Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Wirtschaft
Kommt an die TU: Der Meteorologe und Wissenschaftsjournalist Karsten Schwanke.

Barop
Klima und Wetter: "Wetterfrosch" Schwanke erklärt's für alle in der TU

Wetter, Klima, Wissenschaft und Medien sind Montag (13.) Thema in der TU. Der Meteorologe und Wissenschaftsjournalist, "Wetterfrosch" Karsten Schwanke. ist Referent in der öffentlichen Vorlesung der Gastvortragsreihe "Die Wissensmacher". Ist das Wetter am Siebenschläfertag wirklich entscheidend für das Wetter der kommenden sieben Wochen ist, oder was Waldbrände in Kalifornien oder Australien, Unwetter in Italien und die Dürre in Deutschland mit dem Klimawandel zu tun haben, erklärt Karsten...

  • Dortmund-Süd
  • 11.01.20
Kultur
Vom Wetter ließen sich die Karnevalisten die Stimmung nicht verderben.
5 Bilder

Dortmunder Narren trotzten Wind und Regen
Später Rosenmontagszug begeistert in der City

Wind und Wetter können Dortmunder Karnevalsfans nicht davon abhalten zum  Zug zu gehen. Auch wenn der diesmal auf sich warten ließ. Aus Sicherheitsgründen setzen sich die Wagen und Fußgruppen bei stürmisch, nassem Rosenmontagswetter erst eine Stunde später vom Festplatz in Bewegung. Doch die Jecken haarten aus, viele verkleidet, und noch mehr gegen Regen und Böen gewappnet, jubelten sie ihrem Prinzenpaar und den Karnevalsgesellschaften zu. Trump und Putin, der Hambacher Forst und natürlich der...

  • Dortmund-City
  • 05.03.19
LK-Gemeinschaft
So schön kann eine Rose im Frost aussehen. Foto: www.lokalkompass.de/ Norbert Rittmann
166 Bilder

Foto der Woche: Kalt, kälter, Frost

Brrr, schon beim Gedanken an den Wetterbericht für die kommenden Tage beginne ich zu frieren. Bis zu -9 Grad in der Nacht und auch am Tag Temperaturen im Minusbereich sind für die kommende Woche angesagt. Was liegt da näher, als die Kälte und den Frost als Thema für den Fotowettbewerb "Foto der Woche" zu wählen? Zeigt uns in dieser Woche in euren Bildern, wie das Land friert; das kann der zugefrorene See sein, Frost auf Wiesen und Blumen, frierende Menschen und Tiere oder vereiste Scheiben,...

  • Velbert
  • 24.02.18
  •  31
  •  32
Politik
Das Sommerwetter genießen kann man zum Beispiel im Freibad Froschloch.
2 Bilder

Freibäder flexibler öffnen?

Der Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit bittet die Stadtverwaltung, zu prüfen, in wie weit die Öffnungszeiten der Freibäder in Dortmund ab der aktuellen Freibadsaison flexibler und ohne großen Aufwand an das Wetter angepasst werden kann. In der letzten Saison hatte ein Großteil der Freibäder im Spätsommer bereits geschlossen, obwohl noch bestes Badewetter vorherrschte. Nach Ansicht des Ausschusses scheint es geboten, die bisherigen Saisonzeiten sowie die täglichen Öffnungszeiten der...

  • Dortmund-Süd
  • 29.05.17
Überregionales

Winter ade - jetzt wird's warm!

Nur kurz war der Winterspaß auf der Wiese am Trum an der Hohensyburg, dann schmolz die weiße Rodelunterlage. Wer Schlitten oder Ski fahren will, muss dafür jetzt bis ins Sauerland fahren, denn das Thermometer klettert schon auf 12 Grad.

