Türkei

Beiträge zum Thema Türkei

Politik
Sechs Generalkonsulinnen trugen sich im Monheimer Ratssaal - im Rahmen eines Netzwerk-Treffenes - ins Goldene Buch der Stadt ein. Von links: Lidia Margarida Bandeira Nabais (Portugal), Pauline A. Kao (USA), Bürgermeister Daniel Zimmermann, Ayşegül Gökçen Karaarslan (Türkei), Kristina Larischová (Tschechien), Olivia Christmann Berkeley (Frankreich) und Branislava Perin Jarić (Serbien).

Sechs Generalkonsulinnen im Rathaus
Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Monheim und Fahrt mit autonom fahrenden Bus

Hohen Besuch im Ratssaal hat kürzlich Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann aus Frankreich, Portugal, Serbien, Tschechien, der Türkei und den USA empfangen: Sechs Generalkonsulinnen aus Konsulaten in Düsseldorf besuchten im Rahmen eines Netzwerk-Treffenes Monheim am Rhein und trugen sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Die Generalkonsulinnen Olivia Christmann Berkeley der Französischen Republik, Lidia Margarida Bandeira Nabais der Portugiesischen Republik, Branislava Perin Jarić der Republik...

  • Monheim am Rhein
  • 23.06.22
Kultur
Beim Besuch in Ataşehir hatte das Sojus-Team viel Spaß und tolle Bekanntschaften.

Austausch mit Punkrock und Graffiti
Sojus-Team besuchte Ataşehir

Ein 20-köpfiges Team des Sojus 7 war kürzlich zu Besuch in der türkischen Partnerstadt Ataşehir. Es erlebte vier ereignisreiche Tage. Der erste Höhepunkt war ein türkischer nationaler Feiertag: der Tag der Jugend und des Sports und des Gedenkens an den Staatsgründer Kemal Atatürk. Viele Gemeinden organisieren zu diesem Anlass große Feste, so auch Monheims Partnerstadt. Neben der international bekannten Sängerin Selda Bağcan, einem angesagten DJ und einer Rockband aus Istanbul trat dort die...

  • Monheim am Rhein
  • 31.05.22
LK-Gemeinschaft
Endlich wieder möglich! Bürgermeister Daniel Zimmermann konnte am Donnerstag zahlreiche junge Gäste aus der Türkei im Monheimer Rathaus begrüßen.
Foto: Thomas Spekowius
2 Bilder

Vom Bosporus an den Rhein
Schulklassen aus Ataşehir besuchten Monheim

In den letzten Tagen verbrachten drei Schulklassen aus der türkischen Partnerstadt Ataşehir in Monheim. Das Otto-Hahn-Gymnasium empfing die Schüler der Emlak Konut Mittelschule (EKO) und die Peter-Ustinov-Gesamtschule (PUG) Schüler der Ihsan Kurşunoğlu Mittelschule und des Bilgin Kolegs. Bürgermeister Daniel Zimmermann freute sich beim Empfang der Gäste im Rathaus, dass solche wichtigen Begegnungen nun wieder möglich sind. Die PUG-Schüler machten während ihres Aufenthalts eine Tour nach Köln,...

  • Monheim am Rhein
  • 19.05.22
Politik
Symbolbild: www_slon_pics auf Pixabay

Kostenfreier Online-Vortrag der VHS Monheim
Wohin steuert die Türkei?

Wohin steuert die Türkei? Zu diesem Thema bietet die Monheimer Volkshochschule (VHS) am Dienstag, 17. November, einen kostenlosen Online-Vortrag an. Beginn ist um 18 Uhr. Trotz der relativen Nähe zu Deutschland erscheint die Türkei vielfach fremd und wenig verständlich. Nach einer zeitweiligen Hinwendung in Richtung Europa entwickelte sie sich seit dem Putschversuch im Juli 2016 eher wieder in umgekehrte Richtung. Zumeist nimmt man aus deutscher Sicht stark autoritäre und antidemokratische...

