Taschendiebstahl

Beiträge zum Thema Taschendiebstahl

Blaulicht

Aktionstag gegen Taschendiebstahl

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der verstärkten polizeilichen Präsenz auf den Märkten kontrollieren die Einsatzkräfte auch die Einhaltung dieser Vorschriften, insbesondere die bestehende 2G-Regelung. Die Kontrollen finden sowohl durch gemeinsame Kontrollen mit dem KOD, wie auch eigeninitiativ statt. Aktionstag gegen Taschendiebstahl Neben den Kontrollen...

  • Marl
  • 09.12.21
Ratgeber

Polizei warnt vor Taschendieben auf Weihnachtsmärkten

Abstand halten auf Weihnachtsmärkten schützt in diesem Jahr doppelt: Auf der einen Seite vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus, aber auch davor, dass Taschendiebe sich an ihrem Bargeld und ihren Wertgegenständen bereichern. Taschendiebe lieben Menschenmengen und das damit verbundene Gedränge. Hier können sie meist unbemerkt ihrer "Arbeit" nachgehen. Das Vorgehen der Täter ist unterschiedlich: Opfer werden im Gedränge angerempelt oder unter einem Vorwand abgelenkt, beispielsweise indem ihre...

  • Marl
  • 20.11.21
Blaulicht

Taschendiebe in Marl erwischt - U-Haft !

Am Freitagnachmittag nahm die Polizei drei Tatverdächtige nach einem Taschendiebstahl am Lipper Weg fest. Die Tatverdächtigen, zwei Männer und eine Frau (32, 37 und 38) entwendeten einer 20-jährigen Marlerin vor einem Verbrauchermarkt die Geldbörse. Ein zufällig vor Ort befindlicher Polizeibeamter, der privat unterwegs war, wurde Zeuge des Vorfalls und sprach zwei der Tatverdächtigen an. Daraufhin ergriffen sie unvermittelt die Flucht. Der Beamte konnte die beiden jedoch einholen und bis zum...

  • Marl
  • 19.07.21
Blaulicht

Seniorin wird Opfer von Taschendieben, Dieb auf der A 2 festgenommen

Die Polizei hat am Montagnachmittag eine mutmaßliche Taschendiebin festgenommen. Beamte  des Hauptzollamts Dortmund hatten die 40-Jährige auf der A2 kontrolliert - wie sich herausstellte, hatte sie eine fremde EC-Karte dabei. Und diese Karte wurde kurz vorher in der Bottroper Innenstadt gestohlen. Einer 87-jährige Frau aus Bottrop war in einem Bekleidungsgeschäft am Kirchplatz aufgefallen, dass ihre Geldbörse weg war. Unmittelbar davor war sie von einer Frau angesprochen worden. Sie rief...

  • Marl
  • 01.12.20
Ratgeber
Symbolbild Polizei - Taschendiebe bei der Arbeit

ICE 618 - Taschendieb schlägt zu - 4.500 Euro Schaden

Einen Schaden von circa 4.500 Euro richtete ein Taschendieb am Samstagin einem ICE zwischen Düsseldorf und Dortmund an. Er bestahl dort zwei venezolanische Touristinnen. Gegen 9 Uhr wurden zwei Frauen in der Wache der Bundespolizei am Dortmunder Hauptbahnhof vorstellig. Die venezolanischen Staatsangehörigen teilten den Bundespolizisten mit, dass sie im ICE 618 (Düsseldorf - Dortmund) Opfer eines Taschendiebs geworden sein. Taschendiebstahl Die beiden in Madrid wohnhaften 24- und 27-jährigen...

  • Marl
  • 10.11.20
Blaulicht

Taschendiebin erbeutet Bargeld in Buer

Eine Unbekannte hat am Donnerstagmittag, 10. September, auf der Westerholter Straße in Buer die Geldbörse einer Seniorin erbeutet. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. Gegen 13 Uhr war die 81-jährige Gelsenkirchenerin dort zu Fuß unterwegs und wurde von einer Frau angesprochen. Die Unbekannte bot Ihrem Opfer an, die Tasche zu tragen. Kurz darauf ging die Seniorin davon aus, dass ihre Geldbörse aus der Tasche gestohlen wurde. Es entwickelte sich ein Gerangel. Die vermeintliche Diebin riss...

  • Marl
  • 11.09.20
Blaulicht

Wieder mehr Taschendiebe unterwegs

Gelegenheit macht (Taschen-)Diebe: Das belegen die aktuellen Zahlen der Taschendiebstähle für den Kreis Recklinghausen. Nachdem Corona längere Zeit für geringere Fallzahlen gesorgt hat, gehen die Zahlen jetzt wieder nach oben. Im ersten Halbjahr 2020 wurden insgesamt 432 Taschendiebstähle angezeigt, das sind 72 weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der positive Trend setzt sich allerdings aktuell nicht mehr fort. Corona hatte dafür gesorgt, dass viele Läden geschlossen waren, keine...

