Wir engagieren uns

Beiträge zum Thema Wir engagieren uns

Vereine + Ehrenamt
Die Rekord-Spendensumme von 1.000 Euro konnte STADTSPIEGEL-Objektleiter Christian Kuhlmann (rechts) an die "Hospizverein"-Vorsitzende Dorothee Schwers (Mitte) und an Koordinatorin Beate Letzel (links) überreichen.

STADTSPIEGEL-Team setzt Aktion "Wir engagieren uns" fort
1.000 Euro für den "Hospizverein Gladbeck"

Das "Zimtsternfest" lockte am letzten November-Freitagabend wieder tausende Besucher in die Gladbecker Fußgängerzone. Für das STADTSPIEGEL-Team ein willkommener Anlass, um sich im Rahmen der Aktion "Wir engagieren uns" zu betätigen. Die ersten Besucher ließen sich den Glühwein schon kurz nach 16 Uhr munden und anschließend gab es für das STADTSPIEGEL-Team bis gegen 23 Uhr keine Pause mehr: Der STADTSPIEGEL-Glühweinstand auf der Horster Straße wurde am 29. November zum Treffpunkt viele...

  • Gladbeck
  • 05.12.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Auch in 2018 wird die STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns!" fortgesetzt. Die erste Spende in Höhe von 300 Euro überreichte STADTSPIEGEL-Objektleiter Christian Kuhlmann (Mitte) an Ulrich Peters (rechts), Vorsitzender des "Fördervereins der Jordan-Mai-Schule". Auch Schulleiter Manfred Brieler freute sich, denn finanzielle Hilfen sind an der Zweckeler Söllerstraße, wo das neue Hallenbad für die Jordan-Mai-Schule entsteht, natürlich willkommen.

STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns!" auch in 2018: Spende für die "Jordan-Mai-Schule"

Zweckel. Auch im Jahr 2018 wird die STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns!" fortgesetzt. Und gleich zum Auftakt profitierte der Förderverein der "Jordan-Mai-Schule" von der Aktion, durfte sich über eine Spende in Höhe von 300 Euro freuen. Hintergrund ist die umfangreiche Neubaumaßnahme auf dem Gelände der Schule an der Zweckeler Söllerstraße. Denn die "Jordan-Mai-Schule" (Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung in Trägerschaft des Bistums Essen) erhält - endlich - ein eigenes...

  • Gladbeck
  • 20.01.18
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
"Probesitzen" in Butendorf: Im Rahmen der STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns" gab es für den Kindergarten Ringeldorfer Straße ein stabile Sitzgarnitur für Erwachsene (links) und der gesamte Außenbereich der städtischen Einrichtung wurde "auf Vordermann" gebracht. Gemeinsam (stehend von links nach rechts) mit STADTSPIEGEL-Objektleiter Christian Kuhlmann nahmen die Sponsoren Bernhard Kämper (HolzLand Hegener), die Eheleute Lackmann (Schreinerei Udovtsch), Siegmund Kinski (Haus & Garten - Schadenservice)

Neue Sitzecke und gepflegter Außenbereich am Kindergarten Ringeldorfer Straße: "Wir engagieren uns"sorgt für viel Freude

Butendorf. Es ist vollbracht! Die Arbeiten sind abgeschlossen und im Kindergarten Ringeldorfer Straße ist die Freude riesig: Endlich gibt es auch für Erwachsene im Außenbereich der städtischen Einrichtung eine Sitzgarnitur samt Tisch und dazu wurde der Garten einer wahren "Frischzellen-Kur" unterzogen. Die genannten Veränderungen sind die Ergebnisse des Projektes "Wir engagieren uns", das vom STADTSPIEGEL Gladbeck ins Leben gerufen wurde. Und der Kindergarten Ringeldorfer Straße ist nun die...

  • Gladbeck
  • 30.05.17
  • 1
Überregionales
Einen gesamten Tag waren die Mitarbeiter der Firma "Haus & Garten Kinski" an der Ringeldorfer Straße im Einsatz. Schließlich war das Trio ja für den "Frühjahrsputz" im gesamten Grünanlagen-Bereich verantwortlich.
3 Bilder

STADTSPIEGEL-Projekt "Wir engagieren uns"hilft Butendorfer Kindergarten - Gladbecker Firmen als Sponsoren

Butendorf. Mächtig viel Betrieb herrschte vor wenigen Tagen auf dem Gelände des städtischen Kindergartens an der Ringeldorfer Straße in Butendorf: Dort wurde das erste Vorhaben im Rahmen des Projektes "Wir engagieren uns" in die Tat umgesetzt. Besagtes Projekt wurde vom STADTSPIEGEL ins Leben gerufen. "Wir wollen damit zeigen, dass wir uns auch außerhalb des Tagesgeschäftes für Gladbeck einsetzen," erläutert STADTSPIEGEL-Objektleiter Christian Kuhlmann. Und auf der Suche nach...

  • Gladbeck
  • 15.04.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.