Tag der offenen Tür

Beiträge zum Thema Tag der offenen Tür

Kultur

Cosmas und Damian-Schule
Informationsabend und Tag der offenen Tür

Die städtische katholische Cosmas und Damian-Grundschule bietet ein offenes Ganztagsangebot und die Vormittagsbetreuung 8 – 1 an. An gleich zwei Terminen können die zukünftigen Schulanfänger und ihre Eltern die Schule kennenlernen. Zum einen gibt es am Mittwoch, 25. September, um 18 Uhr einen Informationsabend mit Schulrundgang für Eltern. Zum anderen können Besucher beim „Tag der offenen Tür“ am Freitag, 27. September, von 10.15 Uhr -11.45 Uhr in den Schulalltag schnuppern.

  • Essen-West
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
Das LüttringHaus, Gervinusstraße 6, feiert am 5. Mai mit einem Tag der offenen Tür.

Tag der offenen Tür
1-Jähriges wird im LüttringHaus gefeiert

Vor einem Jahr wurde die Wohngemeinschaft LüttringHaus All Inklusive gegründet. Am Sonntag, 5. Mai wird mit einem Tag der offenen Tür und verschiedenen Aktionen gefeiert. Gleichzeitig werden: „70 Jahre Grundgesetz“ (Art.3: „…kein Mensch darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“) gefeiert. Und außerdem wird durch den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung der Menschen mit Benachteiligungen auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam gemacht, und...

  • Essen-West
  • 30.04.19
Kultur
175 Jahre feiert das Elisabeth-Krankenhaus in Huttrop, hier ein historisches Foto. Vom heutigen Krankenhaus können sich Besucher am 24. November beim Tag der offenen Tür ein Bild machen.

Passend zum 175.Geburtstag
Samstag Tag der offenen Tür am Elisabeth-Krankenhaus

Am Samstag, 24. November, ist von 10 bis 16 Uhr Tag der offenen Tür im Herz- und Gefäßzentrum des Elisabeth-Krankenhauses, Klara-Klopp-Weg 1. Die Besucher finden einen großen Gesundheitsparcours der Klinik für Kardiologie und Angiologie und können einen Blick hinter die Kulissen des Herzkatheterlabors und der Endoskopie werfen. Auch die benachbarte Herzchirurgie, ein Unternehmen des Universitätsklinikums, öffnet. In Vorträgen geht es um Stents, Klappen und Katheter sowie...

  • Essen-Süd
  • 22.11.18
  • 1
Überregionales
Neben zahlreichen Aktions- und Bewegungsangeboten konnten sich die Kleinen auf einer Leinwand verewigen. Marie (4) machte vor, wie es geht und entschied sich für ein Krokodil.
11 Bilder

Eine KiTa mit Gütesiegel

Tag der offenen Tür im Kinder – und Familienzentrum St. Augustinus in Frohnhausen Eigentlich war der KiTa-Tag schon vorbei und das Wochenende winkte. Wenn aber der Tag der offenen Tür ansteht, bleibt man gerne länger, alleine schon wegen den tollen Mitmachaktionen und leckeren Naschereien. Groß war der Andrang und in der gesamten KiTa gab es etwas zu entdecken, zu spielen oder zu malen. Allgemein handelt es sich bei der katholischen KiTa um eine viergruppige Einrichtung mit...

  • Essen-West
  • 27.03.17
Überregionales
Für ein Projekt beim nächsten Tag der offenen Tür bittet die Tierschutzjugend des Essener Tierschutzvereins um Sachspenden in Form von Bauernhoftierfiguren. 
   Foto: privat

Wer spendet Bauernhoftier-Figuren für Jugend-Tierschutzaktion?

Zum nächsten Tag der offenen Tür des Essener Tierheims am Sonntag, 21. Mai, ist wieder ein Aktionszelt für Kinder und Jugendliche geplant. Das Thema umfasst diesmal die artgerechte Haltung von Nutztieren. Info-Stand im Aktionszelt für Kinder und Jugendliche Hierzu bittet das Jugend-Team um gebrauchte Sachspenden von Bauernhoftieren der Marken Schleich und Bully. Mit diesen Hühnern, Kühen und Schweinen sollen die verschiedenen Haltungsformen dargestellt und Aktionsspiele aufgebaut...

