Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Politik
5 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen.
Mein Wochenrückblick für die KW3 im Jahr 4

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, „Herten hat keinen Platz für Rassismus“ - so steht es seit Jahren auf dem bekannten Schild, welches dem Rathaus gegenüber am VHS-Gebäude steht. Dieses Bekenntnis für ein Herten ohne Rassismus gibt es jetzt auch zum mitnehmen, immer dabei haben und öffentlich Farbe bekennen: als Schlüsselanhänger. Erhältlich an der Rathaus-Info, so lange der Vorrat reicht. Noch wichtiger ist es natürlich, das Motto zu leben und es im...

  • Herten
  • 21.01.20
Kultur
Theo Albrecht (gespielt von Arnd Klawitter) bei seiner Freilassung im Dezember 1971. Foto: WDR/Kai Schulz

"Die Aldi-Brüder" heute in der ARD

Nicht nur aus hiesiger Sicht verspricht ein Fernsehfilm in der ARD am heutigen Abend ab 20.15 Uhr zu einem TV-Höhepunkt des Jahres zu werden. Die im wahren Leben wahrhaft unsichtbaren Brüder Karl und Theo Albrecht werden zum Thema des Dokudramas "Die Aldi-Brüder". Der Sender widmet der Entführung Theo Albrechts im November 1971 diesen Film. Er wurde am 29. November 1971 vom Konzernsitz Aldi Nord in Herten entführt. Der Hauptsitz von Aldi Süd befindet sich in Mülheim. Die Geiselnahme des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  •  2
Kultur
Stehen wir vor einem Zerfall der Eurozone? Der Starökonom Joseph Stiglitz sieht die Europapolitik den Herausforderungen nicht gewachsen.

Frage der Woche: Was wird aus der Eurozone?

Es sei damit zu rechnen, dass die Eurozone in ihrer jetzigen Form die nächsten zehn Jahre nicht überstehen werde. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz erklärte der "Welt" gegenüber, dass wahrscheinlich Italien als erster Kandidat für einen Austritt in Frage komme. Wie also geht es mit dem Euro weiter? Als Eurozone werden diejenigen Länder der Europäischen Union bezeichnet, die den Euro als offizielle Währung eingeführt haben. Derzeit hat die Eurozone 19 Mitglieder, davon ist Litauen...

  • 06.10.16
  •  15
  •  7
Politik
Sehr gut besucht war der Stand der Metropole Ruhr, an dem auch der Kreis Recklinghausen und mehrere Städte und Unternehmen aus dem Kreis zu finden waren. Foto: wmr (Frank Elschner)

EXPO REAL 2015: Vertreter aus der Region sind sehr zufrieden

Projekte besprechen, Dienstleistungen abfragen und Standorte kennen lernen - nach der EXPO REAL, der internationalen Fachmesse für gewerbliche Immobilien und Investitionen in München, ziehen die Wirtschaftsförderer aus der Region ein besonders positives Fazit. "In den letzten Jahren hat sich der Messebesuch auch immer gelohnt, aber in diesem Jahr waren die Kalender besonders gut gefüllt, hat es außergewöhnlich viele konkrete Gespräche gegeben und auch einige Geschäftsabschlüsse sind...

  • Recklinghausen
  • 15.10.15
  •  1
Politik

Thorsten Rattmann soll Geschäftsführer der Hertener Stadtwerke werden

Offizielle Bestellung erfolgt am 15. Mai 2013 in der Sitzung des Rates der Stadt Herten Der Aufsichtsrat der Hertener Stadtwerke GmbH hat sich für Thorsten Rattmann als Nachfolger in der Geschäftsführung des regionalen Energieversorgers ausgesprochen. Zum Jahresende läuft der Vertrag von Gisbert Büttner altersbedingt aus. Mit Wirkung zum 1. Juli 2013 soll Thorsten Rattmann zum Geschäftsführer bestellt werden, Gisbert Büttner zum Sprecher der Geschäftsführung. Die offizielle Bestellung...

  • Herten
  • 26.04.13
Politik
Das nächste Treffen der Bürgerinitiative im Kino-Foyer ist am Montag, 21. Januar, um 18 Uhr, eine Stunde vor Beginn der Vorstellung in der "Frauen-Film-Reihe".
2 Bilder

"Pro Kino" macht weiter

Den Kampf um den Erhalt des Kinos im Herten Forum hat Elke Marita Stuckel-Lotz noch lange nicht aufgegeben. Für die erste Hertener Ratssitzung in 2013 am Donnerstag, 21. Februar, peilt Stuckel-Lotz als Gründerin der Bürgerinitiative Pro Kino an, mehr als 7.000 Unterschriften für den Erhalt des Lichtspieltheaters zu sammeln und zu übergeben. „Die BI erinnert Bürgermeister, Baurat, Verwaltung und alle Ratsvertreter an ihre Worte in der Septembersitzung von 2012: ,Keine Verhandlungen mit THI...

  • Herten
  • 09.01.13
Politik

BÜCHERKOMPASS: "Der größte Raubzug der Geschichte"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die eine kleine Rezension des Gelesenen schreiben möchten. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche haben wir einen Bestseller im Angebot: Weik & Friedrich: "Der größte Raubzug der Geschichte" "Herzlich willkommen auf einer spannenden Reise in die Welt des Wahnsinns, der Lügen, des Betrugs und der größten Kapitalvernichtung, die die Menschheit je erlebt hat. Die Reichen in unserer Gesellschaft werden...

  • Essen-Süd
  • 02.10.12
  •  2
Politik
Der Garten- und Blumenmarkt gehört zu den Topevents, den die Werbegemeinschaft "Herten erleben" e.V. stemmt. Stadtspiegel

"Lebendiges Herten" startet Rettungsversuch

Die finanziellen Probleme sollen aufgearbeitet werden. Vom Vorstandstrio (Ludmilla Gutjahr, Werner Rudel, Morris George) bleibt Morris George als einsamer Kapitän an Bord. Und: Das Interesse der Hertener Innenstadt-Kaufleute und Dienstleister an einer organisierten Vertretung in Form des Vereins "Lebendiges Herten" ist erfreulich hoch. Das teilt Morris als Ergebnis der mit Spannung erwarteten Mitgliederversammlung von "Lebendiges Herten" auf Ewald mit. Von 30 dem Verein angehörenden...

  • Herten
  • 12.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.