Täter gesucht

Beiträge zum Thema Täter gesucht

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Hasper Firma

HAGEN. In dem Zeitraum zwischen Freitagnachmittag, 17. September,  und Samstagnachmittag, 18. September, brachen bislang unbekannte Täter in eine Firma in Haspe ein. Eine 64-jährige Mitarbeiterin der Firma in der Koksstraße alarmierte die Polizei, als sie am Samstag, gegen 16.30 Uhr, diverse durchwühlte Büroräume vorfand. Außerdem bemerkte sie ein offen stehendes Fenster, welches die Unbekannten augenscheinlich aufgehebelt hatten. Sie sagte den Beamten, dass am Vortag, gegen 16 Uhr, noch alles...

  • Hagen
  • 21.09.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Versuchter Einbruch in einen Kindergarten

HAGEN. Zwischen Montagabend dem 6. September und Dienstagmorgen dem 7. September versuchten Unbekannte in einen Kindergarten in der Straße Im Weinhof in Hohenlimburg einzubrechen. Eine 46-Jährige bemerkte Dienstagmorgen Hebelmarken an zwei Türen sowie Beschädigungen an Fenstern. Hinweise auf Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen gesucht Die Polizei Hagen bittet Zeugen, sich unter der Tel. 02331 - 9862066 zu melden.

  • Hagen
  • 08.09.21
Blaulicht
Ein Unfallbeteiligter wird nach einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin in Hagen gesucht.

Auf der Reichsbahnstraße
Frau stürzt nach Zusammenstoß mit Pkw auf Fahrbahn: Unfallbeteiligter in Hagen gesucht

Eine 60-Jährige verletzte sich am Montag bei einem Verkehrsunfall, als sie fußläufig auf der Reichsbahnstraße unterwegs war. Die Hagenerin hatte sich gegen 5.40 Uhr auf einem Gehweg befunden, als ein Pkw wenden wollte. Das Auto touchierte die Frau leicht bei dem Manöver. Der Fahrer stieg umgehend aus und half der Fußgängerin auf, da sie durch den Zusammenstoß gestürzt war. Er vergewisserte sich nach Angaben der 60-Jährigen, dass ihr nichts passiert sei. Sie gab an, dass sie nicht durch den...

  • Hagen
  • 26.01.21
Blaulicht
Einbruch in Renault in Hagen. Unbekannter Täter lässt Flasche Erdbeermilch zurück.

In der Friedensstraße
Navigationssystem raus, Erdbeermilch rein: Kurioser Einbruch in abgestellten Renault

Ein 42-Jähriger meldete der Polizei am Montagmorgen gegen 6.15 Uhr, dass in seinen Renault eingebrochen wurde. Der Mann hatte sein in der Friedensstraße abgestelltes Auto zuletzt am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr unversehrt gesehen. Als er am Montag zu seinem Pkw ging, bemerkte er zunächst, dass die Beifahrertür nicht mehr abgeschlossen war und der Sitz in eine liegende Position gebracht wurde. Er gab gegenüber den Beamten an, dass das sonst im Handschuhfach befindliche Navigationsgerät fehle....

  • Hagen
  • 08.12.20
Blaulicht
Ein aufmerksamer Zeuge machte in einem Supermarkt auf einen Taschendiebstahl aufmerksam.

Szenen im Supermarkt
Zeugin verhindert Taschendiebstahl in Geschäft: Dieb weiterhin flüchtig

Am Donnerstag, 16. Juli, kam es zu einem Diebstahl in einem Supermarkt in der Alexanderstraße. Dort beobachtete eine unbekannte Zeugin, wie ein Dieb sich einem 66-Jährigen näherte. Er griff seinem Opfer geschickt in die Gesäßtasche seiner Hose und nahm die darin befindliche Geldbörse an sich. Der Unbekannte steckte sie in seine Jackentasche und entfernte sich. Die Zeugin sprach einen 50-Jährigen auf den Sachverhalt. Dieser verfolgte den Dieb im Geschäft und stellte ihn zur Rede. Der Gauner...

