Tannenbaum

Beiträge zum Thema Tannenbaum

Ratgeber
Raus mit den ausgedienten Weihnachtbäumen. Aber unbedingt abgeschmückt!

Wichtiger Termin
Kostenlose Weihnachtsbaumentsorgung in Herdecke

HERDECKE. Die Stadt Herdecke bietet auch in diesem Jahr wieder mehrere Möglichkeiten zur kostenfreien und bequemen Entsorgung des Weihnachtsbaumes nach den Festtagen an. Die abgeschmückten Tannenbäume können bis Donnerstag, 6. Januar, gebührenfrei auf den Schulhöfen im Stadtgebiet entsorgt werden. In leicht erkennbaren Sammelbereichen können die Bäume einfach abgelegt werden. Bei der Wertstoffannahme der Technischen Betriebe auf dem Vorberg-Gelände, Nierfeldstraße 8, können die Weihnachtbäume...

  • Herdecke
  • 04.01.22
Natur + Garten
Kinder der KiTa „Tausendfüßler“, der Klasse der St. Rafael Grundschule und der Klasse der Schule am See freuen sich über die Gutscheine von Bürgermeister Frank Hasenberg und Nadine Schmutzler, Fachdienstleiterin Stadtentwicklung der Stadt Wetter.

Schöne Bäume
Auszeichnung für Weihnachtsschmuckbastler: Gewinner in Wetter stehen fest

Beim jährlichen Weihnachtsbaumschmücken in der Wetteraner Innenstadt wurden insgesamt 19 Weihnachtsbäume durch KiTas und Schulen sowie Gewerbetreibende aus Alt-Wetter weihnachtlich geschmückt. Der von den Kindern selbst erstellte Weihnachtsschmuck sorgt für individuell geschmückte Bäume und für eine vorweihnachtliche Stimmung in der gesamten Innenstadt. Von der Stadt Wetter und dem Citymanagement wurden nun die drei schönsten Bäume noch mal besonders ausgezeichnet und die fleißigen Bastler...

  • Wetter (Ruhr)
  • 22.12.21
LK-Gemeinschaft
 Jugendamtsleiterin Daniela Leogrande, die beiden Sprecher des KiJuPa Vincent Rabe und Natalie Haidar sowie Finja Sophie Tautz, Kim Joppa und die KiJuPa-Geschäftsführerin Alina Boldt (v.l.) sind startklar für die Wunschbaumaktion 2021.

Ein Baum voller Wünsche: Wunschbaumaktion in Herdecke startet

 Auch dieses Jahr setzt sich das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) mit der sogenannten „Wunschbaumaktion“ wieder für Kindern aus finanziell nicht gut aufgestellten Familien ein. Mithilfe eines Wunschzettels können Bürgerinnen und Bürger ein passendes Geschenk besorgen und so Kinderaugen zum Leuchten bringen. Üblicherweise stehen die Mitglieder des KiJuPa an einem eigenen Stand auf dem Weihnachtszauber, an dem sich Bürgerinnen und Bürger die Wunschzettel von Kindern mitnehmen können. Dieses...

  • Herdecke
  • 02.12.21
LK-Gemeinschaft
Wie im Jahr 2020 findet auch dieses Jahr die Aktion „Weihnachtsbäume für einen guten Zweck“ mit dem Team des Vereins um Vereinsvorsitzende Katharina Gerlach und ihren Mann Latif Ibrahim statt.

Tannenbaumverkauf und Kalender
Traditionell Gutes tun: AMARAABA-Ghana lädt zur Christuskirche zum Baumverkauf

Traditionell lädt der Verein AMARAABA-Ghana aus Wetter wieder zur Weihnachtsbaum-Aktion ein. Gegen eine Spende für den Verein, der sich für Kinder in Ghana einsetzt, können schmucke Nordmann-Tannen erworben werden. Am Sonntag, 12. Dezember, von 11 bis 14 Uhr, stehen viele schöne große und kleine Tannenbäume auf dem Parkplatz hinter der Christuskirche, Steinkampstraße 4, in Wetter Grundschöttel nach der Sonntagsmesse bereit, um in ein festlich geschmücktes Wohnzimmer umzuziehen. „Wir möchten an...

