THI Holding

Beiträge zum Thema THI Holding

Politik
In dieses Buch konnten sich Kinogäste eintragen.
10 Bilder

Ein Kino wird beerdigt

Mit brennenden Grablampen, einem Kondolenz-Buch und flammender Ansprache ("Die Hertener Politik hat uns völlig im Stich gelassen") hat sich Meinolf Thies vom Kinopublikum in Herten und Umgebung verabschiedet: Am Mittwoch endete mit der Vorstellung des neuen Bruce-Willis-Films "Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben" ab 21.30 Uhr - gleichzeitig in drei vollen Kinosälen - die Geschichte der Filmzeche Hollywood Herten. Die Beerdigung eines Kinos rief viele Medienvertreter auf den Plan....

  • Herten
  • 14.02.13
  •  1
Politik
So sieht aktuell am Herten Forum aus: Ringsherum wird der neue Busbahnhof gebaut.
2 Bilder

Herten Forum: Bürger gefragt

Für die Stadtentwicklung Hertens ist es die wohl wichtigste Entscheidung, was mit dem Herten Forum passiert, denn die Auswirkungen auf Innenstadt, Einzelhandel und Verkehr sind massiv. Nun sollen dabei die Bürgerinnen und Bürger ab März mitreden. "Mitmachtstadt" heißt das Konzept, das bei der nächsten Ratssitzung am 21. Februar dem Gremium vorgestellt werden soll. "Diese Form der Bürgerbeteiligung gab es bisher noch nicht, in der gesamten Emscher-Lippe-Region", erklärt dazu Peter...

  • Herten
  • 14.02.13
  •  1
Politik
Das nächste Treffen der Bürgerinitiative im Kino-Foyer ist am Montag, 21. Januar, um 18 Uhr, eine Stunde vor Beginn der Vorstellung in der "Frauen-Film-Reihe".
2 Bilder

"Pro Kino" macht weiter

Den Kampf um den Erhalt des Kinos im Herten Forum hat Elke Marita Stuckel-Lotz noch lange nicht aufgegeben. Für die erste Hertener Ratssitzung in 2013 am Donnerstag, 21. Februar, peilt Stuckel-Lotz als Gründerin der Bürgerinitiative Pro Kino an, mehr als 7.000 Unterschriften für den Erhalt des Lichtspieltheaters zu sammeln und zu übergeben. „Die BI erinnert Bürgermeister, Baurat, Verwaltung und alle Ratsvertreter an ihre Worte in der Septembersitzung von 2012: ,Keine Verhandlungen mit THI...

  • Herten
  • 09.01.13
Politik
Elke Marita Stuckel-Lotz engagiert sich mit der Bürgerinitiative "Pro Kiuno" für den Erhalt der Filmzeche Hollywood Herten an Ort und Stelle.

"Pro Kino" zeigt die Zähne

Sie hat als in Gladbeck wohnender Mensch in der Ratssitzung zwar kein Rederecht, meldet sich aber in Sachen Herten Forum und Kino-Erhalt immer wieder zu Wort: Elke Marita Stuckel-Lotz. Montagabend lud die Gründerin der Bürgerinitiative „Pro Kino“, die sich für die Rettung der Filmzeche Hollywood einsetzt, zur offenen Versammlung ein. Auch wenn nur zehn Interessenten daran teilnahmen, es waren Multiplikatoren: „Wir haben mittlerweile 5.200 Unterschriften gesammelt und werden sie am 27. November...

  • Herten
  • 14.11.12
Politik
Das Herten Forum wurde von seinen (wechselnden) Besitzern reichlich vernachlässigt. Ohne Kino, Bowler's und das Café wäre das Einkaufszentrum völlig verödet.

Herten Forum verkauft - Bürger-Ini soll Kino retten

Die britischen Hutley-Brüder, Inhaber des Herten Forums, haben - endlich - verkauft. Und zwar nicht an Concepta aus Düsseldorf, sondern an die THI Holding (Hannover) als Investor. Die Transaktion, für die Stadtentwicklung Hertens enorm wichtig, dürfte eines der zentralen Themen in der Ratsitzung am Mittwoch, 26. September, werden. Damit kommt endlich Bewegung in die dringend erforderliche Umgestaltung des Einkaufszentrums und seines Umfeldes, das der Sanierung bedarf. Die THI Holding will...

  • Herten
  • 12.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.