Blutprobe

Beiträge zum Thema Blutprobe

Blaulicht

Nackte Autofahrerin flüchtete vor Polizeikontrolle, festgenommen und Blutprobe entnommen

Ungewöhnliche Beobachtungen machte ein 39-jähriger Zeuge Montagnacht (8. Juni, gegen 23:30 Uhr), als er einen schwarzen Kleinbus mit Frankfurter Kennzeichen auf der Marienstraße, Ecke Am Zehnthof in Essen bemerkte. Zunächst wunderte sich der Essener über den Fahrstil, da das Fahrzeug sich in Schlangenlinien bewegte und beinah mit seinem Auto zusammenstieß. Als das Fahrzeug abrupt eine Vollbremsung machte, entschied sich der Melder, die Person anzusprechen. Der Blick in das Fahrzeug sorgte für...

  • Marl
  • 09.06.20
Blaulicht
23-Jähriger muss Blutprobe abgeben
  2 Bilder

Unfall in der Ausfahrt der A 43, 23-jähriger Mann aus Marl muss Blutprobe abgeben

Ein 23-jähriger Mann aus Marl prallte am frühen Samstagmorgen (21.12., 02:57) in der Ausfahrt Haltern auf der Autobahn 43 mit seinem Opel gegen einen Baum. Durch die Kollision wurden er und sein 21-jähriger Beifahrer leicht, drei weitere 19-, 20- und 54-jährige Mitfahrer schwer verletzt. Der junge Mann war in Richtung Münster unterwegs und wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Haltern verlassen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich....

  • Marl
  • 21.12.19
Blaulicht

Autofahrer fuhr Pedelec-Fahrer in Marl Hüls an und mußte zur Blutprobe

Mittwoch, gegen 20.15 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Autofahrer aus Bochum verkehrswidrig auf der Trogemannstraße und wollte dann nach links in die Hülsstraße abbiegen. Dabei wird darauf hingeweisen, dass die Trogemannstraße ist nicht für den allgemeinen Verkehr freigegeben ist. Beim Abbiegen erfasste der 42-Jährige einen 63-jährigen Pedelec-Fahrer aus Marl, der auf der Hülsstraße unterwegs war. Der 63-Jährige stürzte und wurde dabei  verletzt. Es entstand 600 Euro Sachschaden. Da sich bei dem...

  • Marl
  • 19.12.19
Blaulicht

Lichtmast und Baum in Marl Lenkerbeck angefahren, erwischt Blutprobe entnommen

Autofahrer verursacht Unfall und fährt weiter. Heute, gegen 0.30 Uhr, hörte ein Anwohner der Straße Von den Büschen Reifenqietschen und einen Knall und rief die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass zwei Schutzbügel, ein Lichtmast und ein Baum angefahren worden waren. Der Unfallverursacher war nicht mehr vor Ort. Weitere Zeugen meldeten kurze Zeit später auf der Gräwenkolkstraße ein unfallbeschädigtes Auto. Der Fahrer, ein 53-jähriger Marler, saß im Auto und versuchte immer wieder...

  • Marl
  • 06.11.19
Blaulicht

Auffahrunfall auf der Zechenstraße in Marl Brassert, Blutprobe

Auf der Zechenstraße kam es am Montag, gegen 16.50 Uhr, zu einem Auffahrunfall. In Höhe der Zufahrt zum dortigen Parkplatz eines Discounters, fuhr ein 41-jähriger Autofahrer aus Marl auf das vor ihm abbremsende Auto eines 29-jährigen Marlers auf. Beide Autofahrer fuhren zur Schadensregulierung auf einen Parkplatz. Der 41-Jährige fuhr dann allerdings über einen Grünstreifen und den Gehweg weg. Er konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Da sich bei ihm Hinweise ergaben, dass er...