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.11.21
Blaulicht
Dieser Baum wurde offenbar in Hagen gestohlen.

Tannenbaum beschlagnahmt
Grinch-Duo stiehlt Weihnachtsbaum: Christbaum-Diebe in Hagener Innenstadt erwischt

Dienstagnacht gegen 2.30 Uhr sahen Polizisten während einer Streifenfahrt zwei Personen, die einen mit einer Lichterkette geschmückten Tannenbaum auf dem Märkischen Ring trugen. Die Beamten stoppten das Duo und sprachen die Hagener an. Der 28-jährige Mann und die 32-jährige Frau gaben erst auf mehrfache Nachfrage an, den Baum von einem Bekannten geschenkt bekommen zu haben. Die Wohnadresse der Person kannten die beiden jedoch angeblich nicht. Auch den Weg, den sie fußläufig mit dem Christbaum...

  • Hagen
  • 22.12.20
Ratgeber
Kein Baumverkauf bei der Feuerwehr in Wengern.

Aufrechterhaltung der Feuerwehr hat oberste Priorität
Schlechte Nachricht für Wengern: Tannenbaumaktion der Löschgruppe fällt aus

Nach erfolgreichen 17 Jahren Tannenbaumaktion der Löschgruppe Wengern fällt leider die 18. Auflage der traditionellen Tätigkeit der Wehrmänner und – frauen aufgrund der Corona-Pandemie aus. Nach langer und reiflicher Überlegung, nach Abwägen von Vor- und Nachteilen, und auch möglichen durchführbaren Schutzmaßnahmen hat das Organisationsteam der Tannenbaumaktion schweren Herzens das Aussetzen der Sammelaktion für Januar 2021 beschlossen. „Die Sicherstellung und Aufrechterhaltung des Systems...

  • Hagen
  • 11.12.20
Blaulicht
Auf Gut-Kuhweide warten schon Tannenbäume auf die besten Hobbypoeten.

Einsendeschluss ist der 2. Dezember
Fünf Begriffe - Ein Gedicht: Schnell noch mitmachen und Tannenbaum gewinnen

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten ruft die Redaktion des Stadtanzeigers Hobbypoeten in der Vorweihnachtszeit auf, ihr Weihnachtsgedichte zuzuschicken. Aber nicht irgendwelche Feld-Wald- und Wiesengedichte, sondern Poems, in denen fünf knifflige Begriffe wiederzufinden sind. Diese Begriffe haben überhaupt nichts mit dem Weihnachtsfest zu tun, müssen jedoch vorkommen. Die fünf Begriffe, die in diesem Jahr in Ihrem Gedicht "verarbeitet" werden müssen, lauten: Pop-up-Radweg, Hagorado, Lockdown, Haus...

  • Hagen
  • 27.11.20
LK-Gemeinschaft
Wer posiert denn da mit einem Tannenbaum in der linken und ein paar Zweigen in der rechten Hand für den Stadtanzeiger-Fotografen? Es ist Dirk Heimhard, Chef von Gut Kuhweide, der Sponsor für unsere diesjährige Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht". Auch wenn man es nicht sieht, Dirk Heimhard lächelt unter der Mund-Nase-Maske, denn er freut sich wie die Stadtanzeiger-Redaktion auf die vielen Gedichte, die demnächst wieder ins Pressehaus flattern werden.
3 Bilder

Wer knackt die fünf Begriffe?
Hobbypoeten ran an die Federn: Weihnachtsbäume gewinnen - Einsendeschluss ist der 2. Dezember

Es ist schon wieder soweit: Wir starten in die Adventszeit. Und was darf da nicht fehlen? Genau, die beliebte Stadtanzeiger-Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht". Von Stephan Faber Seit nunmehr zwei Jahrzehnten ruft die Redaktion des Stadtanzeigers Hobbypoeten in der Vorweihnachtszeit auf, ihr Weihnachtsgedichte zuzuschicken. Aber nicht irgendwelche Feld-Wald- und Wiesengedichte, sondern Poems, in denen fünf knifflige Begriffe wiederzufinden sind. Diese Begriffe haben überhaupt nichts mit dem...

