Gerald Asamoah

Beiträge zum Thema Gerald Asamoah

Sport
Gerald Asamoah war nur einer von bereits mehreren Co-Kommentatoren bei Jörg Seveneick (r.), der seit 1997 für den S04 arbeitet.

Die Schalke-TV-Stimme Jörg Seveneick wünscht sich Charlotte Roche als Co-Kommentatorin

Jörg Seveneick ist niemand, der sich in den Vordergrund drängt. Der "Schalker", wie er sich selbst nennt, ist eher für seine Stimme unter den S04-Fans bekannt. Im Interview mit dem Stadtspiegel Gelsenkirchen, das vor dem Bundesliga-Start in der Sonderausgabe erschien, spricht Seveneick über seine Anfänge im Journalismus und beim S04 sowie seine Co-Kommentatoren und Wünsche für die neue Saison. Stadtspiegel: Wann begann die berufliche Zusammenarbeit mit Schalke, Herr Seveneick? Jörg...

  • Gelsenkirchen
  • 06.09.18
Sport
Foto: Bludau
36 Bilder

Lembecker sind Schalke-Fans und Schalker sind Lembeck-Fans

Lembeck. Anpfiff um 17.04 Uhr: Im Rahmen der 1.000-Jahr-Feierlichkeiten Lembecks hatte der Schalke-Fan-Club Lembeck (der seit 25 Jahren besteht) ein Spiel gegen die Traditionsmannschaft Schalke 04 realisiert. Schiedsrichter Tobias Stockhoff sorgte für Recht und Ordnung im Volksbank Sportpark. 904 Lembeck- und Schalke-Fans ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Das Spiel endete übrigens mit einem Torstand von 13:1 für die Schalker Traditionsmannschaft. Fotos: Bludau

  • Dorsten
  • 06.10.17
  •  1
Sport
Gerald Asamoah lud für das Interview zu sich in sein Büro ein. Das Bild im Hintergrund ist nicht irgendeines. Es erinnert an seine eigene Stiftung für herzkranke Kinder.

U23-Manager Gerald Asamoah im Interview: „Ich war einige Male unerträglich!“

Sein Lachen hat Gerald Asamoah grundsätzlich nicht verloren. Trotz dessen, dass er in seiner ersten Manager-Amtszeit einen Trainer entlassen musste und dennoch am Saisonende abstieg. Vor dem ersten Heimspiel in der Oberliga hat der Stadtspiegel Gelsenkirchen „Asa“ in seinem Büro besucht. Dass Asamoah sein Lachen nicht verlieren kann, unterstreicht er in dem Gespräch. Dennoch gab es einige Phasen in diesem Jahr, in denen es besser war, ihn alleine zu lassen. Als er vor kurzem Christian Heidel...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.17
  •  1
Überregionales
Selfie mit Fußballstar: Gerald Asamoah und die Jugendlichen des TalentCamps Ruhr.
17 Bilder

Schüler aus Marl treffen Fußball-Star Gerald Asamoah beim TalentCamp Ruhr

Lernen ganz ohne Notendruck – so lautete das Motto von 40 Neuntklässlern aus der Region, darunter auch Schüler aus Marl, die vom 17. bis zum 28. Juli 2017 am TalentCamp Ruhr teilgenommen haben. In praxisorientierten Workshops konnten sie mit Gleichaltrigen ihre Fähigkeiten entdecken und entfalten. Zum krönenden Abschluss präsentierten die Schülerinnen und Schüler am Freitag, 28. Juli, in der Arena auf Schalke allen Akademie-Talenten sowie ihren Eltern und Freunden ihre Ergebnisse aus den...

  • Marl
  • 28.07.17
  •  1
Sport
Spannend bis zum Schluss gestaltete sich der diesjährige Charity Golf-Cup des Schalker Golfkreises. Denn im Anschluss an die Ehrung der Sieger wurde das „eingespielte“ Ergebnis der Veranstaltung bekanntgegeben und ein Schecks an Sebastian Buntkirchen, Geschäftsführer der Stiftung Schalke hilft!, überreicht. Zur Scheckübergabe kam Ralf Fährmann  vorbei und ein anonymer Spender rundete noch auf, so dass am Ende 115.000 Euro übergeben werden konnten. Foto: Gerd Kaemper
22 Bilder

Das elfte Familientreffen des Schalker Golfkreises

Die bisherigen zehn Charity Golf-Cups des Schalker Golfkreises hatten 830.200 Euro für den guten Zweck eingespielt. In diesem Jahr kamen bei der elften Auflage des Get together-Abends in der Veltins-Arena und dem Golftunier auf dem Gelände des Golfclub Haus Leythe noch einmal 115.000 Euro hinzu, so dass die Schalker Golfkreis-Familie um den Präsidenten Erwin Kremers nun sage und schreibe 945.200 Euro für die Unterstützung benachteiligter Kinder in Gelsenkirchen beitrug. Es fehlt nicht mehr...

