Verena Schäffer

Beiträge zum Thema Verena Schäffer

Politik

Im Voss´schen Garten
Grüne laden zur Spielplatzsprechstunde

Am Donnerstag, den 10.09., laden die Wittener Grünen zu einer Spielplatzsprechstunde in den Voss´schen Garten ein. Diese findet ab 15:30 Uhr statt. Dabei stellen die grünen Kandidat*innen für den Rat ihre Ideen und Pläne rund um die Themen „Kita“ und „Schule“ vor und stehen Rede und Antwort. Verstärkung erhalten sie dafür von der Wittener Landtagsabgeordneten der Grünen, Verena Schäffer, die im Düsseldorfer Landtag u.a. im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend sitzt.

  • Witten
  • 07.09.20
Politik
Verena Schäffer bei ihrer Arbeit im Landtag

Überfällig
Rechtsterroristische Vereinigung Combat 18 verboten

Zum Verbot von ,Combat 18‘ erklärt Verena Schäffer, Wittemner Landtagsabgeordnete innenpolitische Sprecherin der GRÜNEN  im Landtag NRW: „Das Verbot der rechtsterroristischen Gruppierung ‚Combat 18‘ war überfällig. Bereits im Jahr 2000 wurde das Netzwerk ‚Blood &Honour‘ verboten, als dessen bewaffneter Arm sich ‚Combat 18‘ versteht und weshalb es unverständlich ist, dass ‚Combat 18‘ nicht als Teilorganisation bereits 2000 mit verboten wurde. Die Vereinigung ‚Combat 18‘ ist für eine...

  • Witten
  • 24.01.20
Politik
Das evangelische Krankenhaus in Witten wurde bei der Schaffung neuer Plätze zur stationären Betreuung psychisch Kranker übergangen,
2 Bilder

Stationäre Psychiatrieplätze
Landesregierung bremst Witten aus

Die Landtagsabgeordneten für den Ennepe-Ruhr-Kreis, Prof. Dr. Rainer Bovermann, Dr. Nadja Büteführ, Hubertus Kramer (alle SPD) und Verena Schäffer (Bündnis 90/Die Grünen) äußern sich enttäuscht zum gescheiterten Kompromiss um den Ausbau von Psychiatrieplätzen im EN-Kreis: „Wir finden es sehr schade und auch unerklärlich, dass zwischen den Beteiligten keine Einigung erzielt werden konnte und nun das CDU-geführte Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW eine finale...

  • Witten
  • 17.11.19
Politik
Vernea Schäffer, Grüne Landtagsabgeordnete aus Witten und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, hat den Gesetzentwurf zur Schaffungeines Polizeibeauftragten eingebracht.

Verena Schäffer
Grüne fordern unabhängigen Polizeibeauftragten für NRW

Grüne haben einen Gesetzentwurf für eine unabhängige Polizeibeauftragte  veröffentlicht. Damit bringen sie eine langjährige grüne Forderung in den Landtag ein. Mit dem Gesetzentwurf wollen sie die Stelle einer oder eines Polizeibeauftragten schaffen, die oder der sowohl ansprechbar für Bürger*innen als auch für Polizeibeamt*innen ist und einen niedrigschwelligen Zugang für Beschwerden, Lob und Anregungen ermöglicht. Die Person soll durch den Landtag für eine Dauer von sechs Jahren gewählt...

  • Witten
  • 10.05.19
Politik
Aus Witten und Geschäftführerin der Grünen Landtagsfraktion Verena Schäffer.

Wittener Landtagsabgeordnete
Polizeiskandal und Missbrauchsfall schonungslos aufklären

Gestern hat Innenminister Reul bekannt gegeben, dass Beweismaterialien aus Polizeiräumen verschwunden sind, die für die Ermittlungen im schrecklichen Missbrauchsfall Lügde sichergestellt worden waren. Die GRÜNE Fraktion im Landtag NRW wird deswegen eine gemeinsame Sondersitzung des Innenausschusses und des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie beantragen. Dazu erklärt Verena Schäffer aus Witten, innenpolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW: „Das Verschwinden von...