  • Dortmund-Süd
  • 16.02.17
Natur + Garten
Seit fast 50 Jahren schneite es in Dortmund nicht so früh im Oktober.
4 Bilder

Früher Schnee-Rekord in Dortmund

So sah es gestern im Dortmunder Süden aus, als Hobbymeterologe Burkhard Dreischer bei 4,8 Grad den frühesten Schneefall seit 1966 im Bild und in seinen Aufzeichnungen festhielt. Nur 1973 war es so kalt, wie am Mittwoch, jedoch erst am 18. Oktober und damals ohne Schnee. Der erste Schnee, rund vier Wochen früher als sonst, war sogar mehr als im Hochsauerland. So war die Wiese an der Hohensyburg komplett mit Schnee bedeckt und das bei 0 Grad. Nach diesem Schneerekord rechnet Dreischer in den...

  • Dortmund-City
  • 15.10.15
  •  1
  •  2
Ratgeber
Im Botanischen Garten Rombergpark wurde dieser baum entwurzelt.

Sturm über Dortmund - Nur geringe Schäden

Kräftiger Wind und Sturmböen mit bis zu 90 km/h fegten am Wochenende über das Stadtgebiet Dortmund. Das Einsatzaufkommen der Dortmunder Feuerwehr durch Unwetter war aber gering und es entstanden nur wenige Schäden. Dortmund. Im Laufe des Samstag musste die Feuerwehr zu ca. 30 Einsätzen ausrücken, die auf das Unwetter zurückzuführen waren. Bei den Einsätzen handelte es sich um abgeknickte Äste, die runtergefallen waren oder auf die Straße zu fallen drohten, umgestürzte Bäume, die aber weder...

  • Dortmund-Süd
  • 12.01.15
Kultur
Machen Freitagabend den Auftakt der openair-Konzerte: die Musiker von Sunrise Avenue.
4 Bilder

Sunrise Avenue und Seeed geben Konzerte im Westfalenpark

Während im Westfalenpark auf der großen Wiese die Bühne aufgebaut wird, hoffen die Fans, dass Petrus ein Einsehen hat. Denn drei Abende lang wollen Musikfans in Dortmund openair feiern. Den Auftakt macht am Freitag, 22. August, um 19.30 Uhr die finnische Rockband „Sunrise Avenue“. Westfalenpark-Chefin Annette Kulozik hofft, dass das Thermometer in den nächsten Tagen steigt und die Schauer abklingen. Ansonsten „müssen sich die Leute ordentlich anziehen“, meint sie. 15 000 Fans passen auf die...

  • Dortmund-City
  • 19.08.14
Überregionales
Vor dem Ausflug in den Westfalenpark hieß es erst einmal am Eingang Schlange stehen, denn viele lockte der traumhafte Frühlingstag ins Grüne.

Der Frühling lockte ins Grüne

Schlangen nicht nur vor den Eisdielen, sondern auch vor den Eingängen des Westfalenparks bestimmten das Ausflugswochenende. Das Traumwetter sorgte nicht nur im Park für großen Andrang. Rund um den Phoenix-See wurde es mit dem Parken schon morgens eng. fast 14.000 Besucher lockte der Star Wars Tag im Zoo an und alle Biergärten und Terrassen vor Cafés waren schnell belegt. Viele Dortmunder nutzten das warme Wochenende zum Spazierengehen un dzu Radtouren. Am Kanalstrand sonnten sich Ausflügler...

  • Dortmund-City
  • 10.03.14
Überregionales
Der Frühlingsanfang erweckt Frühlingsgefühle.
5 Bilder

Frühlingserwachen // Endlich scheint wieder die Sonne

Für den Süd-Anzeiger war ich in der Dortmunder Innenstadt unterwegs, habe geschaut wie die Menschen die Sonne genießen und sie gefragt, was sie bei dem schönen Wetter noch vorhaben. Nach monatelanger Dunkelheit fällt es meinen Augen schwer in der hellen Innenstadt etwas zu erkennen. Aber ich möchte ja nicht jammern! Endlich scheint wieder die Sonne, die Vögel zwitschern und ein Hauch von Frühling liegt in der Luft. In der Innenstadt sitzen viele Dortmunder im Außenbereich verschiedener...

  • Dortmund-Süd
  • 04.03.13
  •  1
Ratgeber
Für den Schneemann brechen harte Zeiten an!

