Wanderarbeiter

Beiträge zum Thema Wanderarbeiter

Vereine + Ehrenamt
Superintendent Manuel Schilling (kniend) und Öffentlichkeitsreferent Hans-Albert Limbrock haben einen Großteil der Orangen bei den Kirchengemeinden abgeliefert. Foto: Stefanie Lappe
2 Bilder

Die Orangen-Aktion geht weiter: Im Februar werden noch einmal Früchte geliefert
Mit sonnig-süßen Grüßen

Am Anfang war es nicht viel mehr als die berühmte Schnapsidee: „Wir kaufen Orangen in Süditalien und unterstützen damit ein Projekt für eine faire Behandlung der Saisonarbeiter und für den Anbau von Bio-Orangen.“ Als das Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung – kurz: MÖWE – der evangelischen Kirche von Westfalen Anfang Oktober über diese Idee die Kirchenkreise informierte, konnte niemand ahnen, welch gigantischer Erfolg das werden würde. „Wir hatten ja überhaupt keine...

  • Arnsberg
  • 11.01.21
Ratgeber
Wie die Polizei gerade meldet, sind in Bottrop und in Dorsten aktuell verdächtige Personen aufgetaucht, die Anwohner angesprochen haben.

Verdächtige Personen
Dubiose Männer bieten Jacken und Pflasterarbeiten an

Wie die Polizei gerade meldet, sind in Bottrop und in Dorsten aktuell verdächtige Personen aufgetaucht, die Anwohner angesprochen haben. In einem Fall in Bottrop-Ebel ist ein Senior, der im Garten gearbeitet hat, am Dienstagnachmittag angesprochen worden. Ein Mann gab sich als Bekannter des Sohnes aus und bot dem Senior Jacken an, die er aus einem Auto holte. Dann wollte der Mann noch mit ins Haus kommen. Als der Senior dies ablehnte, verschwand der Mann. Er war etwa 45 Jahre alt, war etwa 1,70...

  • Dorsten
  • 13.03.19
Politik
Das Konklave einigte sich relativ schnell auf einen neuen Papst.

Papst mit italienischen Wurzeln

War es nun 19.06 oder 19.07 Uhr, als der weiße Rauch aufstieg? Den Menschen auf dem Petersplatz war das zu diesem Zeitpunkt völlig egal. Sie jubelten und freuten sich darüber, dass ein neuer Papst gewählt ist. Und mit der Wahl des Argentiniers können sich auch die Italiener anfreunden, denn schließlich ist der neue Papst Sohn einer italienischen Auswandererfamilie, die in Argentinien eine neue Heimat fand. Wohl kaum jemand hatte damit gerechnet, dass bereits nach dem fünften Wahlgang der weiße...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.13
  • 1
Ratgeber

Falsche Dachdecker, gestohlener Mitsubishi und Festnahmen in der Tiefgarage

Folgende Polizei-Meldungen (ots) erreichten die STADTSPIEGEL-Redaktion in den letzten Tagen: - Zwei unbekannte Männer boten am Montag (15.10.), gegen 10.45 Uhr, einem 91-jährigen auf der Strochsbaumstraße an, das Dach seines Hauses für eine bestimmte Summe zu reparieren. Man vereinbarte, die Arbeiten am nächsten Tag auszuführen. Mit dem Geschädigten fuhren die Täter zur Sparkasse. Im Fahrzeug händigte der 91-jährige das Geld aus. Beschreibungen: 1. Person: 50 Jahre alt, 175 cm groß, dunkle...

  • Dorsten
  • 17.10.12
Ratgeber

Zugeschottert: Wanderarbeiter wuchern bei der Hofausbesserung

Sogenannte Wanderarbeiter pfuschen und wuchern in Witten wieder bei der Hofausbesserung In den Nachmittagsstunden waren zwei englischsprechende Männer, 26/50, in Witten unterwegs. Gegenüber Dritten teilten sie, angeblich auf dem Rückweg nach England, mit, dass man noch Material von einer anderen Baustelle übrig hätte. Kurz danach einigte man sich darauf, die Löcher einer Hofeinfahrt auszubessern. Man vereinbarte für 16 Quadratmeter einen Preis von je 25 Euro. Nach Beendigung der Arbeiten...

  • Witten
  • 11.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.