  • Gelsenkirchen
  • 06.07.17
  •  1
Überregionales
Sie können wieder lachen: (v.l.n.r.) Gerald Asamoah, Vater Hope Kenebi Okoh, Isioma, Privat-Dozent Dr. Otto Krogmann, Chefarzt Kinderkardiologie, und Kinderherzchirurg Dr. Michael Scheid.

Hilfe von Fußballstar Gerald Asamoah

Vor sieben Jahren kam die kleine Isioma Amazing Grace in Nigeria mit einem schweren Herzfehler auf die Welt. Vor knapp zwei Wochen wurde sie im Meidericher Herzzentrum von dem neuen Kinderherzchirurgen Dr. Michael Scheid erfolgreich operiert. „Glenn-Operation beim Ein-Kammer-Herz“ hieß die Herausforderung, die Dr. Scheid gemeinsam mit dem Chefarzt der Kinderkardiologie, Privat-Dozent Dr. Otto Krogmann, und nicht zuletzt mit Isioma angenommen und gemeistert hat. Nachdem Papa Hope Kenebi Okoh...

  • Duisburg
  • 29.03.17
  •  1
Überregionales
Der Hattinger Karl Dimmers bekam jetzt für seine Figur "Clown Charly" in Essen den Stiftungspreis „Schutzengel für Kinder“ der Stiftung „Für Kinder“ im Bistum Essen durch Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck überreicht. Die Laudatio hielt Christiane Koch-Eichenberg, Mitglied des Vorstands der Stiftung „Für Kinder“.  Foto: Bistum Essen

Hattingen: Karl "Clown Charly" Dimmers als „Schutzengel für Kinder“ ausgezeichnet

Die Stiftung „Für Kinder“ im Bistum Essen verlieh jetzt zum dritten Mal den Preis „Schutzengel für Kinder“. Dabei werden Menschen, Initiativen oder Organisationen ausgezeichnet, die sich vorbildlich, nachhaltig und zukunftsweisend in den Bereichen Kinderschutz, Bekämpfung von Kinderarmut, Förderung von Kindern oder Partizipation von Kindern einsetzen. In diesem Jahr wurden desob geehrt Ex-Fußball-Profi Gerald Asamoah für die "Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder, Gelsenkirchen", das...

  • Hattingen
  • 02.12.16
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Der ehemalige Schalke-Profi und heutige Vereinsrepräsentant Gerald Asamoah war für viele der kleinen Besucher das absolute Highlight, denn er ließ sich bereitwillig mit jedem Kind, aber auch Erwachsenen, fotografieren und machte viele Besucher damit sehr glücklich. Foto: Gerd Kaemper
55 Bilder

Das Sommerfest für Flüchtlingskinder

Als um 12 Uhr das diesjährige Sommerfest für Flüchtlingskinder der Task Force Flüchtlingshilfe Gelsenkirchen auf Hof Holz eröffnet wurde, war es schon mächtig voll. Gegen 14 Uhr wurde es dann rappel voll. Die Organisatoren hatten sich wieder eine Menge einfallen lassen, um den in Gelsenkirchen lebenden Flüchtlingskindern einen unbeschwerten Tag zu bieten. Und so gab es ein tolles Programm, das von den ganz kleinen bis hin zu den großen Kindern viel Spaß bereitete. Gut 2000 Besucher beim...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Eine Kinderschminkaktion wird auch in diesem Jahr wieder dazu gehören und aus Flüchtlingskindern kleine Phantasiegestalten machen. Foto: Privat
2 Bilder

Sommerfest fürFlüchtlingskinder

Wenn am Samstag, 13. August, ab 12 Uhr auf Hof Holz an der Braukämper Straße das zweite Sommerfest für Flüchtlingskinder eröffnet wird, dann rechnen die ehrenamtlichen Organisatoren um Jürgen Hansen mit rund 450 Kindern im Alter von vier bis 14 Jahren sowie einer erwachsenen Begleitperson. Die Kinder dürfen sich auf einen unbeschwerten Tag mit Spiel, Spaß und kleinen Leckereien freuen. Das wohl größte ehrenamtlich organisierte Integrationsfest Wie im letzten Jahr wird dieses Fest, das...

