sich die Jury, bestehend aus Ulrike Westkamp, Thomas Ahls, Leo Giesbers, Christian Strunk, Bernd Störmer, Rainer Hegmann und Brigitte Hintzen-Elders sowie einem Mitglied unserer Redaktion die Aufgabe nicht vorgestellt. Aus 59 Bewerbungen musste das Gremium eine Auswahl von zehn Personen treffen, die sich im Namen ihrer Organisation, ihres Vereins, dem Leservotum stellen. Die drei Erstplatzierten erhalten 2000, 1500 und 1000 Euro. Aber auch die übrigen Sieben gehen...

  • Wesel
  • 15.11.12
  •  5
Vereine + Ehrenamt
60 Bilder

Der Sack ist zu! 59 Bewerbungen beim Ehrenamtswettbewerb "Stark für Andere"

Ohne Ehrenamt geht‘s heute nicht mehr - das ist Vereinen, Verbänden, privaten und öffentlichen Einrichtungen angesichts schwieriger Kassenlagen längst klar geworden. Das merkt man auch an der erstaunlichen Beteiligungsquote beim Wettbewerb des Weseler/Xantener in Kooperation mit RWE Deutschland: „Stark für Andere“. So lauten Titel und Motto der Aktion, die das Ehrenamt im Verbreitungsgebiet unserer Printausgaben fördern will. 55 Vereine, Gruppen und "Einzelkämpfer" haben sich beworben...

  • Wesel
  • 03.11.12
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Stark für Andere: Simon Bleckmann (EselRock e.V.)

Mit Freude haben wir Ihren Artikel „Stark für Andere“ gelesen und sofort einen passenden Kandidaten im Kopf gehabt. Wir finden es eine super Aktion von der RWE in Kooperation mit dem Weseler/Xantener. Ehrenamtliches Engagement ist ein wichtiger Bestanteil unserer Gesellschaft. Aus diesem Grund finden wir es klasse, dass Ihre Aktion genau die Personen (und somit auch Vereine) unterstützt, die sonst oft im Schatten ihrer Arbeit stehen. Des Weiteren leiden gemeinnützige Vereine oft an chronischem...

  • Wesel
  • 22.10.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Silke Steinbach, unsere Babykatzenmama!!!

Wir, der Verein "Strassenkatzen Wesel und Hamminkeln e. V." beschäftigen uns vorwiegend mit den Kastrationen freilebender verwilderter Hauskatzen, deren vorhandener Nachwuchs mit eingefangen wird und gezähmt irgendwann ein neues Zuhause bezieht. Irgendwann..das ist das Problem.. Manche Katzenkinder werden schnell zahm, andere brauchen länger oder ganz lange oder werden gar nicht zahm und vermittelbar. Unsere Babykatzenmama Silke tritt dann voll in Aktion: Neben Mann und Tochter Amelie, die an...

  • Wesel
  • 21.10.12
  •  1