Streunerkatzen

Beiträge zum Thema Streunerkatzen

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Mit Styropor gegen die Kälte
Halterner Katzenfreundin baut Schutzhütten für den guten Zweck

Flaesheim - Eigentlich ist es ein ganz normales Wohnzimmer. Mit Sofa, Couchtisch und Fernsehecke. Was ein wenig irritiert, sind die großen Stapel Zeitungspapier die überall herumliegen. Dazu etliche Rollen Klebeband. Dicke Baufolie ist großflächig im ganzen Raum ausgerollt und überall stehen weiße und grün-braune Boxen in unterschiedlichen Größen. Es sieht ein wenig aus, wie in einer Werkstatt. Mitten drin Tina Franzgrote. Es ist Basteltag, denn die Flaesheimerin baut heute in ihrem Wohnzimmer...

  • Haltern
  • 15.01.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tierschutz in Haltern
Streunerkatzen auch im Urlaub nicht unversorgt lassen

Haltern. Mittlerweile leben hunderte von ihnen unter uns. Überall in der Seestadt. Oft versteckt und nur für die Wenigsten sichtbar: Verwilderte Katzen. Durch eine fehlende Kastrationspflicht von Freigängern steigt ihre Zahl auch in Haltern seit Jahren beständig. Um dem entgegenzuwirken, kümmert sich seit rund 10 Jahren Tina Franzgrote mit ihrem privaten Streunerkatzen-Projekt um die Durchführung von Kastrationsaktionen. Da die Katzen verwildert und scheu sind und in den meisten Fällen nicht...

  • Haltern
  • 15.07.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Steigendes Katzenelend!
Tierschützer appellieren: Katzenhalter, lasst eure Freigänger kastrieren!

Tina Franzgrote ist wütend. Eben verlässt die Flaesheimerin mit drei Transportboxen die Tierarztpraxis. In den Boxen befinden sich Streunerkatzen. Herrenlose Tiere, die sie auf Halterns Straßen auf Bitten der Anwohner in einer Wohnsiedlung mit einer Lebendfalle eingefangen hat. Damit sich die Tiere nicht unkontrolliert weiter vermehren, wurden sie heute kastriert. Nach einer kurzen Verschnaufpause müssen die Katzen wieder zurück nach draußen. Für die Vermittlung in ein Zuhause sind sie bereits...

  • Haltern
  • 03.05.20
Vereine + Ehrenamt

DALIAH - Außergewöhnliche Katze sucht außergewöhnliche Menschen

Haltern. Daliah ist ein ca. halbjähriges Katzenmädchen, wunderhübsch getigert und mit großen Öhrchen. Sie scheint ein Hybrid zu sein - das heißt, eine Mischung aus Hauskatze und einer Wildform. Das sieht man zum einen an ihrem außergewöhnlich gefärbten Fell und den übergroßen Ohren, merkt es aber auch in ihrem sehr naturnahen Verhalten. Die Maus wurde auf Halterns Straßen gefunden; ein Besitzer konnte nie ausfindig gemacht werden. Daliah ist ein Wirbelwind - sie hat Power für drei und ist...

  • Haltern
  • 29.05.18
Vereine + Ehrenamt

Wieder verfügbar: Wetterfeste Hütten für Streunerchen und Freigängerkatzen!

Um sie vor Wind und Wetter zu schützen, haben wir vor einigen Jahren angefangen, unseren Streunerkatzen aus Styroporvollboxen kuschlig warme Schlafplätze zu bauen. Denn viele dieser Tiere haben keine feste Unterkunft und schlafen auch im Winter im Freien oder suchen sich notdürftige Unterschlupfe in zugigen Winkeln und feuchten Ecken. Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass die Winterbuden bestens angenommen werden und wir fertigen sie daher mittlerweile für jedermann! Ob zum Aufstellen...

  • Haltern
  • 06.11.17
Vereine + Ehrenamt

STYROPORBOXEN dringend gesucht!

Das „Streunerkatzen-Projekt Haltern am See“ sucht laufend ausrangierte Styroporboxen (Vollboxen und Halbschalten) zum Bau von wetterfesten Hütten. Bevor diese Kisten in den Müll wandern, holen wir sie ab und verbauen sie zu Winterhütten für freilebende Tiere (bevorzugt Streunerkatzen), verkaufen sie für den guten Zweck und finanzieren so verschiedene Tierschutzprojekte. Bitte werfen Sie nicht mehr benötigte Kisten nicht weg, sondern geben uns gern Bescheid - wir holen die Kisten dann...

  • Haltern
  • 09.10.17
Vereine + Ehrenamt

Das Streunerkatzen-Projekt Haltern am See stellt sich vor!

WER SIND WIR? Das Streunerkatzen-Projekt ist ein privates Tierschutzprojekt mit Wirkungskreis in Haltern am See im westlichen Ruhrgebiet. Eine handvoll Katzenfreunde hat sich zusammengeschlossen, um den Streunern in der Seestadt zu helfen. Wir sind Privatmenschen, kein Verein und keinem Verein angeschlossen. Wir leisten unsere ehrenamtliche Arbeit in unserer Freizeit ohne Subventionen aus öffentlicher Hand. Alles was wir tun, ist nur mithilfe der Unterstützung tierlieber Menschen möglich. WAS...

  • Haltern
  • 26.07.17
Natur + Garten

Katzenschutz Haltern - Eine Bilanz

Die Privatinitiative „Katzenschutz Haltern“ ging am 23. September 2011 an den Start. Ziel war es, eine Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Katzen in Haltern am See zu schaffen, Hilfestellung bei Problemen mit herrenlosen, freilebenden Katzen zu geben, Fang- und Kastrationsaktionen durchzuführen, Katzen in Not aufzunehmen und an neue Menschen zu vermitteln und entlaufene Tiere und ihre Besitzer wieder zusammenzubringen. Die Bilanz: Seit 24.09.2011 wurden insgesamt 27 Tiere von uns...

  • Haltern
  • 13.01.12
Natur + Garten

Neues vom Halterner Katzenschutz

Vor einem Monat habe ich meine Kampagne „Katzenschutz Haltern“ gestartet; eine Initiative, die den Samtpfoten aus dem Halterner Stadtgebiet zugute kommen soll. In unserer Stadt leben viele herrenlose und verwilderte Katzen. Diese Tiere haben kaum noch einen Bezug zum Menschen und schlagen sich draußen alleine durch. Und vermehren sich. Unkontrolliert. Ein großes Problem! Denn: Haltern verfügt über kein Tierheim, in das diese Katzen und ihre Nachkommen aufgenommen werden können, wenn sie jemand...

  • Haltern
  • 21.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.