Weiterbildung

Beiträge zum Thema Weiterbildung

LK-Gemeinschaft
Jutta Manz und Maximilian Rintelen

Bestandene Weiterbildung zum Heimkoch
Fingerfood und Smoothfood im Seniorenhaus

Materborn. Eine Weiterbildung, die nicht nur die Lebensqualität der Bewohner verbessert, sondern auch das Angebot bereichert. In seiner Weiterbildung zum Heimkoch erwarb Maximilian Rintelen zusätzlich zu seinem Wissen als gelernter Koch, durch Vermittlung verschiedener Konzepte wie Fingerfood und Smoothfood, weitere Kompetenzen für seine Arbeit im Seniorenhaus Burg Ranzow. Diese zwei Konzepte sind gerade bei demenziell veränderten Menschen oder bei anderen neurologischen Krankheitsbildern...

  • Kleve
  • 25.06.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Gut gerüstet für die praktische Prüfung

Die Veränderung zur generalistischen Pflegeausbildung fordert einige Anpassungen, daher hat sich der Caritasverband Kleve frühzeitig damit auseinandergesetzt, mehr Pflegekräfte zu Praxisanleitungen weiterbilden zu lassen. So auch bei der Mobilen Pflege in Kalkar, bei der sich Jennifer Schoofs intensiv mit der eigenen Auszubildenden Paula Derksen auf ihre praktische Prüfung vorbereitete. Unter anderem vermittelte sie die Grundregeln für das Richten von Arzneimitteln, den Unterschied von festen...

  • Kleve
  • 29.05.19
Überregionales
Die neuen Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter in alphabetischer Reihenfolge: 
Daniel Forster (FBK 4), Saskia Frese (F.3.2), Julia Janßen (WBK 2), Björn Janzen (SBK 2), Ilka Kunze (WBK 6), Sandra Lindemann (27.1), Daniel Moß-Jansen (WBK 3), Thomas Pfeiffer (19), Jessica Sak (BEWO Uedem), Valentina Schneider (WBK 5), Sarah Martine Schoofs (38.1), Pia Valentina Stamm (25 ½), Angelique ter Bekke (Wohnverbund Goch Haus Wagner)

13 neue Praxisanleiter für Pflegefachberufe an der LVR-Klinik Bedburg-Hau

Neun Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und vier Gesundheits- und Krankenpfleger haben die Weiterbildung Praxisanleiter/in für Pflegefachberufe an der LVR Klinik Bedburg-Hau erfolgreich nach drei Prüfungsanteilen abgeschlossen. Nach einer halbjährigen Weiterbildung, gegliedert in 200 Stunden theoretischer Unterricht und 40 Stunden fachpraktischer Unterricht arbeiten die neuen Spezialisten im Pflege- und Erziehungsdienst der LVR-Klinik Bedburg-Hau und begleiten neue Mitarbeiterinnen und...

  • Bedburg-Hau
  • 27.03.18
  • 2
Ratgeber

Wo soll es beruflich hingehen? Infomappen zu Ausbildung, Studium und Weiterbildung jetzt auch online

Ab sofort stehen die digitalisierten Versionen der bewährten Infomappen von planet-beruf.de, abi und durchstarten im Netz zur Verfügung. Berufsorientierung wird so noch anschaulicher und unkomplizierter. Wer schon einmal im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit war, kennt sicher die umfangreichen Infomappen zu allen Berufsfeldern. Mit ihnen kann man sich über geeignete Ausbildungs- und Studienberufe sowie Weiterbildungen informieren. Unter www.berufsfeld-info.destehen diese...

  • Wesel
  • 15.01.18
Ratgeber
Teambesprechung

Gute Vorbereitung erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Weiterbildung

Nur rund 20 Prozent der in den Kreisen Wesel und Kleve gemeldeten Stellen richten sich an Hilfskräfte. Für das Gros der Jobangebote ist mindestens eine abgeschlossene Ausbildung erforderlich. Daher ist eine von der Arbeitsagentur geförderte Weiterbildung für zahlreiche Arbeitsuchende der richtige Weg. Damit die Qualifizierung erfolgreich verläuft, ist bereits die Vorbereitung entscheidend. Im Kreis Kleve gibt es dazu erstmals ein Angebot, in dem innerhalb eines halben Jahres grundlegende...

  • Wesel
  • 17.07.17
Überregionales
Die Absolventinnen und Absolventen mit der Kursleitung.

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Neue Paxisanleiterinnen und -anleiter im LVR-HPH-Netz Niederrhein Zum Abschluss einer zweijährigen Weiterbildung erhielten zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LVR-HPH-Netzes Niederrhein ihr Zertifikat als Praxisanleiterin bzw. Praxisanleiter. Ihre Aufgabe ist die Ausbildung junger Menschen und die Anleitung neuer Mitarbeitenden im Bereich der Behindertenhilfe. Die hierfür erforderlichen Kompetenzen haben sie in den vergangenen zwei Jahren erworben. Anleitungsprozesse in der...

  • Kleve
  • 14.03.17
Politik

IHK-Weiterbildungsprogramm 2017: Broschüre steht Unternehmen zur Verfügung!