  • Essen-Nord
  • 28.02.17
Überregionales
Oberbürgermeister Thomas Kufen (Mitte), Allbau-Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Rotter (l.) und Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski.
7 Bilder

Tag der offenen Tür in neuer Allbau-Zentrale am 3. Dezember

Offiziell eröffnet wurden von Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sigrid Koeppinghoff vom NRW-Bauministerium, Allbau-Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Rotter und Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski die Kastanienhöfe in der nördlichen Innenstadt - die neue Hauptverwaltung der Wohnungsgesellschaft. Jahre lang war die Fläche gegenüber dem GOP-Varieté für viele ein Dorn im Auge. Besonders das Parkhaus an der Rottstraße galt als Schandfleck. Trotzdem war es ein langer und manchmal auch schwieriger Weg...

  • Essen-Süd
  • 03.12.16
  • 1
Ratgeber
Samuel (10) und Louis (10) (v.li.) machen vor, was man mit Säuren und Laugen so alles machen kann.
8 Bilder

Die Europaschule

Bertha-Krupp-Realschule lud zum Tag der offenen Tür Egal, ob bilingualer Zweig, technisch begabt oder naturwissenschaftlich interessiert. Nach der vierten Klasse muss sich für eine neue Schule entschieden werden und die Bertha-Krupp-Realschule in Frohnhausen lud hierfür zu einem Tag der offenen Tür. Zwischen 9-12 Uhr bestand für alle interessierten Kinder und ihre Eltern die Möglichkeit sich über die Schulform der Realschule, ihre Lernziele und Abschlüsse sowie die späteren...

  • Essen-West
  • 27.11.16
Ratgeber
Wann ist der Stromkreislauf geschlossen?: Leon (11) und Mario (12) probieren sich durch, bis das Lämpchen leuchtet.
9 Bilder

Jedes Kind im Blick

Realschule Essen-West veranstaltet Tag der offenen Tür Nach der Grundschule wird ein weiterer Meilenstein gelegt: Auf welche Schule soll mein Kind gehen. Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, hat die Realschule Essen-West zum wiederholten Mal den Tag der offenen Tür angeboten. Hier konnten sich alle interessierten Eltern und noch Grundschüler über das Gebäude, die Unterrichtsfächer und die künftigen Lehrer informieren. Erreicht werden sollte das vor allem durch einen offenen...

  • Essen-West
  • 19.11.16
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Daniela Macheidt, Jasmin Fuhl, Caroline Stöbling, Jürgen Teschke, Annika Schulze-Aquack, Gabriela Olschewski, Claus Schmidt, Dirk Heidenblut, Bernd Tischler, Cornelia Ruhkämper, Oliver Hemke; u.: Arzu Ergün, Susanne Gronau, Özlem Karalar, Sonja Carstädt.

Zuwachs für den ASB in Bottrop: Tagespflege "Am Germaniahof" feierte ihre erfolgreiche Eröffnung

Am 9. April 2016 war es endlich soweit: die Arbeiter-Samariter-Bund Betriebs GmbH Ruhr durfte die große Eröffnung ihrer neuen Tagespflege "Am Germaniahof" feiern. Dank der zahlreich erschienenen Gäste und den vielen bereichernden Stunden, kann das Team der Tagespflege auf einen wirklich gelungenen Start und Tag der offenen Tür zurückblicken. Vergangenen Samstag war auf der Horster Straße in Bottrop ganz schön was los - kein Wunder, denn es gab einen echten Grund zu feiern: die offizielle...

  • Bottrop
  • 13.04.16
Kultur

Herderschule öffnet ihre Türen

Die Frohnhauser Herderschule lädt Eltern, deren Kinder im kommenden Jahr eingeschult werden, für Mittwoch, 21.10.2015 zum Tag der offenen Tür ein. Dort können sie den Unterricht in den sieben Lerngruppen live erleben. Die Herderschule ist die einzige Grundschule im Essener Westen, in der Schülerinnen und Schüler durchgängig in jahrgangsübergreifenden Gruppen zusammen lernen. Auch der Offene Ganztag und die "8-1"-Betreuung laden zum Kennenlernen ein. Im Herder-Bistro ist Gelegenheit, bei...