  • Hagen
  • 17.07.20
Blaulicht
Unbekannte Jugendliche stecken Mülltonne in Hohenlimburg in Brand.

Spiel mit dem Feuer
Trotz anhaltender Trockenheit: Unbekannte Jugendliche stecken Mülltonne in Hohenlimburg in Brand

Am Mittwoch, 3. Juni, rief ein Zeuge Polizei und Feuerwehr gegen 3 Uhr in die Iserlohner Straße. Dort brannte eine Restmülltonne. Der Polizei gelang es, die Flammen mit einem Feuerlöscher aus dem Streifenwagen zu bändigen. Anwohner berichteten von drei Personen auf Fahrrädern, vermutlich Jugendliche, die das Feuer gelegt haben könnten. Sie wurden kurz zuvor an der Mülltonne gesehen. Zwei waren dunkel und einer hell gekleidet. Hinweise zu den verdächtigen Personen nimmt die Polizei unter  el....

  • Hagen
  • 04.06.20
Blaulicht
Eine 84-Jährige Dame wurde in Hagen Opfer eines Trickdiebstahls.

Bargeld aus Wohnung gestohlen
Dreister Trickdieb nutzte Senioren aus: Falscher Handwerker in Hagen unterwegs

Am Mittwoch, 13. Mai , kam es gegen 10.40 Uhr zu einem Trickdiebstahl in der Elberfelder Straße. Ein Mann hatte bei einer 84-Jährigen geklingelt und angegeben, dass er im Auftrag der Hausverwaltung einen Rohrschaden beheben müsse. Er ging mit der Hagenerin in ihr Badezimmer zur Überprüfung der Wasserleitungen, schloss die Tür und unterhielt sich mit der Seniorin. Als der Unbekannte wenige Minuten später die Wohnung der Frau verlassen hatte, bemerkte diese, dass eine niedrige vierstellige Summe...

  • Hagen
  • 14.05.20
Blaulicht
Ein Ladenbesitzer in Hagen wurde angegriffen.

Polizei Hagen sucht Schläger
Ladenbesitzer von Müllsündern angegriffen: Verdächtige Personengruppe geflüchtet

Am Donnerstagabend, 18.15 Uhr, rief ein Ladenbesitzer, dessen Geschäft auf der Buscheystraße liegt, die Polizei. Vor seinem Laden war dem 49-Jährigen eine Gruppe aus vier Männern aufgefallen, die Abfall auf die Erde warfen. Als der Ladenbesitzer die Männer ansprach, schlug einer von ihnen dem Opfer mit der Faust auf den Unterarm. Dann entfernte sich die Grupen in Richtung Eugen-Richter-Straße. Der 49-Jährige trug Rötungen am Arm davon, benötigte aber keinen Rettungswagen. Den Täter beschrieb er...

  • Hagen
  • 16.04.20
Blaulicht
Die Polizei Hagen sucht einen Täter, der mit einer Bierflasche auf eine Bustür eingeschlagen hat.

Am Graf-von-Galen-Ring
Polizei eilt zur Hilfe: Täter hämmert mit Bierflasche auf Bustür ein

Am Montagnachmittag, 17.15 Uhr, rief ein Busfahrer der Hagener Straßenbahn die Polizei zum Graf-von-Galen-Ring. Der 52-jährige Mann teilte mit, dass er gegen 17 Uhr an der Haltestelle "Schwenke" gehalten habe, wie es der Fahrplan vorsieht. Als er wieder anfahren wollte, gingen zwei Männer vor ihm über die Straße, obwohl die Fußgängerampel rotes Licht zeigte. Vor Schreck habe er die Hupe betätigt, zu einer Kollision kam es nicht. Einer der Männer entfernte sich in Richtung Wehringhausen, der...

  • Hagen
  • 24.03.20
Blaulicht
Ein falscher Polizeibeamter hielt Autofahrer an und wollte ihnen eine Ordnungswidrigkeit unterstellen.