  • Hagen
  • 21.11.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Zwei Vertreterinnen der Kita Katernberg/Wilhelmstraße freuen sich mit verschiedenen Innenstadt-Unterstützern über die kostenlose Weihnachtsbaumspende der Hohenlimburger Bezirksvertretung.

Bäume verschenkt
„Weihnachtsbäume für Hohenlimburg“: Aktion stieß auf große Resonanz

Die Bezirksvertretung Hohenlimburg hat zur bevorstehenden Adventszeit 30 Tannenbäume an Schulen und Kindergärten im Stadtbezirk sowie an Geschäfte in der Hohenlimburger Innenstadt verschenkt. Letztere schmücken mit den Bäumen in der Vorweihnachtszeit ihre Geschäftseingänge. Am Dienstag konnten alle „Begünstigten“ ihren Baum am Hohenlimburger Rathaus abholen. Einige wurden dabei von Vertretern der Bezirksvertretung, des Hohenlimburger Bauvereins, der Volksbank Hohenlimburg und der...

  • Hagen
  • 20.11.20
Ratgeber
Wichtiges Datum! Am 5. Januar 2020 werden wieder Christbäume durch die Feuerwehr eingesammelt. Will man diesen Service in Anspruch nehmen sollte man sich schnell anmelden.

Schnell anmelden
Tannenbaumaktion 2020: Löschgruppe Wengern sammelt auf Wunsch Christbäume ein

Nach Weihnachten ist vor der Tannenbaumaktion. „Die Vorbereitungen für die Tannenbaumaktion der Löschgruppe Wengern laufen schon seit ein paar Wochen im Hintergrund, aber jetzt beginnt langsam die heiße Phase für uns“, so ein Mitglied des Orga-Teams. Am Wichtigsten ist es, den Wengeraner Bürger über die Aktion zu informieren. Dies geschieht über verschiedenste Kanäle, u.a. den sozialen Netzwerken. Des Weiteren müssen Fahrzeuge zum Transportieren der Bäume organisiert, Kameraden/innen zum Fahren...

  • Hagen
  • 30.12.19
LK-Gemeinschaft
Es ist wieder soweit: Hobbypoeten aus Hagen, Herdecke, Wetter und Breckerfeld spitzt die Federn: Der Stadtanzeiger startet heute seine beliebte Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht". Dirk Heimhard, Chef auf Gut Kuhweide, stellt erneut zehn Bäume für die Dichter zur Verfügung, die uns die schönsten Weihnachtsgedichte zuschicken.
2 Bilder

A Tännschen please!
Gedichte für 'ne Fichte: Zehn Hobby-Poeten können sich einen "Wunschbaum" auf Gut Kuhweide aussuchen

Zehn Hobby-Poeten können sich einen "Wunschbaum" auf Gut Kuhweide aussuchen Was für ein edles Gewächs wird denn in diesem Jahr zur Weihnachtszeit bei Ihnen im Wohnzimmer stehen? Nordmann-, Nobilis- oder doch Edeltanne? Eine große Auswahl der prächtigsten Weihnachtsbäume findet man im idyllisch gelegenen Gut Kuhweide in Delstern. Genau hier findet am Samstag, 14. Dezember, die Siegerehrung für die zehn besten Hobby-Poeten statt, die sich an unserer traditionellen Aktion "Ein Tannenbaum für ein...

  • Hagen
  • 16.11.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Traditionell am Samstag vor dem dritten Advent werden die zehn Gewinner der Stadtanzeiger-Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" für ihre Mühen mit einem Weihnachtsbaum belohnt. Außerdem luden Redaktionsleiter Stephan Faber und Hausherr Dirk Heimhard (r.) zu Glühwein, Tee und Gebäck ein.

