VHS

Beiträge zum Thema VHS

Kultur
Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Jörg Ostermann, Planungs- und Immobiliendezernent, sowie Dr. Linda Frenzel, Leitung des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Velbert (KVBV), freuen sich, dass für das Bürgerforum Niederberg ein weiterer wichtiger Schritt getan ist.

Partner für das Bürgerforum Niederberg wurde bestimmt
"Meilenstein für die Kulturlandschaft"

Ein zentral in der Stadt gelegenes Haus für Bürger, das von morgens bis abends geöffnet ist und das vielfältige Möglichkeiten für Jung und Alt bietet - so war vor einigen Jahren die Vision: Das Forum Niederberg soll zum Bürgerforum werden. Eine Idee, die seither intensiv weiter verfolgt wurde. Der nächste wichtige Schritt in Richtung Realität wurde in dieser Woche gegangen, denn der Rat der Stadt Velbert hat nun mit 90 Prozent der Stimmen einen ÖPP-Partner (Öffentlich-private Partnerschaft)...

  • Velbert
  • 28.05.20
Ratgeber
Selbstgemachtes Ratatouille aus frischem Gemüse mit schwarzen Nudeln - das schmeckt! Lauch, Kürbis und vieles mehr sind nicht nur bunt und gesund, sondern können auch toll zum Kochen verwendet werden. Die kleinen "BesserEsser" lernten im Rahmen einer Ferien-Aktion in der Villa B. in Velbert, wie es geht.
2 Bilder

Neues Gemeinschaftsprojekt in Velbert: "Auf die Plätze...BesserEsser!"
Es geht gesund und lecker

"Auf die Plätze... BesserEsser!" heißt ein Gemeinschaftsprojekt, das aktuell mit einer Herbst-Aktion für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in der Villa B. gestartet ist. Jungen und Mädchen setzen sich dabei intensiv mit den Themen "Ernährung" und "Bewegung" auseinander. Mit Spiel, Spaß und vielen praktischen Tipps wird ihnen veranschaulicht, wie schnell und einfach gesunde Mahlzeiten zubereitet werden können. "Und nicht nur das! Lecker schmecken tut es natürlich auch", so die...

  • Velbert
  • 22.10.19
LK-Gemeinschaft
Insgesamt 14 Teilnehmerinnen aus Velbert und Heiligenhaus erhielten nun ihre Zertifikate, da sie erfolgreich einen Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson und einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben.

Insgesamt 14 Teilnehmer haben Kurs erfolgreich abgeschlossen
Kindertagespflegepersonen erhalten ihre Zertifikate

14 Teilnehmerinnen aus den Städten Velbert und Heiligenhaus haben von Mai 2018 bis Juni 2019 einen 160 Stunden umfassenden Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson besucht und konnten nun - nach erfolgreichem Abschluss - ihre Zertifikate entgegennehmen. Zum wiederholten Mal machte der SKFM Velbert/Heiligenhaus in Kooperation mit der Volkshochschule (Vhs) die interessierten Teilnehmerinnen damit fit für eine "erfüllende und wichtige Aufgabe". Zu den Inhalten des Kurses zählte Wichtiges...

  • Velbert
  • 29.07.19
Vereine + Ehrenamt

Von ganz nah bis ganz weit

Die neue Ausstellung des Fotoclubs der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus schlägt einen Bogen von ganz nah bis in die weite Ferne. In faszinierenden Makroaufnahmen bringen die Fotoamateure kleine Dinge ganz groß raus, so wie diese Biene. In anderen Bilder tauchen die Betrachter in die Ferne von Landschaften ein. Wer sich von den Bildern begeistern lassen möchte, hat dazu bis Mitte Juli Gelegenheit. Die Ausstellung ist während der üblichen Servicezeiten der Vhs-Geschäftstelle an der...

  • Velbert
  • 06.03.18
  • 1
Überregionales
Michael Beck (von links), Verbandsvorsteher des Volkshochschulzweckverbandes, VHS-Direktor Rüdiger Henseling und Mitarbeiterin Özün Kaplica.
2 Bilder

Die Volkshochschule (VHS) setzt auf Perspektive!

Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus bleibt mit neuem Programm auf Erfolgskurs Die neuen Kurse der VHS in Velbert und Heiligenhaus beginnen in diesem Frühjahr am 1. Februar. Unter dem Motto „Perspektiven“ knüpft die VHS mit ihrem aktuellen Programmheft an den großen Erfolg des Herbstsemesters an. „Ein Kursangebot ‚am Puls der Zeit‘ soll auch im bevorstehenden Frühjahrssemester dazu beitragen, Menschen dazu zu bewegen, ihre ganz persönlichen Perspektiven zu erweitern“, so Michael Beck,...

  • Velbert-Langenberg
  • 22.01.18
Kultur

Talente kommen im VHS-Zeichenkurs zusammen

"Baumrinden und Tiere" heißt die Ausstellung des VHS-Zeichenkurses unter der Leitung von Susanne Herdick, die bis zum 20. Oktober in der Kundenhalle der Heiligenhauser Filiale der Kreissparkasse Düsseldorf an der Hauptstraße zu sehen ist. Seit einigen Jahren treffen sich Helga Bannert, Delia Coenen, Maike Geller, Anne Pahl, Karen Werner und Iris Wagner zum gemeinsamen Zeichnen im VHS-Gebäude am Südring. "Die Damen sind kreativ und äußerst begabt", stellte Filialdirektor Ulrich Hamacher fest...

  • Heiligenhaus
  • 06.10.17
Überregionales

Neue Kindertagespflegepersonen für Velbert und Heiligenhaus

Erfolgreich bestanden: Qualifizierungskurs des SKFM Velbert/Heiligenhaus Acht Teilnehmerinnen und zwei Teilnehmer aus Velbert und Heiligenhaus haben von April 2016 bis Februar 2017 den 169-stündigen Kurs zur Kindertagespflegeperson absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Er wurde in Kooperation des SKFM Velbert/Heiligenhaus und der Volkshochschule (VHS) angeboten. Nun konnten die neuen Tagespflegemütter und -väter im Rahmen einer kleinen Feier ihre Abschlusszertifikate entgegennehmen....

  • Velbert
  • 28.04.17
Überregionales
Foto: PR

Acht neue Babysitter in Velbert ausgebildet

Die VHS Velbert hat in Kooperation mit dem SKFM wieder den Kurs zum Babysitterführerschein angeboten, der dieses Mal in der Kolping-Kita "Abenteuerland" stattgefunden hat. An zwei Samstagvormittagen haben acht junge Frauen grundlegende Dinge über die Pflege und Ernährung von Babys sowie das richtige Verhalten in Notfällen oder bei Unfällen gelernt. Zusätzlich haben die jungen Frauen Fingerspiele, Kniereiter und Kinderlieder ausprobiert sowie kreative Beschäftigungsangebote kennengelernt. Nach...

  • Velbert
  • 04.04.17
Ratgeber
Die Personalverantwortlichen aus den Mitgliedsbetrieben des Vereins "Schlüsselregion" bieten für Mitarbeiter Gesundheitskurse an, die auf eine große Resonaz stoßen.

„Unser Kapital: Gesunde Mitarbeiter“

Verein Schlüsselregion bietet Präventionskurse an Die Mitgliedsbetriebe der Schlüsselregion tun was dafür, damit ihre Mitarbeiter gesund bleiben. Viele mittelständische Betriebe möchten ihren Beschäftigten gesundheitsfördernde Maßnahmen anbieten. Oft gibt es aber in einer Firma nicht genug Interessenten, um solche Kurse firmenintern zu organisieren. „Das ist dann ein klassisches Betätigungsfeld der Schlüsselregion“, beschreibt Dr. Thorsten Enge eine Aufgabe des industriellen Netzwerkes der...

  • Velbert
  • 14.10.16
Überregionales
5 Bilder

Deutsch sprechen ist ihr Ziel!

Der Flüchtlingsalltag bietet für viele Flüchtlinge kaum Chancen, um deutsch zu sprechen Sie sind strebsam und setzen alles daran, die deutsche Sprache zu erlernen. Doch im Alltag ist es für die meisten Flüchtlinge oft schwierig, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die mit ihnen Deutsch sprechen. Der Kursraum der VHS ist gut gefüllt. Wie immer lauschen die rund 20 Schüler ihrer Lehrerin. Heute besonders konzentriert, denn drei Tage später ist Prüfung. Die Schüler, überwiegend Männer...