  • Witten
  • 22.02.19
Politik
Die Überwachung aller elektronischen Medien soll selbst bei nur vagen Verdacht möglich werden
2 Bilder

Nein zum neuen Polizeigesetz NRW

Ein Bündnis aus verschiedensten Organisationen, Parteien u.a. die GRÜNEN NRW, Verbänden, Jurist*innen und interessierten Einzelnpersonen ruft zum Protest auf. Es heißt "Nein zum neuen Polizeigesetz NRW" www.no-polizeigesetz-nrw.de Dieses Bündnis ruft für den 7.7. zu einer Demonstration in Düsseldorf auf. In Witten treffen sich Verteidiger*innen unserer Freiheitsrechte am Wittener Hauptbahnhof, um ab 11.19 Uhr  Gleis 4 nach Düsseldorf zu fahren. Folgende Punkte stehen im Mittelpunkt der...

  • Witten
  • 05.07.18
Natur + Garten
Schafherde am Kemnader See nähe Hafen fressen das Ruhrufer frei.
4 Bilder

Schafe, Schäferin und Bärenklau

Verena Schäffer besucht Wittener Schäferin Viele Schäfereibetriebe in NRW sehen ihre Zukunft bedroht. Um sich über die aktuellen Probleme und Sorgen der Schäfereien zu informieren, besuchten die Abgeordneten der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW Schäfereibetriebe in ganz NRW. Verena Schäffer machte sich auf den Weg zur Wittener Schäferin Sabine Hülser. Dazu erklärt Verena Schäffer: „Ich konnte mich davon überzeugen, dass die Schafe nicht nur besonders artgerecht gehalten werden, sondern...

  • Witten
  • 11.06.18
Politik
Verena Lampe (Pflegedienstleitung), Sebastian Schulz (kaufmännische Leitung), Barbara Steffens (Gesundheitsministerin) Hartmut Claes (Caritas-vorstandsmitglied) und Verena Schäffer (Landtagsabgeordnete der GRÜNEN) am Eingang des Hospiz (von links n. rechts)
4 Bilder

Hospiz: Besuch bei einem neuen Vorzeigeprojekt

Am 12. Mai besuchten die Gesundheitsministerin Barbara Steffens und die örtliche Landtagsabgeordnete Verena Schäffer (beide Grüne) das neue Hospiz, Das St. Elisabeth Hospiz wurde am 1. April als erstes Hospiz im EN-Kreis eröffnet. Der Neubau ist eine Oase der Ruhe und des Wohlfühlens mitten in Witten. Die Räume im ebenerdigen Flachbau sind hell und freundlich und großzügig gestaltet. Alle Räume verfügen jeweils über ein Gästezimmer für Angehörige oder Freund*innen und einen Zugang zu einer...

  • Witten
  • 13.05.17
Politik
Edelstahlfabrik Lohmann mit dem Mühlengraben, einem Nebenarm der Ruhr
5 Bilder

GRÜNE besichtigen Wittener Stahlwerk

Am 21. April besichtigen die stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann und die Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Verena Schäffer die Firma Lohmann in Witten. DIE GRÜNEN wollen sich vor Ort ein Bild über die Probleme der Stahlproduktion machen. Die Firma Lohmann erzeugt Stahl und Edelstahl als Recyclingbetrieb durch das wiedereinschmelzen von vorsortierten Schrott. Sie bemüht sich zudem, ihren hohen Energiebedarf auch aus selbst erzeugter regenerativer...

  • Witten
  • 19.04.17
Politik
Ein Herz für Europa am Ende der Kundgebung
4 Bilder

Europabewegung in Witten aktiv

Beim ersten Treffen von Pulse of Europe versammelten sich ca.100 Personen. Bei strahlendem Wetter und guter Laune sprachen sich die Organisatorinnen dieser überparteilichen Veranstaltung Patricia Podolski (SPD) und Verena Schäffer (Grüne) für ein ein friedliches, demokratisches und solidarisches Europa aus. Es gelte, Europa weiter zu entwickeln und Rechtspopulisten zu stoppen.- in Witten wie in anderen europäischen Städten, wo pulse of europe unterstützt wird. Die Ode an die Freude- die Hymne...

  • Witten
  • 03.04.17
Politik
5 Bilder

Europapremiere in Witten am 2. April

Seit einigen Wochen gehen in vielen Städten Deutschlands und Europas Menschen am Sonntagmittag auf die Straßen, um angesichts eines erstarkenden Rechtspopulismus und Nationalismus für ein friedliches und vereintes Europa zu demonstrieren. Veränderungen ja, Austritt kommt nicht in Frage. Gemeinsam tritt man für die europäische Idee ein und setzt auf Reformen für mehr Demokratie und soziale Gerechtigkeit. Auch Wittener*innen wollen am kommenden Sonntag, den 2. April 2017 um 14 Uhr auf dem...