Personalentwicklung ist ein Schlüsselfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Dazu zählt, das Know-how der Mitarbeiter zu stärken und auszubauen. Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve bietet mit ihrem Weiterbildungsprogramm für die erste Jahreshälfte 2017 einen Überblick über ihr Angebot aus Seminaren, Workshops und Lehrgängen. In der Broschüre finden Interessierte neben dem bewährten Weiterbildungsangebot auch wieder zahlreiche neue Lehrgänge...

  • Wesel
  • 24.11.16
Ratgeber

Dem Fachkräftemangel begegnen: Handelsverband bietet Seminare für Unternehmer an

Drohendem Fachkräftemangel zuvorzukommen und den Betrieb rechtzeitig auf dem Ausbildungsmarkt zu positionieren, ist das Gebot der Stunde für weitsichtige Unternehmer. Ein entsprechender Lehrgang bereitet auf die IHK-Prüfung "Ausbildereignung" vor. Der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist Voraussetzung, um als verantwortliche Ausbilderin / verantwortlicher Ausbilder im Sinne des Berufsbildungsgesetzes auf Grundlage der novellierten Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) tätig...

  • Wesel
  • 29.01.16
Überregionales
Die Absolventinnen und Absolventen mit der Kursleitung.

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Neue Paxisanleiterinnen und -anleiter im LVR-HPH-Netz Niederrhein Zum Abschluss einer zweijährigen Weiterbildung erhielten 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LVR-HPH-Netzes Niederrhein ihr Zertifikat als Praxisanleiterin bzw. Praxisanleiter. Ihre Aufgabe ist die Ausbildung junger Menschen und die Anleitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Behindertenhilfe. Die hierfür erforderlichen Kompetenzen haben sie in den vergangenen zwei Jahren erworben. Anleitungsprozesse in...

  • Kleve
  • 20.11.14
  • 1
Ratgeber
Der Einstieg in die Berufswelt: eine spannende Lebensphase voller Fragen.

Clever starter: unsere Ratgeber-Serie zu Berufswahl, Ausbildung und Karriere

Welcher Beruf ist der richtige für mich? Worauf muss ich bei Bewerbungen achten? Wo finde ich Ansprechpartner und Unterstützung? Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, starten wir unsere neue Ratgeber-Serie zu Berufswahl, Ausbildung und Karriere: Clever starter. Die Palette der Themen ist breit angelegt: Wir berichten über Arbeitsmarkt-Trends und geben Tipps zu Bewerbungsverfahren, Lebenslauf und co, liefern Übersichten zu Aus- und Fortbildung und erklären die diversen Angebote der...

  • Essen-Süd
  • 05.10.14
  • 5
Ratgeber
Wie bilde ich mich weiter? Infos gibt es zum Beispiel auf Messen für Arbeit und Bildung

Karrieretipp: Fortbildung nach Maß

Nach wie vor gilt: Wer sich gut qualifiziert, hat mehr Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz, kann ein höheres Einkommen erzielen und trägt oft mehr Verantwortung im Beruf. Dabei gibt es unterschiedlichste Formen von Weiterbildungen für fertige Auszubildende, die noch auf der Suche nach einem passenden Job sind. (ein Beitrag von Raphael Wiesweg) Wichtig ist, dass man sich vor der Suche nach einer Weiterbildung orientiert und sich fragt: Was möchte ich erreichen? Welche Möglichkeiten tun sich...

  • Essen-Süd
  • 23.09.14
  • 1
Überregionales

Mit Humor zum Erfolg Im Berufsalltag

Zehn Mitarbeiter/innen aus der Jugend- und Jugendsozialarbeit haben an einem Tageseminar zum Thema „Mit Humor zum Erfolg im Berufsalltag“ teilgenommen. Veranstalter war der Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Kleve. Referent war der bekannte Bottroper Coach und Humorberater Thomas Holtbernd. Zunächst wurde über die Dimensionen und Arten des Humors gesprochen. In einer teils sehr kontrovers geführten Diskussion konnte jeder Teilnehmer eigene und fremde Grenzen der Humoranwendung erleben....

  • Kleve
  • 21.04.13
Überregionales

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen: Neue Paxisanleiterinnen und -anleiter im LVR-HPH-Netz Niederrhein

Zum Abschluss einer zweijährigen Weiterbildung erhielten 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LVR-HPH-Netzes Niederrhein ihr Zertifikat als Praxisanleiterin bzw. Praxisanleiter. Ihre Aufgabe ist die Ausbildung junger Menschen und die Anleitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Behindertenhilfe. Die hierfür erforderlichen Kompetenzen haben sie in den vergangenen zwei Jahren erworben. Anleitungsprozesse in der Erwachsenenbildung, Kommunikation und Beratung,...

  • Kleve
  • 25.03.13
Ratgeber

IHK: Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen

Weiterbildung und Personalentwicklung sind Schlüsselfaktoren für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Mit ihrem neuen Weiterbildungsprogramm für die zweite Jahreshälfte bietet die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve einen Überblick über ihr Angebot aus Seminaren, Lehrgängen und Workshops. Die neue Broschüre stellt auf 60 Seiten das facettenreiche Programm vor: Im Seminarbereich geht es zum Beispiel vom Azubitraining „Fit für die Ausbildung“ für den optimalen...

  • Duisburg
  • 30.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.