  • Velbert-Langenberg
  • 31.03.16
  • 1
  • 1
Überregionales

Serie Wir sind bunt: Bessere Chancen. Die Polin Liolia Opalka (21) gründet in Velbert eine Familie

Sie ist 21 Jahre jung, hat ihr Leben noch vor sich. Und das will sie in Deutschland bestreiten, so die Entscheidung von Liolia Opalka aus Polen. „In Polen war mein Mann arbeitslos. Er hat sich dann nach Deutschland orientiert und ist in Velbert fündig geworden.“ Drei Jahre ist das jetzt her. Seitdem ist er im Bereich Autoteile in der Montage tätig. Die Fernbeziehung ging so lange gut, bis Opalka schwanger wurde. „Da stand für mich fest: Ich folge meinem Mann nach Deutschland“, erinnert...

  • Velbert
  • 25.03.15
Überregionales
Begeistert von den Phänomenen Zeit und Raum: Dr. Ulrich Morgenroth (von links), Rüdiger Henseling und Professor Dr. Volker Buck.

Von Archimedes und Co.

„Wir wollen die Palette unseres Angebots nach oben erweitern und mit ‚Zeit, Raum und Helden‘ wieder eine wissenschaftlich anspruchsvolle Vorlesungsreihe bieten.“ Rüdiger Henseling, Leiter der VHS Velbert/Heiligenhaus, sei schon „seit Langem von diesem Kurs überzeugt“. Bereits zum dritten Mal findet er statt, bietet jedoch in diesem Jahr eine Neuerung: „Wir konnten die Reihe durch eine Vorlesung von Dr. Frank Lungenstraß erweitern. Er ist Leiter der Sternwarte in Solingen und beschäftigt sich in...

  • Velbert
  • 21.10.14
Überregionales

Miteinander das Semester eröffnet

Die Semesteröffnung der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus stand ganz im Zeichen des Miteinanders: Zugewanderte und Zuwanderer spielen in den beiden niederbergischen Städten ein große Rolle. Der wichtigste Schlüssel für guten Kontakte ist dabei die Sprache. Die Volkshochschule leistet mit ihren vielen Kursen im Bereich Deutsch als Fremdsprache einen großen Beitrag. Die Auftaktveranstaltung im Clubraum der VHS an der Nedderstraße wurde durch Teilnehmer dieser Kurse mit einem bunten Programm...

  • Velbert
  • 10.10.14
Überregionales
Präsentieren das neue VHS-Herbstprogramm (von links): Klaus Schmitz, Vorsitzender der VHS-Zweckverbandsversammlung, Béatrice Delassalle-Wischert, Fachbereich Sprachen, Michael Beck, Verbandsvorsteher des VHS-Zweckverbandes und VHS-Direktor Rüdiger Henseling.

„Miteinander“ lernen

„Unser Angebot ist ein wenig wie das eines Gemischtwarenladens“, sagt Rüdiger Henseling, Direktor der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus. Und dieser Gemischtwarenladen lockt die Kunden mit einem breiten Produktsortiment. In den Bereichen Sprachen, Kultur, Pädagogik, Gesellschaft, Beruf, Computer und Gesundheit lehren im kommenden Herbstsemester wieder rund 250 Dozenten. Von A wie „Astronomie und Astrofotografie“ bis Z wie „Zur Ruhe finden“ ist alles dabei. Den größten Kursanteil haben die...

  • Velbert
  • 27.08.14
Überregionales
Fachbereichsleiterin Béatrice Delassalle-Wischert und VHS-Direktor Rüdiger Henseling laden ein, im Sommercamp nicht nur die Englischkenntnisse aufzufrischen.Foto: Bangert

In den Ferien Sprachkenntnisse auffrischen

„Die Fußball-Weltmeisterschaft gibt die Gelegenheit, mal was anderes zu tun“, findet Béatrice Delassalle-Wischert. Die Fachbereichsleiterin für Sprachen an der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus und VHS-Direktor Rüdiger Henseling stellten gestern das siebte VHS-Sommercamp vor, das in der ersten Ferienwoche vom 7. bis zum 13. Juli die Möglichkeit bietet, Sprachkenntnisse zu vertiefen oder neue zu lernen. Rüdiger Henseling ist ein wenig stolz darauf, das bisher größte Sommerangebot zu...