  • Marl
  • 06.08.19
Blaulicht

Fahrerflucht unter Alkohol in Marl, Blutprobe und Führerschein weg

Aufmerksame Zeugen gaben am Montag nach einer Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Lipper Weg die entscheidenden Tipps. Sie hatten gesehen, wie ein Autofahrer auf dem Parkplatz ein geparktes Auto angefahren hat und dann einfach weggefahren ist. Die Hinweise der Zeugen führten die Beamten zu einem 43-Jährigen, der in Marl wohnt. Da der 43-Jährige betrunken war, wurde ihm Blut abgenommen. Den Führerschein stellten die Beamten sicher. Es entstand Sachschaden von insgesamt ungefähr...

  • Marl
  • 26.02.19
Überregionales

19-jähriger Rollerfahrer aus Marl flüchtet unter Drogen vor Polizeikontrolle - nach Kollision gefasst

 Montag, gegen 19.30 Uhr, kam einem Streifenwagen der Polizei auf dem Lohweg in Recklinghausen ein Motorroller besetzt mit zwei Personen entgegen, der den Beamten aufgrund der mangelhaften Beleuchtung auffiel. Die Beamten wendeten, um den Fahrer des Motorrollers zu kontrollieren. Der 19-jährige Fahrer aus Marl missachtete mehrfach die Anhaltesignale der Polizeibeamten und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit weiter. Als er dann in einen Feldweg abbog, bog der 26-jährige Polizeibeamte mit dem...

  • Marl
  • 16.10.18
Überregionales

Heute Morgen Verkehrsunfall mit Flucht in Marl-Brassert, Blutprobe beim gefassten Verursacher genommen

Marl: Verkehrsunfall auf der Goethestraße - Polizei sucht Zeugen. Heute gegen 4.15 Uhr beobachtete eine Anwohnerin drei junge Männer, die einen Mercedes A-Klasse auf der Friedrich-Wilhelm-Straße abstellten, sich das Auto immer wieder ansahen und dann in ein nahe gelegenes Haus gingen. Sie benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte stellten an dem Mercedes Unfallspuren fest und konnten kurz darauf auf der Goethestraßen einen unfallbeschädigten VW Golf feststellen. Aufgrund der Beschreibung der...

  • Marl
  • 11.10.18
Überregionales
Polizei, Zivilwagen, Polizist haelt ein Fahrzeug mit einer Anhaltekelle an. Symbolbild.

85-jährige Autofahrerin verursachte mehre Unfälle in Marl, Blutprobe wegen Medikamentennebenwirkungen

Marl: Autofahrerin verursacht auf der Bergstraße und Bachackerweg mehrere Unfälle.  Dienstag, gegen 13.15 Uhr, beobachtete ein Zeugin, wie eine 85-jährige Autofahrerin vom Lipper Weg auf die Bergstraße abbog und dabei gegen eine Warnbarke auf einer Mittelinsel fuhr und dann weiter in Richtung Hüls fuhr. Die Zeugin folgte der 85-Jährigen und benachrichtigte die Polizei. Mittlerweile war diese auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes am Bachackerweg eingebogen und beschädigte beim Einparken...

  • Marl
  • 05.09.18
  •  1
Überregionales
Das Foto zeigt den ausgebrannten Renault

Auto brennt auf der A 43 aus, flüchtiger Fahrer schläft im Pferdeanhänger

Ein Renault brannte am frühen Donnerstagmorgen (2.8., 2:02 Uhr) auf der Autobahn 43 bei Haltern am See aus, während der mutmaßliche Unfallfahrer sich in einen Pferdeanhänger schlafen legte. Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 37-jährige Münsteraner zuvor mit dem Wagen in Richtung Wuppertal unterwegs und verlor bei Lavesum die Kontrolle über das Gefährt. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr geradewegs über den Standstreifen durch einen Grünbereich in der Anschlussstelle und glitt an...

  • Marl
  • 02.08.18
Überregionales

46-jähriger Autofahrer aus Marl im Graben gelandet, Auto blieb auf dem Dach liegen

Datteln: Angetrunken im Graben gelandet.  Auf der Redder Straße ist heute Mittag, gegen 11.50 Uhr, ein 46-jähriger Autofahrer aus Marl verunglückt. Der Mann war stadtauswärts unterwegs - in Höhe Reddemannsweg kam er plötzlich nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete im Graben. Sein Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause. Weil der...