  • Gelsenkirchen
  • 07.08.16
  •  1
Politik
Michael Gerdes mit Gerald Asamoah und dem selbstgehäkelten Teddy einer besonders begeisterten Schalke-Anhängerin aus Gladbeck im Reichstagsgebäude.
2 Bilder

Bundestagsabgeordnete gründen Schalke-Fanclub

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes ist Mitglied des ersten offiziellen Fanklubs des FC Schalke 04 im Deutschen Bundestag. Gerald Asamoah besuchte die „Kuppelknappen“ im Reichstagsgebäude, um ihnen eine Urkunde über die Aufnahme in den Schalker Fan-Club Verband zu überreichen. Ein Foto von der Übergabe hängt seit Freitag im Gladbecker Jammerkrug – der Wirt ist ebenfalls Schalker. Die „Kuppelknappen“ verbindet die fraktionsübergreifende Begeisterung für den FC Schalke 04. Wann immer...

  • Bottrop
  • 21.07.16
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Von der Urkunden-Übergabe in Berlin gibt es ein offizielles Foto mit Gerald Asamoah. Eine Kopie des Fotos überreichte der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes (2. von links) an Jammerkrug-Chef Jovan Gajic (2. von rechts). Auf dem Foto freuen sich ebenfalls Helene Krumtünger-Krönke (links), die den selbstgehäkelten Schalke-Teddy beisteuerte und Rainer Krönke (rechts).

Häkel-Teddy aus Gladbeck als Geschenk: Bundestagsabgeordnete gründen Schalke-Fanclub

Gladbeck/Gelsenkirchen. Die Liebe zu den "Königsblauen" überwindet selbst die höchsten politischen Barrieren und seit wenigen Tagen ist auch der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes nun Mitglied des ersten offiziellen Fanklubs des FC Schalke 04 im Deutschen Bundestag. Die "Kuppelknappen" haben sich selbst erst vor kurzer Zeit gegründet, doch prompt erhielt Gerdes Besuch aus seiner Ruhrgebietsheimat, denn Schalke-Ikone Gerald Asamoah ließ es sich nicht nehmen, in der...

  • Gladbeck
  • 20.07.16
Überregionales
Der Schalker Golfkreis erspielte in seinem 10. Golf-Charity-Cup eine neue Rekordsumme von 105.000 Euro. Damit beläuft sich die bisher erspielte Summe aus zehn Charity-Cups auf 830.200 Euro! Und das alles zum Wohle der Gelsenkirchener Kinder! Foto: Gerd Kaemper
29 Bilder

Diese „Familie“ hat sich dem Wohl der Kinder verschrieben

Wenn sich die Schalker Golfkreis-Familie einmal im Jahr in der Veltins-Arena trifft, um gemeinsam zu feiern, zu plaudern und dabei Gutes für benachteiligte Kinder in Gelsenkirchen zu tun, dann liegt eine Menge Arbeit hinter Gastgeber Erwin Kremers und seinem Team. Doch wenn die Familie diese Treffen weiter wünscht, dann wird er sie auch weiterhin organisieren, versprach der Präsident des Schalker Golfkreises und erntete dafür großen Applaus. Zehn Jahre sind gefühlt wie 25 Jahre Auch wenn...

  • Gelsenkirchen
  • 20.07.16
  •  1
  •  1
Sport
66 Bilder

Emotionaler Abschied mit 04 Asamoah-Toren

Einen hochemotionalen Abschied hat die königsblaue Familie dem Publikumsliebling dennoch bereitet. 61.104 Schalke-Fans ließen es sich nicht nehmen, Asa ein letztes Mal in Aktion zu erleben.

  • Gelsenkirchen
  • 15.11.15
  •  3
Sport
Ein Selfie mit Gerald Asamoah? Check! Diesen Ferienstart wird dieser Schüler nicht so schnell vergessen.
2 Bilder

Asamoah, Max und S04-Basketballer besuchten Hauptschule Grillostraße

Die Herbstferien haben schon begonnen. Für die Schüler, die die Hauptschule an der Grillostraße besuchen, war der Ferienstart dieses Mal ein ganz besonderer: Der FC Schalke 04 war zu Gast. Unter dem Motto „School‘s out Event“ kündigte sich der Verein FC Schalke 04 an, der eben nicht nur mit seiner Fußball-, sondern auch mit seiner Basketball-Abteilung am vergangenen Freitag die Hauptschule an der Grillostraße besuchte. Mit ihnen fuhr sogar der Mannschaftsbus der Fußball-Profis vor, es fand...