"Schneemann mit Frühlingsgefühlen"

Wetterfrosch und Schneefan Burkhard Dreischer hegt und pflegt einen kleinen Schneemann und sagt: "Zum meteorologischen Beginn des Frühlings hält an meinem Friseursalon immer noch ein kleiner Schneemann die Stellung!" Allerdings umrahmt von Blümchen, seinem Erbauer und nach Frühling riechenden Märzluft. "Aber eins ist sicher - die Nächte bleiben frostig um minus ein Grad und so kann er die Plusgrade tagsüber von sechs Grad besser überstehen." Tagsüber kommt in den nächsten Tagen öfter die...

  • Dortmund-City
  • 28.02.13
Überregionales

Friday FIVE: Große Körbchen und tiefe Löcher

Brüstchen für Brüderle Ein ganzes Jahr ließ sich das Team vom Hamburger Magazin Stern Zeit, um in seinem Beitrag FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle Sexismus zu unterstellen. Der folgende Aufschrei der Empörung löste auch unter den Community-Mitgliedern kontroverse Reaktionen aus. Marjana Kriznik erreichte mit ihrer Umfrage eine heiße Diskussion. Es geht ins Bodenlose Noch tiefer hinab ging es nach diesem (gezielt gesetzten?) Skandal nur noch in Hagen - hier allerdings im wahrsten...

  • Essen-Süd
  • 01.02.13
Natur + Garten
3 Bilder

Fossilien und Mineralien vor der Haustür auf der Spur

Mineralien und Versteinerungen werden auf den regelmäßig stattfindenden Börsen, z.B. im November in einer der Westfalenhallen, zum Kauf angeboten. Mir macht es allerdings mehr Spaß, Mineralien und Versteinerungen selbst zu finden. Dafür muss man eigentlich auch nicht weit fahren und nicht viel Zeit aufwenden. Das Museum für Ur- und Frühgeschichte im Wasserschloss Werdringen bietet über das Jahr verteilt mehrere Exkursionen in Steinbrüche der näheren Umgebung an, in die man als Privatperson...

  • Dortmund-Süd
  • 28.08.12
Natur + Garten
14 Bilder

Strohernte

Es Ist das jährliche Wettrennen mit dem Wetter. Sie lassen sich aber nicht vom Wetter aufhalten unsere Landwirte. Auch wenn die heutigen Temperaturen wieder über 30 Grad erreicht haben. Rechtzeitig wurde heute noch mit „Volldampf“ die komplette Strohernte eingefahren, bevor die ersten Regenschauer sich ankündigen. Es war schon für mich beeindruckend, mit welchem Tempo die Hänger hier auf dem Feld von einem Traktorenteam beladen wurden. 20.08.2012 19:29:18

  • Dortmund-Süd
  • 20.08.12
  •  3
Natur + Garten
Sonne, Freibad und Sandaletten - so stellt man sich den perfekten Sommer vor. Regen, Couch und dicker Pulli - so sieht derzeit leider die Realität aus. Aber nicht nur wir haben mit dem nasskalten Wetter zu kämpfen. Wie es sich auf Open-air-Veranstaltungen, Freibadbesuche und Buchungen im Reisebüro auswirkt, haben wir in Erfahrung gebracht.
2 Bilder

Wann kommt der Sommer? - Verregneter Juli nervt Dortmunder und Open-air-Veranstalter

VON UWE PETZOLD UND ALEXANDER NÄHLE Der bislang verregnete und unberechenbare Sommer sorgt nicht nur für kollektive Depressionen, sondern auch für die ersten Absagen von Veranstaltungen. Diverse Veranstaltungen abgesagt So wurde das DJ-Picknick am Samstag (14. Juli) im Hoesch-Park aufgrund des schlechten Wetters abgesagt, neuer Termin ist nun der 25. August. Auch die für Samstag geplante Ferienaktion rund um den Kletterturm in Dorstfeld fällt ins Wasser. Und das große Kronen-Picknick...

  • Dortmund-City
  • 13.07.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.