  • Marl
  • 23.08.20
Ratgeber

Augen auf und Tasche zu!

Die Sommerferien stehen bevor und viele Menschen sind froh, dass die Reisewarnung für etliche Länder aufgehoben wurde. Aber man sollte bei der Planung des Urlaubs, der Anreise und auch an jedem Urlaubsort daran denken, Vorsicht walten zu lassen und sich vor Straftaten schützen. Um Taschendieben das Handwerk schwer zu machen, gibt die Bundespolizei nachfolgende Tipps die man an jedem Ort beachten sollte: - Tragen Sie Geld, Papiere und andere Wertsachen stets in verschlosse-nen Innentaschen Ihrer...

  • Marl
  • 25.06.20
Ratgeber

Gelegenheit macht Diebe! - Reisender im Hauptbahnhof bestohlen

Nur kurz unaufmerksam war ein 34-jähriger Mann aus Ahlen gestern Morgen (5. Januar) im Dortmunder Hauptbahnhof. Dies soll ein 47-jähriger Taschendieb ausgenutzt haben. Er soll dem 34-Jährigen eine Tasche gestohlen haben und wurde dabei durch die Videoüberwachung aufgezeichnet. Da der Tatverdächtige bereits polizeibekannt ist, wurde nach Rücksprache mit der Justiz seine Wohnung durchsucht. Gegen 12 Uhr informierte der 34-Jährige die Bundespolizei über den Diebstahl seines Eigentums. Nach Angaben...

  • Marl
  • 06.01.20
Blaulicht
Taschendiebe sind gerade in der Vorweihnachtszeit intensiv unterwegs. Seien Sie aufmerksam und misstrauisch!

Vorsicht auf Weihnachtsmärkten, Taschen- und Trickdiebe haben Hochkonjunktur

Mit Beginn der Weihnachtsmärkte haben auch Taschen- und Trickdiebe wieder Hochkonjunktur.  Achten Sie auf Ihre Wertsachen.  Auch Reisende werden vor allem Opfer beim Betreten und Verlassen von Zügen oder wenn sie sich im dichten Gedränge auf den Bahnsteigen bewegen. Vor allem auf Geld, Ausweise oder Wertgegenstände haben es die Trickdiebe abgesehen. Wir haben sechs Tipps für Sie: - Tragen Sie Wertsachen und Dokumente nicht in der Handtasche bei sich, sondern in verschlossenen Innentaschen ihrer...

  • Marl
  • 25.11.19
Blaulicht
2 Bilder

Taschendiebstahl im Blick

Am 6. März  waren Einsatzkräfte im Rahmen einer Schwerpunktaktion verstärkt an verschiedenen Orten in Recklinghausen unterwegs. Unter anderem waren sie am ZOB und dem Palais Vest präsent. Neben uniformierten Polizeibeamten waren zudem Zivilfahnder eingesetzt. Darüber hinaus gab es in diesem Zusammenhang Verkehrskontrollen an der Akkoallee, der Herner Straße, der Friedrich-Ebert-Straße und dem Oerweg. Schwerpunktaktion war die Bekämpfung des Taschendiebstahls. Zentraler Punkt der...

  • Marl
  • 06.03.19
Blaulicht
2 Bilder

22-jähriger Taschendieb aus Marl festgenommen

Polizisten nahmen am Donnerstag (15.11., 0:45 Uhr) an der Bahnhofstraße in Münster zwei mutmaßliche Taschendiebe fest. Darunter ein  22-Jähriger Mann  aus Marl. Der 24-jährige Täter hatte zuvor (14.11., 23:55 Uhr) mit seinem Komplizen einen 62-Jährigen Münsteraner am Berliner Platz in ein Gespräch verwickelt und ihm unbemerkt die Geldbörse samt Bargeld entwendet. Der 62-Jährige bemerkte den Diebstahl kurze Zeit später und alarmierte die Polizei. Die hinzugerufenen Beamten beobachteten den...

  • Marl
  • 15.11.18
Blaulicht

Aktionswoche "Augen auf und Tasche zu!" - Langfinger sind immer unterwegs

Die Bekämpfung des Taschendiebstahls steht im Mittelpunkt der landesweiten Aktionswoche "Augen auf und Tasche zu! Langfinger sind immer unterwegs." Im Rahmen der Kampagne in der Zeit vom 07.11. - 13.11.2018 beteiligt sich das Polizeipräsidium am 08.11.2018 mit einem Aktionstag. Die Tricks der Taschendiebe Die Trickdiebe gehen meist arbeitsteilig in Teams vor. Oft lenken sie die Opfer ab, indem ein Täter einen „Stau“ im Gedränge provoziert, die Opfer scheinbar unabsichtlich anrempelt oder etwa...

