Weingut

Beiträge zum Thema Weingut

Kultur
26 Bilder

Im dunklen Keller ......

....lieg ich hier bei einem Fass voller Reeben. So heißt es in dem Lied. Heutzutage sind die Weinlager nicht mehr dunkel, sondern hell, die Fässer sind meistens aus Edelstahl und alles ist genaustens Überwacht. Aber so ein schöner alter dunkler Weinkeller hat was. Dieser leuchte mufelige Geruch, die Feuchtigkeit und dann diese vielen Holzfässer. Hier ein paar Bilder aus Mayschoss

  • Kamp-Lintfort
  • 18.10.18
  •  3
  •  5
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Wieder einmal (w)einatmen!

Einmal tief Geschichte (w)einatmen, bitte! Wir haben kurzfristig die Gelegenheit bekommen, die wir sehr gerne wahrnehmen bei einem lieben Freund eine kleine Privatführung begleitet durch den Duft der Jahrhunderte mit uns beiden wahrzunehmen. Es ist da, wo der kleine Weingott auf einem großen Holzfass thront. Auf der gegenüberliegenden Seite die Gastronomie die uns einlädt! Die beste Grundlage für Lebensgespräche, deren Inhalte geheim blieben, wo uns ein Hauch von Geschichte umwehen wird. Wir...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.08.17
  •  28
  •  28
Überregionales

°Weinfahrt nach Rheinland-Pfalz

Menden. Die Kolpingsfamilie Halingen bietet vom 27. bis 28. August eine Weinfahrt direkt zum Weingut Hauck nach Bermersheim vor der Höhe an. Nach Besichtigung ist eine Übernachtung im IBIS Hotel vor Ort geplant mit Rahmenprogramm am Abend und darauffolgendem Sonntag. Anmeldungen sollten bis spätestens Montag, 20. Juni, verbindlich mit einer Anzahlung bei Sabine Bichmann erfolgen (Tel.: 02373/3705).

  • Menden (Sauerland)
  • 13.06.16
Überregionales
Mit dem Rad hinein ins Weingut
13 Bilder

Das Weingut von Günther Jauch!

Auf unserer Radtour, entlang der Saar in Richtung Saarburg, kamen wir an das Städtchen Kanzem vorbei. Hier hat der bekannte Quizmaster 2010 das Weingut Von Othegraven übernommen und führt somit die Wein-Familientradition seines Großonkels, Emmerich Grach, der das Gut in Kanzem 1804 erworben hatte, fort. Grund genug, dort einige Fotos zu machen, die ich hier gerne präsentieren möchte.

  • Bochum
  • 03.06.15
  •  8
  •  12
Überregionales
Barbara Siemianiuk vom Traditionsweingut „Parés Baltà“.

Gewinnspiel: Erfahrungen mit Weinen seit 1790

Acht charaktervolle Weine - sowohl trockene als auch liebliche - werden bei der nächsten Weinverkostung im Genießertreff von Caves Gaillard, Friedrichstraße 254 in Velbert, gereicht. Beginn ist am Freitag, 26. April, um 19 Uhr. Alle edlen Tropfen kommen aus Spanien. „Wir freuen uns, Barbara Siemianiuk, Export-Managerin des Traditionsweinguts ,Parés Baltá‘ aus dem Anbaugebiet Penedès begrüßen zu können“, so Suzanne Gaillard-Küppersbusch. Die Wurzeln des spanischen Weinguts reichen bis in das...

  • Velbert
  • 20.04.13
Natur + Garten
Die Weinlese steht an
13 Bilder

Weinlese im Moseltal

Der Sommer verabschiedet sich, die Tage werden kürzer. Die Weinlese beginnt im Moseltal. Die ersten Trauben reifen heran. Zucker, Säure, PH-Wert und andere Parameter sind dafür ausschlaggebend. Wir radeln entlang der Weinberge und genießen die Natur. Abends probieren wir in einer gemütlichen Straußenwirtschaft den prickelnden Federweißer mit Flammkuchen. Typisch für die Region und echt lecker. Geschäftiges Treiben überall. Die Winzer und ihre Erntehelfer tummeln sich in den steilen...

  • Arnsberg
  • 11.10.12
  •  12
Überregionales
Die Portugieser Traube vor der Weinlese
6 Bilder

Wie kann das passieren - vom Biertrinker zum Weinliebhaber?

Vor drei Jahren fragten mich Freunde ob ich mit ihnen zu einer mehrtägigen Weinprobe und einer Weinlese nach Hessen fahren möchte. Dazu muss ich sagen, meine Freunde sind humorvolle Menschen und somit auch gesellig, folglich habe ich zugesagt. Bestimmt wird es ein schönes Wochenende. Ein Ablaufplan der Weinlese mit folgendem Inhalt wurde mir einige Tage später zugeschickt: Freitagnachmittag im Hotel einchecken mit anschließendem Vorstellen der Weinlesehelfer. Danach eine umfangreiche...

  • Essen-Kettwig
  • 09.05.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.