Transferperiode

Beiträge zum Thema Transferperiode

Sport
Fabian Giefer wird wohl die neue Nummer eins auf Schalke. Foto: Gerd Kaemper

Giefer steht vor Wechsel zu Schalke

Fabian Giefer wechselt laut übereinstimmenden Medienberichten zur neuen Saison zum FC Schalke 04. Der 23-jährige Torhüter spielt derzeit beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, den er wegen seines auslaufenden Vertrags am Ende dieser Saison ablösefrei verlassen kann. Damit reagiert Manager Horst Heldt auf die anhaltende Torwart-Diskussion auf Schalke. Sowohl der „kicker“ als auch die „BILD“ vermelden den Wechsel von Giefer bereits als perfekt. Allerdings darf Giefer einen neuen Vertrag erst...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.13
Sport
Verstärkt ab sofort das Team von Trainer Mike Büskens: Aristide Bancé.

Fortuna verstärkt sich mit Aristide Bancé

Fortuna Düsseldorf hat sich kurz vor Ende der aktuellen Transferperiode mit Aristide Bancé verstärkt. Der Angreifer kommt auf Leihbasis vom Bundesligisten FC Augsburg. Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird der 28-jährige Bancé einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014 unterschreiben. Bei der Fortuna erhält Bancé die Rückennummer 30. Neben seinen Stationen im Ausland ging der Stürmer auch schon für Kickers Offenbach, den 1.FSV Mainz 05 und zuletzt den FC Augsburg auf...

  • Düsseldorf
  • 02.09.13
Sport
Trainer Jens Keller hat im offensiven Mittelfeld die Qual der Wahl. Foto: Gerd Kaemper

Keller: „Bastos gegen Fürth vielleicht in der Startelf“

Schalkes Neuzugang Michel Bastos steht vielleicht schon am Samstag im Heimspiel gegen Greuther Fürth (15.30 Uhr) vor seinem Startelf-Debüt. Trainer Jens Keller war von dem Linksfuß positiv überrascht und sprach von einem sehr, sehr guten Eindruck, den der 29-jährige Brasilianer in den ersten Trainingseinheiten hinterlassen habe. Derweil zeigte sich Manager Horst Heldt über das Ende des Transferfensters erleichtert und unterstrich, dass es keine weiteren Zugänge mehr beim S04 geben wird. Nach...

  • Gelsenkirchen
  • 31.01.13
Sport
Mohamed Zidan weschelt zum LIgakontrahenten FSV Mainz

BVB: Mohamed Zidan wechselt zum FSV Mainz

Kurz vor dem Ende der Wintertransferperiode hat sich Borussia Dortmund von Mohamed Zidan getrennt. Der 30-jährige Ägypter wechselt zum Liga-Kontrahenten FSV Mainz, wo er unter dem damaligen Mainzer Trainer Jürgen Klopp 41 Bundesligaspiele absolvierte. Für Dortmund stand der Stürmer insgesamt 66mal auf dem Platz, erzielte 13 Tore und bereitete neun vor. Damit sieht es so aus, als würde Lucas Barrios zumindest noch für die Rückrunde beim BVB bleiben. Der Stürmerstar der Meistersaison musste sich...

  • Dortmund-Süd
  • 01.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.