  • Marl
  • 07.11.18
Überregionales
Wer erkennt die Frauen?
3 Bilder

Fotofahndung: Im Marler Stern angerempelt und Geldbörse gestohlen - Wer kennt die zwei jungen Frauen?

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei tatverdächtigen Frauen. Die Beiden sollen am 25. Mai eine 76-jährige Frau im "Marler Stern" angerempelt haben, damit sie unbemerkt die Geldbörse der Seniorin stehlen konnten. Anschließend wurde mit der gestohlenen EC-Karte aus dem Portemonnaie eine größere Summe Bargeld abgehoben. Die beiden gesuchten Frauen wurden dabei von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Wer die Personen erkennt oder weiß, wo sie sich aufhalten, wird gebeten, sich...

  • Marl
  • 10.09.18
Ratgeber
Symbolbild Taschendiebstahl Foto: Bundespolizei
2 Bilder

Sommerferien in NRW - Taschendiebe machen keine Ferien - Tipps für einen entspannten Urlaub

Jetzt sind sie da, die Sommerferien 2018. Endlich Koffer packen und ab in den Urlaub. Gerade bei Reisen mit der Bahn werden auch garantiert Taschendiebe in Zügen und Bahnhöfen auf "Beutefang" sein. Im Jahr 2017 wurden im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion Dortmund in 1.254 Fällen (2016: 1.212), Personen Opfer von Taschendieben. Taschendiebstahl zählt gerade in Großstädten zu den häufigsten Delikten - neben Autoaufbrüchen, Fahrraddiebstählen und Sachbeschädigungen. Und das, obwohl...

  • Marl
  • 12.07.18
Überregionales
2 Bilder

Zivilfahnder konnten Diebstahl an einer 71-jährigen Besucherin des Katholikentages verhindern

Am Donnerstagnachmittag (10.05.2018) gegen 13:00 Uhr beobachteten zivile Kräfte der Bundespolizei eine 23-Jährige und einen 22-Jährigen, wie sie sich in besonders auffälliger Weise (Taschendieb tätertypischer Art und Weise) im Bereich des Hauptbahnhofs Münster bewegten. Das Pärchen beobachtete immer wieder -zumeist ältere weibliche Reisende mit Gepäck und Handtaschen- bei den Einstiegen in verschiedenen Zügen. Zu strafbaren Handlungen kam es hier jedoch nicht. Als das Pärchen sich in Richtung...

  • Marl
  • 10.05.18
  • 1
Ratgeber
Kontrolle RE 2
2 Bilder

Großkontrolltag der Polizei in den Nachmittags- und Abendstunden gegen Taschendiebe und Wohnungseinbrecher im Kreis RE

Am (23.10.) wurde bis in den  Abendstunden bei Dunkelheit ein großangelegter Fahndungs- und Kontrolltag im Kampf gegen Taschendiebe durchgeführt. Beamte der Hundertschaft und des Verkehrsdienstes überprüften in den Nachmittags- und Abendstunden an mehreren Verkehrsknotenpunkten  Fahrzeuge samt Insassen. Diebes- und Einbrecherbanden nutzen gerne die gute Infrastruktur im Ruhrgebiet und die Möglichkeit, schnell über Autobahnen zu flüchten. Auch Pfandhäuser sowie An- und Verkaufsläden wurden...

  • Marl
  • 23.10.17
  • 1
Ratgeber
3 Bilder

Aktionswoche 10. bis 16. Juli: Mit Einkaufswagen gegen Taschendiebe.

Überall da, wo viele Menschen zusammenkommen und Gedränge herrscht, finden Taschendiebe ihre Opfer. Das geschieht vorzugsweise in öffentlichen Verkehrsmitteln, an Bahnhöfen, Flughäfen, in Fußgängerzonen, in Diskotheken und Gaststätten, bei Messen oder Volksfesten. Mit Werbeträgern an Einkaufswagen wird die vierte landesweite Aktionswoche der Polizei gegen Taschendiebstahl medial unterstützt. Im Juli wird die vierte landesweite Aktionswoche gegen Taschendiebstahl durchgeführt. Unter dem Slogan...