Ganz dreiste Nummer
Falscher Polizeibeamter hält Autofahrer an: Polizei Hagen sucht Betrüger

Am Donnerstag, 12. März, befuhr ein 29-Jähriger mit seiner Ehefrau als Beifahrerin die Verbandsstraße in Richtung Autobahn. Gegen 22.30 Uhr bemerkten sie direkt hinter sich einen VW mit eingeschaltetem Blaulicht, der sie zum Anhalten aufforderte. Das Paar ging von einer zivilen Polizeikontrolle aus und stoppte ihr Fahrzeug. Ein Unbekannter gab sich als Polizeibeamter aus beanstandete eine vermeintliche Ordnungswidrigkeit. Dem Hagener kam der Anhaltevorgang merkwürdig vor. Er forderte den Mann...

  • Hagen
  • 13.03.20
Blaulicht

Polizei Hagen sucht nach Zeugen
Unbekannter zerkratzt acht Autos

Zwischen Mittwoch, 25., und Donnerstag, 26. Dezember, zerkratze eine unbekannte Person in der Straße Am Rastebaum mehrere Fahrzeuge. Nach ersten Ermittlungen fielen dem Unbekannten acht Pkw zum Opfer. Bei allen Autos wurden mit einem spitzen oder scharfkantigen Gegenstand Kratzer in den Lack gezogen. Das Schadensbild befindet sich jedes Mal auf der dem Gehweg zuwandten Seite des jeweiligen Fahrzeugs. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Wer hat, insbesondere in den Abendstunden, etwas...

  • Hagen
  • 27.12.19
Blaulicht
Einbrecher auf frischer Tat erwischt. Zwei Festnahme, ein Täter wird noch gesucht.

Hubschraubereinsatz
Polizei in Wetter sucht nach Einbrecher: 2 gefasst, ein Täter noch auf der Flucht

Am Freitagmorgen (1.15 Uhr) wurde die Polizei durch ein Sicherheitsunternehmen auf einen ausgelösten Alarm einer Firma in der Schliemannstraße aufmerksam gemacht. Die Täter versuchten durch ein Rolltor in den metallverarbeitenden Betrieb einzubrechen, wurden jedoch noch bei der Tatausführung durch die eintreffende Polizei gestört. Bei Eintreffen der Streifenwagen, versuchten drei Personen das Gelände über einen Zaun zu verlassen und zu flüchten. Zwei Täter konnten dabei festgehalten werden, ein...

  • Hagen
  • 29.11.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen +++ Zeugen gesucht
Portmonee nach Rangelei verschwunden

Am Sonntag hielt sich ein 24-jähriger Mann um 20 Uhr in der Bahnhofstraße auf. Eine Gruppe junger Männer, die er flüchtig kannte, kam auf ihn zu. Zwei Männer aus der Gruppe rangelten mit dem 24-Jährigen. Sie vermittelten den Eindruck, als geschehe alles aus Spaß. Plötzlich bemerkte der 24-Jährige, dass sein Portmonee aus der linken Jackentasche verschwunden war. Als er die beiden Männer darauf ansprach, flüchteten sie in Richtung Volkspark. Täterbeschreibung Der Anzeigenerstatter kann die...

  • Hagen
  • 25.03.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Faustschläge ins Gesicht +++ Opfer wird geschlagen und bestohlen +++ Personengruppe ist flüchtig

Am frühen Samstagmorgen ging ein 18-jähriger Geschädigter in Richtung seiner Wohnanschrift. Auf diesem Weg kam ihm eine Personengruppe von fünf Männern auf dem Gehweg entgegen. Aus dieser Personengruppe erhielt er unvermittelt einen Schlag mit der Faust ins Gesicht und forderte dabei die Herausgabe der Geldbörse. Dadurch stürzte er zu Boden. Als er dort lag hat die Person, die ihn auch zu Boden geschlagen hatte, sein Portemonaie aus der linken Hosentasche gezogen. Die Personengruppe flüchtete...