  • Gelsenkirchen
  • 07.10.15
  •  3
Sport
Am 14. November bestreitet Gerald Asamoah sein Abschiedsspiel in der Veltins-Arena.
2 Bilder

Gerald Asamoah: „Mich kennt man sogar in Florida!“

Am 14. November steigt „Asas letzte Schicht“, das Abschiedsspiel von Schalke-Legende Gerald Asamoah, in der Veltins-Arena. Der 36-Jährige ist nach seinem Karriereende Repräsentant „seines Klubs“ geworden und ist zudem Co-Trainer der U15, bei der „Mister 2. Liga“, Willi Landgraf, Cheftrainer ist. Bevor die Sprache auf seine aktuellen Tätigkeiten kommt, muss sich ‚Asa‘ allerdings beim Interview-Termin zunächst mit einer Wespe herumschlagen. Das Tier könnte an diesem Tisch getrost auch zwei...

  • Gelsenkirchen
  • 20.08.15
  •  1
  •  1
Sport
Ein Ball, drei Männer: Christian Wetklo (l.) beim Training mit seinen Konkurrenten Janik Schilder (m.) und Louis Hülsmann.
3 Bilder

Christian Wetklo: „Bin mehr Spieler als Trainer“

Nach einem Jahr bei den Profis ist Christian Wetklo nun spielender Torwart-Trainer bei den Schalker Amateuren. Der 35-Jährige stand an den ersten zwei Spieltagen im Tor, muss im Training aber seine fast halb so alten Konkurrenten weiterentwickeln und stärker machen. Seine Zukunft sieht Wetklo in der „Knappenschmiede“. Erst als Spieler, dann als Trainer. Stadtspiegel: Sie gelten bei den Schalker Amateuren als „Der neue Asa“, Herr Wetklo. Freut Sie der Vergleich oder stört er...

  • Gelsenkirchen
  • 20.08.15
  •  1
  •  1
Überregionales
Die Arbeitsgruppe (v.l.): Doris Klappert, Prof. Dr. Reinhild Rumphorst, Heidrun Vaupel-Wiehe, Marc Geschonke, Julia Neumann, Eric Brandmayer, Tanja Karrasch, Jonas Völker, Dr. Frank Herrath, Leslie Müller und Dirk Pfeiffer.
2 Bilder

Mit Leidenschaft das Leben meistern

Wetter. In einem jetzt veröffentlichten Buch haben Studenten der Westfälischen Hochschule für die Stiftung Volmarstein herausragende Persönlichkeiten portraitiert. Leidenschaftliche Menschen, die sich durch ihre Behinderung nicht behindern lassen, professionell in Szene gesetzt von Bildjournalismus-Preisträger Marc Geschonke. Ein Leben mit Behinderung ist eine große Herausforderung. Der Schriftsteller und beliebte Talkshow-Gast Florian Sitzmann, der Komiker und MDR-Moderator Martin Fromme,...

  • Hagen
  • 17.12.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Asli Cankat aus Berlin ist die neue Miss Turkuaz und vertritt nun ein Jahr lang den Titel der schönsten Deutsch-Türkischen und das nicht nur in Deutschland. Neben ihrem Titel und den damit verbundenen Arrangements hat die Jura-Studentin auch ein Jahr lang einen fahrenden Untersatz gewonnen. Automobile Basdorf aus Gelsenkirchen stellen ihr ein Jahr lang einen Mitsubishi Spacestar zur Verfügung. Fotos: Gerd Kaemper
25 Bilder

Die neue Miss Turkuaz kommt aus Berlin

Schön, schöner, Miss Turkuaz. So könnte das Fazit des Abends lauten als im Hans-Sachs-Haus zum fünften Mal die schönste Deutsch-Türkin gesucht wurde. Am Ende entschied sich die Jury für Asli Cankat aus Berlin, weil sie nicht nur schön, sondern auch noch clever ist. Ein hübsches und kluges Köpfchen Die Berlinerin ist 24 Jahre jung, studiert Jura und begeisterte in der Fragerunde Publikum und Jury gleichermaßen mit ihrer klaren Ansage: „Miss Turkuaz sollte als Vertreterin eines modernen...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Felix hatte extra sein erstes Schalke-Trikot dabei, um eine Unterschrift von Gerald Asamoah darauf verewigen zu lassen. Als er da hinein passte, muss Felix noch ein richtig kleiner Schalke-Fan gewesen sein! Foto: Anne Breilmann
13 Bilder