  • Marl
  • 09.07.17
  • 1
  • 1
Überregionales

Couragierte Reisende stellen Taschendieb

Gestern Nachmittag (15. März) nahmen Bundespolizisten nach dem couragierten Eingreifen von Reisenden einen polizeibekannten Dieb fest Gegen 17:00 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei auf lautes Geschrei auf dem Bahnsteig 21 im Essener Hauptbahnhof aufmerksam. Ein aufmerksamer Reisender hatte beobachtet, wie ein 24-Jähriger Essener im Treppenaufgang einer Frau aus Gelsenkirchen das Smartphone aus der Tasche stahl. Sofort machte der achtsame 54-Jährige Mann aus Eningen unter Achalm...

  • Marl
  • 16.03.17
Überregionales
2 Bilder

"Antänzertrick" Taschendieb bestiehlt Frau am Bahnhof

Er nutzte die Dunkelheit sowie den Alkoholisierungsgrad der Geschädigten aus und ignorierte die Einschreitversuche von Zeugen. Ein dreister 23-jähriger Algerier und sein unbekannter Begleiter hatten es am frühen Morgen auf eine 19-jährige Frau auf dem Vorplatz des Bochumer Hauptbahnhofs abgesehen. Der bereits wegen Diebstahls polizeibekannte Täter aus Anröchte versuchte die Geschädigte mittels "Antänzertrick" zu bestehlen. Dabei bringt ein Täter sein Opfer durch Beinstellen außer Gleichgewicht....

  • Marl
  • 21.01.17
Ratgeber
Augen auf und Tasche zu!
2 Bilder

Taschendiebe mit Rasierklingen unterwegs! So schützen Sie sich vor Taschendiebstahl

Samstagmittag (26. November) stahl ein 18-jähriger Marokkaner in einem Buchladen im Dortmunder Hauptbahnhof mehrere Energydrinks und Tabak. Bei seiner Durchsuchung wurde später ein iPhone aufgefunden. Wie sich herausstellte, stammte das Gerät aus einem Diebstahl. Mit einer Rasierklinge wurde das Smartphone aus der Hosentasche seines Besitzers geschnitten. Gegen 11:30 Uhr entwendete der Dortmunder in einer Bahnhofsbuchhandlung mehrere Getränke und Tabak. Dabei wurde er erwischt. Bundespolizisten...

  • Marl
  • 29.11.16
Ratgeber
3 Bilder

Grosse Kontrollaktion gegen Wohnungseinbrecher und Taschendiebstahl der Polizei in Marl und Umgebung

Die Polizei hat am Dienstag, 22.11.16 einen großangelegten Fahndungs- und Kontrolltag durchgeführt, um weiter Druck auf Wohnungseinbrecher und Taschendiebe auszuüben. Von Marl nach Dorsten versuchte ein Fahrer, vor der Kontrolle der Polizei zu flüchten. Mit dem hochmotorisierten Pkw konnte er nur kurz entkommen und der Fahrer und Beifahrer, zwei Männer aus Marl und Recklinghausen sprangen aus dem Wagen und wollten zu Fuß weiter flüchten. Die Polizisten blieben ihnen auf den Fersen und nahmen...

  • Marl
  • 22.11.16
Ratgeber
Logo "Augen auf Tasche zu"

"Augen auf und Tasche zu! Langfinger sind immer unterwegs."

Das Polizeipräsidium Recklinghausen beteiligt sich mit einem Aktionstag am 31. August an der Präventionskampagne gegen Taschendiebstahl. "Augen auf und Tasche zu! Langfinger sind immer unterwegs." So lautet der Slogan der landesweiten Präventionskampagne zur Bekämpfung des Taschendiebstahls. Die Kampagne sieht die Durchführung einer Aktionswoche in der Zeit vom 29.08.16 - 03.09.2016 vor. Das Polizeipräsidium Recklinghausen wird sich am 31. August mit einem Aktionstag in Recklinghausen (11:00...

  • Marl
  • 29.08.16
  • 1
Ratgeber
Die Polizei im Kreis Recklinghausen warnt vor Taschendieben auf den Weihnachtsmärkten und gibt Tipps zur Prävention. Foto: Dieter Schütz/ pixelio.de

Die Polizei warnt: Weihnachtsmärkte sind bei Taschendieben besonders beliebt

In den Städten des Kreises und in Bottrop besuchen Bürger Weihnachtsmärkte, um die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen. Insbesondere an Wochenenden tummeln sich daher viele Menschen auf den Märkten. Immer dann, wenn viele Menschen zusammen kommen und sich durch die Einkaufsstraßen drängen, finden Taschendiebe ideale Bedingungen für ihre Taten vor. Taschendiebstähle gibt es zwar im ganzen Jahr, aber gerade auf den Weihnachtsmärkten finden Taschendiebe ideale Situationen vor, die ihre Taten...

  • Recklinghausen
  • 12.12.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.