  • Hagen
  • 25.03.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Bewaffnete, vermummte Täter stürmen Hagener Kiosk mit gezückter Pistole

Am Dienstagabend, gegen 21.10 Uhr, betraten zwei Männer einen Kiosk auf der Augustastraße. Ein Mann hielt eine schwarze Pistole in der Hand, richtete sie auf den Inhaber des Geschäfts und deutete mit den Worten "Schießen, schießen" in Richtung der Kasse. Der Inhaber versuchte, aus dem Ausschenkfenster zu entkommen und rief laut um Hilfe. Daraufhin flohen die beiden Männer ohne Beute aus dem Kiosk und liefen in Richtung Haspe. Täterbeschreibung Sie werden als20-25 Jahre alt und zwischen 1,70 m...

  • Hagen
  • 06.03.19
Blaulicht
Bereits am Freitag, 1. März, kam es um 20.45 Uhr zu einem Raubüberfall auf einen Discounter in der Moltkestraße.  Die Polizei sucht nun Zeugen.

Heftiger Überfall in Hagen
Mit Waffe bedroht und ausgeraubt: Überfall auf Discounter in Hagen - Täter gesucht

Bereits am Freitag, 1. März, kam es um 20.45 Uhr zu einem Raubüberfall auf einen Discounter in der Moltkestraße. Ein Täter betrat den Laden und forderte Geld von der Kassiererin. Dabei hielt er ihr eine schwarze Pistole vor. Er bedrohte auch einen weiteren Angestellten und griff schlussendlich selbst in die Kasse, ehe er den Laden mit Beute fluchtartig in Richtung Lange Straße verließ. Der Täter entwendete einen niedrigen, vierstelligen Geldbetrag. Täter gesucht Der Mann war 20-30 Jahre alt,...

  • Hagen
  • 05.03.19
Blaulicht
Nach einem Aufbruch zweier Firmenfahrzeuge auf Emst, stahlen Diebe hochwertiges Werkzeug. Die Polizei sucht nun nach den Tätern.

Dreißte Diebe
Nach Aufbruch zweier Firmenfahrzeuge: Dreißter Werkzeugdiebstahl auf Hagen-Emst

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag auf Emst zwei Firmenfahrzeuge aufgebrochen und hochwertiges Werkzeug entwendet. Zunächst stellte ein 31-jähriger Hagener am Donnerstag um 6.25 Uhr fest, dass sein in der Straße Am großen Feld abgestellter VW Sprinter aufgebrochen war. Die Diebe entwendeten Elektrowerkzeug im Wert von rund 3.000 Euro. Um 6.45 Uhr bemerkte ein 33-jähriger Handwerker, dass die Kofferraumtür an seinem in der Gerhard-Hauptmann-Straße geparkten VW Crafter...

  • Hagen
  • 01.03.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Kriminalpolizei ermittelt +++ Aufmerksamer Zeuge vereitelt Einbruch in Kiosk

Am Montag, 25. Februar, rief ein 33-jähriger Hagener die Polizei. Gegen 03:30 Uhr hörte er von seiner Wohnung aus merkwürdige Geräusche auf der Hohle Straße. Aus dem Fenster konnte er sehen, wie zwei dunkel gekleidete Personen an der Eingangstür eines Kiosks hebelten. Dabei versteckten sie sich immer wieder vor vorbeifahrenden Autos. Die Streifenwagen der Polizei fuhren aus mehreren Straßen an. Gedeckt näheren sich die Beamten den mutmaßlichen Einbrechern. Als die Männer die Uniformierten...