  • Velbert
  • 07.06.14
Überregionales
Da lohnt sich genaues Hinsehen: 38 Mitglieder des VHS-Fotoclubs haben das Thema Straße aus vielen Perspektiven betrachtet. Fotos: Bangert
2 Bilder

VHS-Fotoclub fand Motive auf der Straße

„So viele Besucher sind noch nie zu einer Ausstellungseröffnung gekommen, darunter viele von auswärts“, freute sich Birgitt Saeger, Vorsitzende des VHS-Fotoclubs. Mit der Veranstaltung eröffnete die Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus das Frühjahrssemester. „Nach den Themen Glas, Licht und Energie wollten die 68 Mitglieder mal wieder was mit Menschen machen“, schildert Birgitt Saeger, wie es zu dem Thema „Auf der Straße“ kam. „Wir haben es bewusst nicht ,Street‘ genannt, weil wir uns...

  • Velbert
  • 01.03.14
  • 1
  • 1
Überregionales
Beate Buchborn, Leiterin für den Fachbereich Gesundheit der VHS Velbert/Heiligenhaus, und Jörg Saborni, Fachbereichsleiter Soziales bei der Stadt Heiligenhaus.

Hilfe bei der Bewältigung des schwierigen Alltags

Bereits zum sechsten Mal bietet die Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus nun einen Qualifizierungskurs für Angehörige und Ehrenamtliche zur Betreuung von Menschen mit Alzheimer oder anderen Demenzerkrankungen an. „Das Thema ,Demografischer Wandel‘ wird immer präsenter, die Bürger werden immer älter und so nimmt auch die Zahl von Alterserkrankungen zu“, weiß Rüdiger Henseling, Direktor der VHS Velbert/Heiligenhaus. Allein in Heiligenhaus sind es derzeit rund 470 Erkrankte, Tendenz steigend. Kein...

  • Velbert
  • 23.02.14
Überregionales

Foto-Ausstellungen, Digeridoo-Kurs und Disco für Menschen mit Handicap

„Nicht ganz ohne Stolz starten wir in das neue Semester“, verkündet Rüdiger Henseling, Direktor der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus. Mit über 250 ehrenamtlichen Dozenten käme die VHS mittlerweile auf rund 25.000 Kursstunden jährlich. Ab Februar wird unter dem Motto „Kultur macht stark“ weiterhin ein facettenreiches Kursprogramm geboten: „In den Fachbereichen Gesellschaft, Kultur, Pädagogik, Beruf, Computer, Gesundheit und Sprachen können die Bürger aus zahlreichen Kursen den passenden...

  • Velbert
  • 01.02.14
Überregionales
Ein 2.000 Jahre alter Bronzeklumpen entpuppte sich als komplexe Rechenmaschine: Dr. Ulrich Morgenroth (links), Leiter des Schloss- und Beschlägemuseums und Professor Dr. Volker Buck von der Universität Duisburg-Essen. Foto: von Lauff

Vorlesungen nicht nur für Studenten

Faszination Zeit: Die VHS Velbert/Heiligenhaus bietet ab dem 10. Oktober eine Neuheit an. Insgesamt fünf Vorlesungen beschäftigen sich wissenschaftlich-seriös, aber für jedermann verständlich mit dem Thema Zeit. „Das ist etwas ganz besonderes für uns“, so Rüdiger Henseling, Direktor der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus. „Wir bieten allen Interessierten eine anspruchsvolle Vorlesungsreihe mit hochkarätigen Dozenten.“ Doch obwohl es sich hier um eine Vorlesungsreihe handle, könne man...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.10.13
Überregionales

Gesundheit ist ein großes Thema bei der VHS:Neues Semester beginnt

„Zum Semesterbeginn starten wir immer mit einem aktuellen gesellschaftlichen Thema“, so Rolf Lenicker. „Da am 21. September der Welt-Alzheimer-Tag ist, haben wir das Thema Demenz aufgegriffen“, erläutert Lenicker weiter, der bei der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus unter anderem für den Fachbereich Gesundheit zuständig ist. So gibt es am kommenden Samstag um 10 Uhr nach der Begrüßung durch den Vorsteher der Verbandsversammlung Michael Beck einen Vortrag zu „Morbus Alzheimer“. Die VHS...