  • Marl
  • 23.07.18
Überregionales

Fahrradfahrer überschlägt sich in Marl-Sinsen und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden

Marl: Zusammenstoß mit betrunkenem Fahrradfahrer.  Auf der Wallstraße sind am Sonntag, gegen 18.50 Uhr, ein Auto- und ein Fahrradfahrer zusammengestoßen. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Marl, der am Straßenrand parkte, wollte in den fließenden Verkehr fahren. Um einen Unfall mit dem entgegenkommenden 39-jährigen Fahrradfahrer aus Marl zu vermeiden, bremsten beide Männer stark ab. Der Fahrradfahrer überschlug sich und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der 39-Jährige war zur...

  • Marl
  • 23.07.18
Überregionales

46-jähriger Fahrradfahrer aus Marl mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Marl: Fahrradfahrer prallt gegen Pfosten und stürzt. Auf dem Weg von Herten nach Marl ist am Sonntagabend ein 46-jähriger Fahrradfahrer aus Marl verunglückt. Der Mann war gegen 22 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Hertener Straße unterwegs - in der Nähe der Straße "Im Ophoff" fuhr er gegen einen Begrenzungspfosten am Fahrbahnrand, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Der 46-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Weil er offensichtlich...

  • Marl
  • 18.06.18
Überregionales

Fahrerflucht in Marl-Hamm, Autofahrerin gefasst und zur Blutprobe gebracht

Eine aufmerksame Zeugin konnte der Polizei am Sonntag um 19.45 h den entscheidenden Hinweis nach einer Unfallflucht geben. Die Zeugin hatte beobachtet, wie ein Auto beim Einparken an der Röttgersbank einen geparkten Wagen streifte. Die Autofahrerin ging dann weg und kümmerte sich nicht um die Unfallschäden in Höhe von 1800 Euro. Mit Hilfe der Hinweise fanden die Polizeibeamten eine 54-jährige Marlerin, die den Wagen gefahren haben soll. Da sie Alkohol getrunken hatte, musste sie mit zur Wache...

  • Marl
  • 09.04.18
Überregionales

24-jähriger Pkw-Fahrer aus Marl konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, 50-Jähriger schwer verletzt

Recklinghausen: Pkw-Fahrer erfasst Fußgänger - 50-Jähriger schwer verletzt. Am 01.01. gegen 03.25h überquerte ein 50-jähriger Recklinghäuser an einer Ampel auf dem Kurfürstenwall (Höhe Martinistraße) die Fahrbahn. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Marl konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Fußgänger. Der 50-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Da bei ihm der Verdacht der Alkoholisierung bestand, wurde die Entnahme einer...

  • Marl
  • 02.01.18
Ratgeber
  3 Bilder

Polizei weitet Alkoholkontrollen an Silvester und Neujahr aus

Wer unter Einfluss von Alkohol oder anderen Drogen fährt, handelt unverantwortlich. Die Polizei kontrolliert an Silvester und Neujahr Verkehrsteilnehmer verstärkt auf Alkohol- und Drogenkonsum. Sich unter dem Einfluss von Alkohol oder anderer Drogen ans Steuer zu setzen, ist gefährlich und unverantwortlich. Das Unfallrisiko steigt schon nach geringem Konsum um ein Vielfaches.Kommen Sie sicher ins neue Jahr - mit öffentlichen Verkehrsmittel oder einem Taxi. Beim Jahreswechsel 2015/16 wurden...

  • Marl
  • 31.12.16
Überregionales

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss auf der A 2

Am Sonntag, dem 11.12.2016, gegen 00.33 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Borken mit seinem Fahrzeug das Gelände der Tank- und Rastanlage Bottrop. Hierbei hatte er das Abblendlicht des Fahrzeugs trotz Dunkelheit nicht eingeschaltet. Als er vor der Raststätte einparkte, wurde er von Beamten der Autobahnpolizei überprüft. Hierbei stellten die Polizeibeamten Marihuanageruch aus dem Fahrzeuginnern fest. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Somit...

  • Marl
  • 11.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.