  • Hagen
  • 25.02.19
Blaulicht
Für das Täterbild bitte auf das 2. Bild weiter klicken
2 Bilder

Die Polizei sucht Zeugen
Wer kennt diesen Betrüger? +++ Öffentlichkeitsfahndung nach Unterschlagung einer EC-Karte

Am 15.06.2018 verlor ein 80-jähriger Mann in den Vormittagsstunden seine Geldbörse mit diversen Ausweispapieren und einer EC-Karte beim Aussteigen aus einem Taxi im Bereich des Wilhelmplatzes in Wehringhausen. Am Nachmittag des 15.06.2018 hob ein bisher unbekannter Täter, der die Geldbörse offenbar unterschlagen hatte, an einem Geldautomaten der Sparkasse Hagen einen niedrigen, vierstelligen Betrag vom Konto des Opfers ab. Ein Richter veranlasste die Veröffentlichung des Bildes. Wer kennt...

  • Hagen
  • 06.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

Nach der Uhrzeit gefragt
Junger Mann entreißt Frau das Portmonee

Am Donnerstag begab sich eine 35-jährige Frau zu einer Bankfiliale in Hagen Haspe und hob einen dreistelligen Geldbetrag ab.  Anschließend durchquerte sie die Bezirkssportanlage unterhalb der Stephanstraße. Um 10.36 Uhr begegnete der 35-Jährigen ein junger Mann. Der Mann fragte sie nach der Uhrzeit. Die Frau öffnete ihre Handtasche, um ihr Handy herauszuholen und die Uhrzeit abzulesen. Plötzlich griff der Mann in die Handtasche und entriss der Geschädigten das Portmonee. Dann schubste er die...

  • Hagen
  • 01.02.19
Blaulicht
Der Dieb während des Überfalls. Klar zu sehen: die Waffe in seiner Hand.
2 Bilder

Wer kennt diesen Mann?
Räuber mit Pistole in der Poststraße in Hagen

Am Freitag, 25. Januar, gegen 19.58 Uhr, ereignete sich in einem Getränkemarkt in der Poststraße ein schwerer Raub. Ein Einzeltäter bedrohte die anwesenden Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und erbeutete Bargeld aus der offen stehenden Kassenlade. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Borgenfeldstraße. Öffentlichkeitsfahndung Eine Überwachungskamera zeichnete die Tat auf. Der Hagener Kriminalpolizei liegt jetzt ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor. Die Ermittler fragen: Wer...

  • Hagen
  • 01.02.19
Blaulicht

Blaulicht aus Wetter
Die Polizei sucht Zeugen +++ Palettenweise T-Shirts gestohlen

Am vergangenen Wochenende drangen Unbekannte auf das Gelände einer Firma am Schöllinger Feld ein. Sie entfernten Elemente eines Stabgitterzaunes, der die Firma umgibt und öffneten einen Lkw, der auf dem Firmengelände stand. Aus dem Lkw entwendeten sie eine bisher unbekannte Anzahl an Paletten mit T-Shirts. Da es sich um einige Paletten handelt, ist es wahrscheinlich, dass die Täter mit einem größeren Fahrzeug angereist sind. Die Polizei bittet um Hinweise. Zeugen gesucht Wer hat verdächtige...

  • Wetter (Ruhr)
  • 16.01.19
Blaulicht
Am Donnerstag, 3. Januar, kam es zu einer Sachbeschädigung, vermutlich durch Pyrotechnik, in der Straße Im Kursbrink.

Briefkasten aufgesprengt
Briefkasten in Hagen aufgesprengt: Polizei sucht Täter

Am Donnerstag, 3. Januar, kam es zu einer Sachbeschädigung, vermutlich durch Pyrotechnik, in der Straße Im Kursbrink. Dort wachte ein Anwohner gegen 2.30 Uhr durch Motorengeräusche auf. Als er aus dem Fenster sah, bemerkte er einen silbernen Audi älteren Modells auf der Straße. Aus diesem stieg eine Beifahrerin aus und warf einen Gegenstand in den Briefkasten. Anschließend stieg sie rasch in das Auto, welches ohne Licht schnell davon fuhr. Kurz darauf explodierte der Briefkasten. Die Frau wird...

  • Hagen
  • 04.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.