  • Velbert
  • 18.09.13
Überregionales
Foto: Feuerwehr Velbert

Heizöl im Deilbach

Heizöl auf dem Deilbach beschäftigt seit Donnerstagmorgen die Velberter Feuerwehr. Im Bereich der Hauptstraße / Märkische Straße waren an dem Gewässer Ölschlieren und penetranter Treibstoffgeruch aufgefallen. Die Erkundung der Einsatzkräfte ergab, dass im wesentlichen der Bachabschnitt zwischen der Straße des 17. Juni und der Hellerstraße betroffen war. Wie sich herausstellte, trat aus einem Rohr hinter dem VHS-Gebäude Donnerstraße ein Wasser-Heizöl-Gemisch aus. Während das Rohr mit einer...

  • Velbert
  • 16.08.13
Ratgeber
4 Bilder

Verlosung: Karikaturist gibt Tipps für die zweite Lebenshälfte

Mit Ritualen anders alt werden: Deutschlands bekanntester Karikaturist und Autor Werner Tiki Küstenmacher („SimplifyYour Life“) gibt am Donnerstag, 6. Juni, 19 Uhr, in der VHS im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1 in Herne Tipps für eine entspannte zweite Lebenshälfte. Werner Tiki Küstenmacher und die Rituale "Reichen Sie der Krise noch nicht einmal den kleinen Finger", lautet eines der fünf Rituale, mit dem Werner Tiki Küstenmacher, Karikaturist, Autor und Redner, den Alltagsstress in...

  • Herne
  • 29.05.13
Überregionales
Der ID55-Bus rollt an mit den Kongress-Organisatoren (von links) Susanne Schübel (ID55), Elisabeth Schlüter und Sybille Rößler-Lelickens (VHS Herne) sowie Schirmherr und Herner Oberbürgermeister Horst Schiereck. Foto: Stadt Herne
2 Bilder

Verlosung zum Kongress: Senioren zieht es zurück in die Stadt

Im Rahmen der "ID55" Kongress- und Eventwoche unter dem Motto „Alter findet Stadt?!“, die am Samstag, 1. Juni, in der VHS Herne startet, werden die Themen "Wohnen 50plus" und die "Entwicklung der Zentren in einem älter werdenden Ruhrgebiet". Hintergrund: Immer mehr Bürger der Generation 50plus zieht es zurück in die Stadt. "Man will nicht ins Auto steigen, um ins Kino zu gehen, den Arzt aufzusuchen oder Brötchen zu holen", begründet ein Senior seine Entscheidung. Hoch im Kurs stehen...

  • Herne
  • 26.05.13
Überregionales
Willkommen in der „Wilhelmstraße“ - so lautet der Titel der neuen Mondpalast-Komödie. Autor Sigi Domke und Regisseur Thomas Rech porträtieren „Helden des Alltags“ im ganz normalen Wahnsinn einer Wohngemeinschaft in Wanne-Eickel.

Verlosung: Zum Damentrio in den Mondpalast

Wohnst du noch oder lachst du schon? Die neue Mondpalast-Sitcom „Wilhelmstraße“ gibt auf diese Frage eine zwerchfell-erschütternde Antwort. Das Lokalkompass-Team verlost 3 x 2 Karten für die Vorstellung am Freitag, 7. Juni. Gag-Feuerwerk in der Vierer-WG Urkomisch ist die Vierer-WG aus Biggi, Eva, Lieschen und Anselm, der trotz Zugposaune gegen das Damentrio nix zu melden hat. Nicht nur ein fieser Vermieter und nervige Ex-Gatten sorgen für heiter-turbulentes Chaos mit einem Gag-Feuerwerk...

  • Herne
  • 21.05.13
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.