  • Witten
  • 27.03.17
Kultur
Die ehrenamtlichen Blutspende-Buffetkünstler-Landessieger aus Witten nach der Siegerehrung in der Holzkamp-Gesamtschule.
5 Bilder

Rotkreuzler aus Witten und dem Tecklenburger Land siegen beim dreifachen DRK-Landeswettbewerb!

Am vergangenen Wochenende waren rund 1000 Rotkreuzler aus Westfalen-Lippe als Wettbewerbsteilnehmer, Schiedsrichter, Notfalldarsteller, Veranstaltungshelfer und Gäste im Rahmen des 62. Landeswettbewerbs der Rotkreuzgemeinschaften und des Jugendrotkreuzes in der Wittener Innenstadt unterwegs und „feierten“ eine besondere öffentliche Großveranstaltung: „Insgesamt 34 wettkämpfende Gruppen in drei spannenden Wettbewerben, tolle Ausstellungs- und Informationsstände rund um Blutspende,...

  • Witten
  • 01.09.14
Überregionales

Besser dran mit Bus und Bahn: Brötchenaktion am Witten Hbf mit bundesgrüner Unterstützung

Auf den Inhalt kommt es an, war der Titel einer Aktion der Grünen gestern [Freitag] vor dem Wittener Hbf. Zusammen mit der Bundessprecherin der Grünen Jugend, Sina Doughan, verteilte die Wittener Kandidatin Verena Schäffer, wie schon in den vergangenen Tagen, Tüten mit leckerem Inhalt: einem frischen Brötchen. Das kam bei den Fahrgästen sehr gut ankam und freute auch Alexandra [v.l.n.r.]. Als Zugabe gab´s auch noch eine kleine Begleitlektüre.

  • Witten
  • 11.05.12
Überregionales
Verena Schäffer

Verena auf allen Kanälen: Grüne Landtagskandidatin kommuniziert am Puls der Zeit

Verena Schäffer spricht die Sprache der Jugendlichen. Der Facebook-Freundeskreverena schaefferis der jüngsten Abgeordneten des aufgelösten Landtags ist größer als der so mancher Organisation oder Firma. Und auch ihre Anhängerschaft bei Twitter ist beachtlich. Sie ist ganz nah dran an den Themen, die die Jugendlichen bewegen. Und so vermag es die ehemalige Landessprecherin der Grünen Jugend NRW, die Welt außerhalb und innerhalb des Landtags zu verbinden. Unmittelbar vor der Wahl wird sie...

  • Witten
  • 10.05.12
Politik

Herdecke im Zeichen der Gesundheitspolitik: Barbara Steffens zu Gesprächen mit BürgerInnen, Bürgermeisterin und GVS in Herdecke

in Tag im Zeichen der Gesundheitspolitik: Barbara Steffens, nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin [3.v.l.], war am Mittwoch zu Gast in Herdecke. Bei wechselhaftem Wetter stellte sie sich bei Kaffee und Kuchen den Fragen der Bürgerinnen und Bürger im Außenbereich der Kaffeebar. Die Themen reichten von der Bürgerversicherung über Patientenrechte bis hin zum Nichtraucherschutz. Auch das Quartierskonzept kam zur Sprache. Darin geht es um eine wohnortnahe, allen zugängliche und gleichzeitig...

  • Herdecke
  • 10.05.12
Politik

Kurze Replik zum Gastkommentar der Verena Schäffer vom 24.03.2012

Zum Thema Equal Pay Day: EN-Grüne für garantierte Lohngerechtigkeit ist in der Witten aktuell vom 24.03.2012 ein Gastkommentar der ehemaligen Landtagsabgeordneten und Frauenpolitikerin Verena Schäffer abgedruckt. Deutschland, so die Kommentatorin, ist mit Blick auf die Lohngerechtigkeit Schlusslicht in Europa. Deutschland bildet einen "traurigen Rekord in der Geschlechterdiskriminierung." Ich gehe noch weiter: Meiner Meinung nach können wir, bezüglich der Lohngerechtigkeit und der...

  • Witten
  • 24.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.