  • Essen-West
  • 17.10.15
  • 1
  • 1
Überregionales
14 Bilder

Offene Türen an den Realschulen im Essener Westen

Die beiden Realschulen im Essener Westen öffneten ihre Türen, um Eltern und zukünftigen Schülern einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen. Denn: Im Februar stehen die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen an. Fotos von der Realschule Essen-West (1 bis 4) sowie der Bertha-Krupp-Realschule. Fotos: Michael Gohl / West Anzeiger Essen

  • Essen-West
  • 15.01.15
  • 1
Überregionales
14 Bilder

Viel los in der Alfred-Krupp-Schule

Wie entsteht aus einem alten Holzscheid ein Engel? Viele Eindrücke wurden den zukünftigen Fünft-Klässlern am Tag der offenen Tür im Alfred-Krupp-Gymnasium geboten. Das bunte Mitmachprogramm umfasste viele Bereiche. So wurden Buttons gestanzt, Wachstafeln beschrieben, bei einer Englischrellay das Schulgelände erforscht und der künsterische Zweig darstellendes Spiel stellte sich vor. Die vielen Bilder sind hier zu sehen: Fotos: Gohl, Westanzeiger

  • Essen-West
  • 27.11.13
Überregionales
9 Bilder

Rasanter Tag der offenen Tür

Nicht nur ein Informationsportal für fragende Eltern sondern auch ein Erlebnispool für zukünftige Schüler war die Bertha-Krupp-Schule an ihrem Tag der offenen Tür. Es wurde gewerkelt und gebastelt, geturnt,musiziert, geredet und... gerast. Zugegeben, gefahren sind die Mofas nur theoretisch. Dennoch stellten die kreativen Angebote die meisten Kinder zufrieden, was eine öffentliche Punkteliste am Ende des Abends zeigte. Hier sind die Bilder zum Geschehen. Fotos: Gohl, Westanzeiger

  • Essen-West
  • 27.11.13
  • 1
Ratgeber

Essener Verkehrs AG (EVAG) lädt zur Tram-Party

Die EVAG lädt alle interessierten Essener am 21. September, zum Tag der offenen Tür in den Betriebshof, BBeuststr. 45, ein. Die Essener Straßenbahn feiert 120-Jähriges Jubiläum. Es erwartet die Besucher von 11 bis 17 Uhr ein buntes Programm für die ganze Familie. Getränke und Essen gibt es zu familienfreundlichen Preisen. Der Eintritt ist frei! Unterhaltung für Groß und Klein: Auf der großen Showbühne wird ein attraktives Programm geboten: Live-Musik und Shows laden zum Zusehen und Zuhören...

  • Essen-Süd
  • 18.09.13
Kultur
Uli Scherbel macht beim  Tag der offenen Tür die Technik-Vorführung. Foto: stage/Winkler
2 Bilder

Technik-Stunde mit Uli Scherbel

Wenn das Udo Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York" am Donnerstag, 9. Mai, 11.30 bis 16.30 Uhr im Metronom Theater Oberhausen einen Blick hinter die Kulissen gewährt, dann erklärt Fred-Darsteller Uli Scherbel die Technik. Denn wie geht das eigentlich, dass ein ganzes Kreuzfahrtschiff durch ein Theater kreuzt? Vor diesem ungewohnten Auftritt sprach der Stadtspiegel Essen mit dem Musical-Star. Haben Sie mehr Lampenfieber wenn Sie am Tag der offenen Tür die technische Vorführung...

  • Oberhausen
  • 06.05.13
Kultur
Die Musical-(Patchwork-)Familie aus „Ich war noch niemals in New York“ öffnet am 9. Mai die Theater-Türen in Oberhausen für alle Familien, die Musicals mögen... V.l. Lisa Wartberg (Charlotte Heinke), Axel Staudach (Karim Khawatmi), Maria Wartberg (Gisela Kraft), Otto Staudach (Ernst Wilhelm Lenik) und Sohn beziehungsweise Enkel Florian (Rafael Pavlidis).   Foto: stage/Unger

Lust auf Kreuzfahrt? Beim Udo-Jürgens-Musical!

Wenn beim Udo Jürgens-Musical „Ich war noch niemals in New York“ zum Tag der offenen Tür eingeladen wird, dann verwandelt sich das ganze Metronom Theater Oberhausen, Musikweg 1, in eine große Bühne, auf der ausnahmsweise das Publikum die Hauptrolle spielt: Am Donnerstag, 9. Mai (Himmelfahrt), 11.30 bis 16.30 Uhr ist ein Blick hinter die bunten Musical-Kulissen erlaubt. Lust auf Kreuzfahrt? Apropos Kreuzfahrt: Ja, es fährt wirklich ein ganzes Kreuzfahrtschiff über die Bühne im Metronom...

  • Oberhausen
  • 06.05.13
LK-Gemeinschaft
Oliver Kern, Geschäftsführer des VKJ, freut sich auf viele Besucher beim "Tag der offenen Tür".

VKJ öffnet am Samstag alle Türen!