  • Monheim am Rhein
  • 15.11.20
Politik
Symbolbild: www_slon_pics auf Pixabay

Vortrag der Volkshochschule Monheim
Die Türkei im Blickpunkt

Immer stärker rückt die Türkei in den öffentlichen Blick bei uns. Sorge und Unverständnis nehmen zu. In einem Vortrag am Dienstag, 17. März, 18 Uhr, in der Volkshochschule, Tempelhofer Straße 15, wird ein kritischer Überblick gegeben. Der Referent ist Mitarbeiter am Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen. Seit dem militärischen Eingriff in Nordsyrien sowie dem starken Einwirken in den Bürgerkrieg in Libyen wird die Türkei oftmals als bedrohlich...

  • Monheim am Rhein
  • 11.03.20
Kultur
Vorfreude spricht aus diesen Gesichtern. Nach dem anstrengenden Fastenmonat Ramadan feiern Muslime auf der ganzen Welt das Fastenbrechen.

"Eid Mubarak" – Muslime in Deutschland beginnen das Fest des Fastenbrechens

Der Ramadan ist zu Ende, 30 entbehrungsreiche Tage liegen für viele Muslime auf der ganzen Welt zurück, an denen sie zwischen Sonnenaufgang und -Untergang weder gegessen noch getrunken haben. Am Freitag, 15. Juni, beginnt für sie das Fest des Fastenbrechens, einer der wichtigsten Feiertage der islamischen Welt. Kinder stehen bei dem dreitägigen Fest im Mittelpunkt, auch wenn sie – genau wie etwa Schwangere und ältere Menschen – nicht zum Fasten verpflichtet sind. Für sie bedeutet das...

  • 15.06.18
  • 19
  • 18
Kultur
Der Erlös aus des Basars soll in die Finanzierung der neuen Moschee in Monheim fließen.

Wohltätigkeitsbasar in der Moschee

Monheim am Rhein. Die Osman-Gazi Moscheegemeinde lädt alle interessierten Bürger von Freitag, 27. April, bis Sonntag, 29. April, jeweils von 11 bis 23 Uhr zu einem Wohltätigkeitsbasar in die Moschee, Niederstraße 52, ein. Der Erlös soll in die Finanzierung der neuen Moschee in Monheim fließen. Neben der Vorstellung des Bauprojekteserwartet die Besucher ein buntes Programm. Zu diesem gehören zum Beispiel Führungen durch die Moschee sowie Kalligraphie-Übungen, Henna-Tattoos und Gesichtsmasken für...

  • Monheim am Rhein
  • 24.04.18
  • 1
Überregionales
Am Mittwoch begrüßte Bürgermeister Daniel Zimmermann (rechts) die türkischen Austauschschüler im Ratssaal.

Besuch aus Istanbul

Um die politischen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei mag es ja zurzeit nicht so gut stehen - aber dem lebendigen Austausch zwischen dem Otto-Hahn-Gymnasium und Schulen aus Istanbul tut das keinen Abbruch. Aktuelles Beispiel: Derzeit ist wieder eine Gruppe Jugendlicher samt Begleitung aus der türkischen Metropole angereist. Am Mittwoch begrüßte sie Bürgermeister Daniel Zimmermann im Ratssaal. Unter anderem gab Daniel Zimmermann einen kurzen Überblick in Sachen Stadtgeschichte und...

  • Monheim am Rhein
  • 22.02.18
  • 1
Politik
Hilft Hannelore Kraft im Wahlkampf der Bonus des Amtsinhabers? Nach neuen Prognosen liegen SPD und CDU fast gleichauf. Alle Fotos: Georg Lukas
3 Bilder

"Kinderarmut in NRW sinkt" - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Lokalkompass-Interview

Hat die SPD die Mehrheit schon sicher oder liegt sie im Rennen um die Wählerstimmen gleichauf mit der CDU? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft traut beiden Prognosen nicht. Und kämpft um die Deutungshoheit über die rot-grüne Regierungsbilanz. Zwischen Ihrer (Regierungs-)Bilanz und der Bilanz von CDU und FDP liegen Welten, zum Beispiel in den Bereichen Bildung und Wirtschaft. Die Opposition sieht NRW deutlich abgehängt vom Rest der Bundesrepublik. Eine führende Rolle übernimmt NRW demnach nur...