Alle Siegergedichte sind in der folgenden Bildergalerie zu sehen. Viel Spaß beim Lesen.
11 Bilder

Ein Tannenbaum für ein Gedicht
100 Gedichte, 10 Sieger: Hier sind die Siegergedichte der "Ein Tannenbaum für ein Gedicht"-Aktion des Stadtanzeiger Hagen

Fünf Begriffe, 100 eingereichte Gedichte und zehn glückliche Gewinner, das sind die gigantischen Zahlen, mit denen die Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" am 15. Dezember auf Gut Kuhweide zu Ende gegangen ist.  Der Stadtanzeiger Hagen hatte auch in diesem Jahr wieder zu seiner  Gedicht-Aktion aufgerufen, in der die Leser fünf Begriffe, die das Hagener Stadtgeschehen über das Jahr bestimmt hatten, in einem weihnachtlichen Gedicht verwenden mussten. Und so strahlten am 15. Dezember die Sieger...

  • Hagen
  • 21.12.18
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
"Merry Christmas", mitten im Sommer.
11 Bilder

"MERRY CHRISTMAS" im August - Weihnachtsbilder inklusive: Ist denn schon Weihnachten?

Am vergangenen Wochenende ging es noch bei Hitze über die wunderschöne Wensche Kärmetze. Blauer Himmel und Sonne prägten das gute Wetter des Tages. Eine halbe Woche später dann der Schock. Lebkuchen und andere Weihnachtsleckereien liegen schon in einigen Einkaufsläden bereit. Ja ist es denn schon soweit? Laut Einzelhandel wahrscheinlich schon. Denn Ende August kann man in einigen Geschäften schon Lebkuchen und co. erwerben. Das ist für viele Menschen zu früh, aber seien wir mal ehrlich....

  • Hagen
  • 24.08.18
  • 1
Ratgeber
Das Alamieren der Feuerwehr über den Notruf 112 ist unverzichtbar.

Sicheres Fest: Feuerwehr gibt Brandschutztipps

Jedes Jahr ereignen sich in der Weihnachtszeit zahlreiche Brände. Nicht selten sind der Auslöser eines Brandes der falsche oder leichtsinnige Umgang mit brennenden Kerzen oder defekte Lichterketten. "Viele Gefahren kann man von vornherein ausschließen, wenn man ein paar Hinweise beachtet", erklärt ein Sprecher der Feuerwehr Herdecke. Der Weihnachtsbaum und der Adventskranz: Beim Kauf sollte beachtet werden, dass das Grün frisch ist, denn Adventskränze und Weihnachtsbäume sind leichter brennbar,...

  • Hagen
  • 21.12.17
LK-Gemeinschaft
Wir wollen Eure Tannenbäume sehen! Foto: wap Schwelm
58 Bilder

Foto der Woche: So schön sind eure Tannenbäume

Noch acht Tage bis Heiligabend. Habt ihr schon einen Tannenbaum gekauft? Falls ja, steht er auch schon in eurem Wohnzimmer und ist geschmückt?  Der erste Weihnachtsbaum im heutigen Sinne wurde im Mittelalter in Freiburg aufgestellt. Die Freiburger Bäckerschaft hat ihn 1419 mit Früchten und Nüssen geschmückt. Schon damals war es üblich, anlässlich verschiedener Feste Bäume zu schmücken.  Einzug in die Wohnzimmer hielt der Weihnachtsbaum Ende des 16. Jahrhunderts im Elsass. Auch dort wurde er mit...