Der Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V. (VKJ) hat eine neue Adresse! In der Brunnenstraße 29 in Rüttenscheid hat nicht nur die Hauptverwaltung ihren Sitz, sondern auch die Familienbildungsstätte des VKJ und eine neue Kita wurde hier auch eröffnet. Beim „Tag der offenen Tür“ kann man am Samstag, 13. April, von 10 bis 13 Uhr, die neuen Räume unter die Lupe nehmen und das Kinderhaus „Wunschbrunnen“ kennenlernen. Die erste Vorsitzende des VKJ, Britta...

  • Essen-Süd
  • 10.04.13
Vereine + Ehrenamt

Herderschule öffnet ihre Türen

Für Dienstag, 06. November 2012, lädt die Frohnhauser Herderschule zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte Eltern der künftigen Schulneulinge haben dann Gelegenheit, sich vom Leben und Lehren an der Grundschule ein eigenes Bild zu machen. Ab 10 Uhr können die Gäste am Unterricht der fünf Lerngruppen teilnehmen. Im Herder-Bistro haben sie anschließend Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee mit der Schulleiterin Elsbeth Peters und mit Eltern ins Gespräch zu kommen. Auch die Offene Ganztagsschule...

  • Essen-West
  • 29.10.12
Vereine + Ehrenamt

Großes sterben der Vereine und eine ahnungslose Bevölkerung

Wer kennt das nicht? Jeder der in einem Verein ist muss Jahr für Jahr miterleben wie immer mehr Mitglieder sterben aber kaum noch neue hin zu kommen. Woran liegt es? Fehlendes Interesse? Kein Geld? Oder die einfache Ahnungslosigkeit das es Vereine in der nähe gibt? Sicherlich spielt die finanzielle Situation ein wichtiges Thema, doch wenn ich sehe das die Eltern Geld für Zigaretten und andere eigene Interessen ausgeben aber dann keine 5€ bis 10 € im Monat für das eigene Kind übrig haben,...

  • Essen-West
  • 05.10.12
  • 1
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Feuerwehr Essen lud zum Tag der offenen Tür

An der Feuerwache Eiserne Hand standen alle Türen offen. Mit einem vielfältigen Programm für die ganze Familie hatte die Feuerwehr Essen eingeladen. Vor allem auch Kinder und Familien fanden dabei viele Mitmachaktionen. Fotos: Gohl

  • Essen-Nord
  • 10.09.12
Kultur

Das Essener Handwerk lädt ein zum Tag des Handwerks

Am 15 September 2012 findet bundesweit der Tag des Handwerks statt. Die Kreishandwerkerschaft Essen lädt ein zu einem "Tag der offenen Tür" im Haus des Handwerks an der Katzenbruchstr. 71 im Essener Nordviertel. Zwischen 10 und 17 Uhr informiert das Essener Handwerk über Handwerk und die handwerkliche Berufsausbildung verbunden mit späteren Aufstiegschancen. Die Kreativ-Handwerke (Gold- und Silberschmiede, Friseure, Schneider, Schuhmacher sowie Steinmetze) geben einen Einblick in das...

  • Essen-Nord
  • 05.09.12
  • 1
Überregionales
5 Bilder

Sommerfest beim ASB: Betreuungsverein und "Perspektive" feierten!

Der ASB-Betreuungsverein „Die Perspektive e.V.“, feierten wieder ihr traditionelles gemeinsames Sommerfest und rund 200 Gäste fanden den Weg in die Räumlichkeiten an der Eulerstraße 17. Hier wurde im Hof gegrillt und in den Räumen konnte man sich über die Arbeit beider Vereine informieren, das Team kennen lernen oder sich an der „Waffelbar“ kulinarisch verwöhnen lassen. Ein rundum gelungener Tag, der auch 2013 stattfinden soll.

  • Essen-West
  • 06.07.12
Ratgeber
6 Bilder

Bildungsvorbild - BFZ feiert 40-Jähriges

Das Ende der Vollbeschäftigung zur Mitte der 1960er Jahre ebnete den Weg für das Berufsförderungszentrum (Bfz) Essen. Vor 40 Jahren nahm die erste „Modelleinrichtung für die berufliche Umschulung und Weiterbildung Erwachsener“ der Bundesrepublik ihre Arbeit auf. 185.000 Arbeitslose zählte die Republik im Gründungsjahr des Berufsförderungszentrums, allein in NRW waren 55.000 Personen ohne Beschäftigung - eine Folge der Montankrise, die besonders den von der Kohlewirtschaft geprägten Westen...

  • Essen-Nord
  • 07.07.11
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.