Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Blaulicht
Am Ostersamstag kam es an der Straße Am Kanal auf Stadtgrenze zwischen Marl und Dorsten zu einem Polizeieinsatz, bei dem im Anschluss eine Person im Krankenhaus verstarb.
3 Bilder

Dorsten / Marl
Person stirbt nach Polizeieinsatz

Am Ostersamstag kam es gegen Mittag auf Stadtgrenze zwischen Marl und Dorsten zu einem Polizeieinsatz, bei dem im Anschluss eine Person nach einer Reanimation durch den Rettungsdienst im Krankenhaus ums Leben kam. Nach Auskunft der Polizei Recklinghausen sollte gegen 12 Uhr eine Person auf der Straße Am Kanal in Marl in Gewahrsam genommen werden, wie ein Pressesprecher berichtet. Bei diesem Polizeieinsatz kam es dann zu Widerstandshandlungen der Person. Dabei soll die Person wohl das...

  • Dorsten
  • 14.04.20
  • 4
Überregionales
3 Bilder

Gewalttätiges Wochenende im Ruhrgebiet für die Bundespolizei

Dieses Wochenende (03.- 05. März) war die Bundespolizei im Ruhrgebiet mit zum Teil heftiger Gegenwehr und zahlreichen Angriffen ausgesetzt. Bereits Freitagabend waren Einsatzkräfte der Bundespolizei anlässlich der 2. Ligabegegnung VFL Bochum - Fortuna Düsseldorf im Hauptbahnhof Bochum eingesetzt. Dabei wurden sie mehrmals mit Pyrotechnik beworfen. In einem Fall warf ein Fortuna Fan eine Bierdose auf einen Bundespolizisten, verfehlte ihn jedoch knapp. Entsprechende Ermittlungsverfahren wegen...

  • Marl
  • 06.03.17
  • 1
Überregionales

Marler (38) randaliert und beschädigt neun Autos in Recklinghausen

Weil ein betrunkener Mann aus Marl in Recklinghausen am Dienstag aus einem Restaurant geflogen ist, beschädigte er neun geparkte Autos und beleidigte aufs Übelste Polizeibeamte. Die Ordnungshüter hatten es nicht weit, denn der 38 Jahre alte Randalierer tobte sich an der Reitzensteinstraße aus, unweit des Polizeipräsidiums Recklinghausen. Gegen 20.50 Uhr war der Marler des Lokals verwiesen worden, weil er sich schlimm aufgeführt hatte. Wohl aus Wut über den Rausschmiss ging der Betrunkene zu Fuß...

  • Marl
  • 27.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.