  • Düsseldorf
  • 05.05.17
  • 21
  • 8
Politik
Die Stimmung unter der türkischen Bevölkerung vor dem Referendum ist aufgeheizt.
2 Bilder

Referendum in der Türkei: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Knapp die Hälfte aller wahlberechtigten Türken in Deutschland hat sich entschieden. Die Wahlbeteiligung bei der Abstimmung über das Referendum in der Türkei fiel in den vergangenen zwei Wochen erwartungsgemäß hoch aus. 'Referendum' - ein Schlagwort, das uns in den letzten Wochen fast täglich in den Medien begegnet. Die Abstimmung um die Änderung der türkischen Verfassung sorgt derzeit für viel Aufsehen, gleichzeitig wirft dieses Thema eine Menge Fragen auf. Über welche Änderungen in der...

  • Essen-Borbeck
  • 12.04.17
  • 8
  • 1
Kultur
Im Monheimer Ratssaal empfängt Bürgermeister Daniel Zimmermann (Zweiter von rechts) die türkischen Schüler und die betreuenden Lehrkräfte.

Schüler aus Istanbul zu Besuch in der Gänslieselstadt

Sanft und ruhig wiegen sich die Flaggen der Türkei, Deutschlands und Europas vor dem Rathaus im Wind. Sie begrüßen 16 Schüler des Anatolischen Gymnasiums Cagaloglu in Istanbul (CAL / Cağaloğlu Anadolu Lisesi), die noch bis heute in Monheim zu Gast ist. Bürgermeister Daniel Zimmermann hieß den Besuch des Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) im Monheimer Rathaus willkommen. „Schön, dass ihr da seid“, begrüßte er die Gäste. „Ich hoffe, Ihr könnt hier viele Freundschaften schließen, egal, was unsere...

  • Monheim am Rhein
  • 07.03.17
  • 1
Politik
Recep Tayyip Erdogan entließ nach einem gescheiterten Putsch Freitag, 15. Juli, rund 50.000 Bedienstete des öffentlichen Dienstes. Ihm wird vorgeworfen, ein autokratisches und unterdrückerisches Regime zu errichten.

Frage der Woche: Was macht Erdogan mit der Türkei?

Ausnahmezustand – Nachdem am vergangenen Freitagabend in der Türkei Teile des Militärs einen Putschversuch unternommen hatten, sieht sich das Land mit weitreichenden Veränderungen konfrontiert. Zwar war schon am frühen Samstagmorgen klar, dass der Putsch gescheitert war, dennoch spricht Präsident Recep Tayyip Erdogan von einer anhaltenden Bedrohung für das Land. Nach Angaben von Spiegel Online sind in den Tagen nach dem Putschversuch rund 50.000 Bedienstete des öffentlichen Dienstes entlassen...

  • 21.07.16
  • 40
  • 3
Politik
Auch über diesen Rosenmontagswagen des Künstlers Jacques Tilly zeigte sich die türkische Regierung nicht sonderlich belustigt.

Frage der Woche: Was darf Satire? Was darf Erdoğan?

Mohammed-Karikaturen, Rosenmontagswagen, musikalische Verballhornung: Aus dem politischen Diskurs stechen satirische Beiträge immer wieder mit provokanten und kritischen Botschaften heraus und sind dabei nicht selten Auslöser für internationale Aufregung. Mit dem inzwischen mehr als sieben Millionen Mal aufgerufenen Video "Erdowie, Erdowo, Erdogan" löste die Satire-Sendung extra 3 einen diplomatischen Eklat aus, der sowohl deutschen als auch türkischen Politikern einiges an Kopfzerbrechen...

  • 14.04.16
  • 87
  • 16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.