Gerald Asamoah - Ein echter „Gute-Laune-Bär“

Wo sonst, wenn nicht in der Schalke-Ecke des Restaurants Vitali an der Horster Straße 20 wäre der richtige Platz für den Promi-Treff des Stadtspiegels mit dem Liebling der Schalke-Fans Gerald Asamoah? Umgeben von S04-Bibel, Wimpel und mehr fühlte sich der Ex-Profi mindestens so wohl wie die Leser. Ein Promi ohne Berührungsängste Berührungsängste gab es bei diesem Promi-Treff zwischen den Leserinnen und Lesern und ihrem Star überhaupt nicht. Gerald Asamoah stellte sich direkt zwischen den...

  • Gelsenkirchen
  • 20.09.14
  •  1
Sport
Fürs Spiel Deutschland-Ghana vertauschte Asamoah sein Gala-Outfit mit dem Deutschland-Trikot.
54 Bilder

Mit Gerald Asamoah WM in Herten gucken: Besser geht's nicht

Deutschland-Ghana: Das beste WM-Rudelgucken Deutschlands hatte Gerald Asamoah in Herten zu bieten. Das Charity-Event in der Maschinenhalle Süd auf Ewald hatte alles: Herz und Humor, Spannung, Köstlichkeiten, Supermusik, Promis, Party und Preise. Was haben Supermodel Gisele Bündchen und „Asa“ gemeinsam: Sie werden so viel fotografiert, dass es für mehrere Leben reicht. Geduldig posierte er mit seinen Gästen für jedes Foto, vor allem „Selfies“ wurden zu Hunderten gemacht. Weil es ihm selbst...

  • Herten
  • 22.06.14
  •  8
  •  2
LK-Gemeinschaft
Wer ist der größere Ballkünstler? Gerald Asamoah oder Seelöwe Paris?   Foto: zoom
5 Bilder

Erlebniswelt Schalke: Blau-weiß-orangenes Wochenende am 17./18. Mai

Die Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen lädt gemeinsam mit dem FC Schalke 04 am 17. und 18. Mai zur großen S04-Saisonabschlussparty ein. Dann treffen in der Zoom Erlebniswelt Orange und Blau-Weiß zwischen tierischen Highlights und actionreichem Fußball-Programm aufeinander. Am Samstag um 10.04 Uhr ist Anstoß: Bei der Begrüßung der Fans an der S04-Bühne im Eingangsbereich fällt der offizielle Startschuss. Mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm geht es weiter: Ob Schalke Quiz oder Glücksrad...

  • Gelsenkirchen
  • 07.05.14
  •  1
Sport
Rudi Assauer, 2005 vom Stadtspiegel fotografiert.

Glückwunsch, Rudi Assauer! Geburtstagsparty in Herten

Rudi Assauer hat einen so hohen Bekanntheitsgrad, wie ihn sonst nur braune Brause, blaue Hosen oder Universal-Feuchtigkeitscreme besitzen. Zum 70. Geburtstag des legendären und langjährigen Schalke-Managers gibt es für den aus Herten stammenden und in Herten lebenden Jubilar eine große Gala auf Zeche Ewald. Im Hertener Süden wird zu seinem Ehrentag - nach unschönem Hickhack - nun doch eine Ehrendelegation der Königsblauen aus Gelsenkirchen erwartet, unter der Führung des Ehrenpräsidenten...

  • Herten
  • 30.04.14
  •  3
Überregionales
Gerald Asamoah im Kreise der Schüler. Der Ex-Schalker wurde gefeiert, wie einst beim Einlauf ins Stadion.
4 Bilder

"Schule ohne Rassismus": Gerald Asamoah ist Pate von Antidiskriminierungs-Projekt

„Mit eurem Engagement seid ihr ein Vorbild für andere Schüler“, lautet der Text auf der Urkunde, die jetzt die Werner-von-Siemens-Realschule in einer Feierstunde überreicht bekam und sich mit diesem Dokument ab sofort „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ nennen darf. Die Zeremonie erfuhr gleich einen ersten Höhepunkt, als Projekt-Pate und Fußballprofi Gerald Asamoah den Saal betrat und von den Schülern mit tosendem Beifall empfangen wurde. Um den Titel „Schule ohne Rassismus“...

  • Gladbeck
  • 10.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.