  • Velbert
  • 16.12.17
  • 15
  • 19
LK-Gemeinschaft
Auch im Jahr 2017 sorgen ein paar Fahrattraktionen auf dem Hagener Weihnachtsmarkt für Abwechslung. Neu in diesem Jahr für Hagen ist das "Christmas Wheel". Hier aber noch im Aufbau.
19 Bilder

Glühwein trifft auf Fahrspaß: Diese Attraktionen gastieren auf dem Hagener Weihnachtsmarkt

Glühwein, Weihnachtsschluckerei und herzhafte Bratwurst kennt jeder von den ganzen Weihnachtsmärkten. Doch wer den Weihnachtsmarkt in Hagen kennt, der weiß: Hier darf es etwas mehr sein. Denn neben den ganzen Ständen mit Leckereien und Weihnachtsdeko bietet der Hagener Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder einige Fahrattraktionen für große und kleine Besucher. Dem Hagener Weihnachtsmarktbesucher fällt in diesem Jahr sofort auf: Hier ist was anders. Und in der Tat dreht sich 2017 ein...

  • Hagen
  • 21.11.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ob die Freiheitsstatue Weihnachtsdeko bekommt?
11 Bilder

Neues Riesenrad für den Hagener Weihnachtsmarkt und Aufbaubilder

Es dauert nicht mehr lange, dann erstrahlen die Innenstädte wieder in bunten Lichtern und der Duft von Weihnachten fegt durch die Fußgängerzonen. Auch in der Volmestadt findet vom 23. November bis zum 23. Dezember der 50. Hagener Weihnachtsmarkt statt. Dieser bietet neben Reihengeschäften und kulinarischen Köstlichkeiten auch einiges an Attraktionen. So soll eine Wellenrutsche, diverse Kinderfahrgeschäfte und ein Riesenrad für Abwechslung sorgen. In den letzten Jahren stand vor der Volme...

  • Hagen
  • 18.11.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Rot und Weiß sind die Farben, die Santa Claus und Lokalkompass gemeinsam haben
10 Bilder

Der Weihnachtsbaum des Community-Managements: ein Gedicht?

Obacht, Ihr Männer, Frauen, Kinder, das müsst ihr sehen, schaut mal her: in den Fluren des Community-Managements, da weihnachtet es grad sehr! Mangels Kerzen, Lametta oder Christbaumkugeln im Büro haben wir beim Baumschmuck etwas improvisiert. Hohoho! Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, finden wir. Ist es lustig, albern oder häßlich? Was meint Ihr? Und wie sieht Euer Christbaum aus? Zeigt es uns, wir freuen uns drauf!

  • Bönen
  • 23.12.14
  • 16
  • 16
Überregionales
Dieses Foto vom Tannenbaum mit Hutschenreuther Kugeln, Sternen, Zapfen, Glocken und Strohsternen stammt von Marlies Hoffmannaus Bedburg-Hau.
32 Bilder

Foto der Woche 51: Was liegt unter Eurem Christbaum?

Endspurt der Vorbereitungen für die Feiertage. Ihr habt hoffentlich alle den Christbaum gekauft oder sogar schon geschmückt, denn zum Foto der Woche möchten wir festliche Tannenbäume, liebevoll verpackte Präsente und glücklich strahlenden Kinderaugen sehen, in denen sich das Licht der Kerzen spiegelt. Euch allen eine schöne, besinnliche und ruhige Weihnachtszeit! Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller...

  • Essen-Süd
  • 22.12.14
  • 16
  • 12
Überregionales
22 Bilder

„Ein Tannenbaum für ein Gedicht“ - Gewinner suchten sich Tannenbäume aus

Alle Jahre wieder veranstaltet der Stadtanzeiger Hagen kurz vor Weihnachten seine Aktion „Ein Tannenbaum für ein Gedicht“. Die diesjährigen Poeten mit dem besten Losglück konnten sich am Samstag auf Gut Kuhweide in Delstern über ihre Tannenbäume freuen, die von Inhaber Dirk Heimhard und Stadtanzeiger - Redaktionsleiter Stephan Faber überreicht wurden. Kurz oder lang, witzig oder nachdenklich: so unterschiedlich die rund 100 Gedichte auch waren, die den Stadtanzeiger erreichten, eines war doch...

  • Hagen
  • 18.12.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.