Wohnprojekte

Beiträge zum Thema Wohnprojekte

Ratgeber
Das Familien- und Erwachsenenbildungswerk des Kirchenkreises Leverkusen lädt herzlich ein zu einer Reihe von Informationsabenden zum Thema.

Leben im Alter
Die Möglichkeit gemeinschaftlicher Wohnprojekte

Viele Menschen treibt die Frage um, wie sie im Alter leben können und wollen. Da gibt es bauliche Hindernisse in der bisherigen Wohnung, aber auch Angst vor der Einsamkeit, oder den Traum von einem guten Leben in einer Gemeinschaft. Langenfeld. Das Familien- und Erwachsenenbildungswerk des Kirchenkreises Leverkusen lädt herzlich ein zu einer Reihe von Informationsabenden, die sich mit den Möglichkeiten gemeinschaftlicher Wohnprojekte beschäftigen. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Eine...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.10.20
Ratgeber

Frauen ab 55
Das neue Programm ist da!!!

Im September heißt es wieder „Frauen ab 55 machen sich auf…“. Das neue Programm ist da und berücksichtigt wie in jedem Jahr besondere Themen und Interessen von Frauen ab Mitte 50. Ob gemeinsame Freizeitgestaltung, eine Fotoausstellung, finanzielle Absicherung im Alter, das Interesse an alternativen Wohnformen oder der Austausch zwischen jung und alt. Auch in diesem Jahr finden wieder viele verschiedene Themen in Form von Veranstaltungen unterschiedlichster Art Platz im Programm… „Zeitlos...

  • Dinslaken
  • 20.08.19
Politik
 Insgesamt umfasst das Gebiet zwischen der Teutoburger Straße, Pütterstraße und Hasaallee 23.000 Quadratmeter. Fotos: Günther
3 Bilder

Iserlohn braucht Wohnraum!
Iserlohner CDU und SPD wollen gemeinsam Flächen von Hänsel Textil und der Hülsmann-Kaserne entwickeln

In Iserlohn fehlt es an geeignetem Wohnraum. Dies ergab die städtische Studie „Handlungskonzept Wohnen“. Bis 2030 werden etwa 1.100 neue Wohneinheiten benötigt und diesen Bedarf wollen die Fraktionen von SPD und CDU nun mit zwei neuen großen Wohnprojekten bedienen. Von André Günther Iserlohn/Dröschede. Die beiden Parteien haben gemeinsam einen Antrag für die nächste Sitzung des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung, die am 6. März stattfinden wird, gestellt. Darin geht es um einen Plan...

  • Iserlohn
  • 01.03.19
Politik
Für ihr Mehrgenerationen-Wohnprojekt erhielten auch "Die Salier", hier links mit Walter Bonsack und Sigrid Oberländer, eine Auszeichnung vom Fachbeirat Handlungsfeld Wohnen und Leben im Bündnis für Familie im Kreis Unna.
2 Bilder

Auszeichnung für "Gutes Wohnen für Familien"

Mehr-Generationen-Wohnprojekte gibt es mittlerweile einige auch im Kreis Unna. Doch was genau gutes Wohnen für Familien in der Praxis bedeutet, dazu sammelte jetzt das Bündnis für Familie im Kreis Unna besonders vorbildliche Beispiele. Unter den ausgezeichneten Gemeinschaften ist auch das Mehrgenerationen-Wohnprojekt "Die Salier" in der Effertzstraße in Königsborn. Drei Projekte aus Lünen, je eines aus Schwerte und Unna sowie ein Architektenprojekt für verschiedene Städte fanden das Interesse...

  • Unna
  • 31.01.17
Ratgeber
Die "Blaue Schule" in Dorsten-Wulfen gehört zu zwei Wohnprojekten, die auf der Veranstaltung des Seniorenrates vorgesteltl werden.

Der Seniorenbeirat der Stadt Marl stellt generationsübergreifende Wohnprojekte vor

Der Seniorenbeirat der Stadt Marl lädt für den 25. Juni zu einer weiteren Informationsveranstaltung zum Thema „ Wohnen im Alter" ein. Nachdem kürzlich der ehemalige Bremer Bürgermeister Henning Scherf über seine Erfahrungen aus seiner Seniorenwohngemeinschaft berichtete, wird diesmal Geschäftsführer Christoph Thier die Planungen der Neuen Marler Baugesellschaft (neuma) für seniorengerechte Wohnungen vorstellen. Außerdem gibt Roswitha Himmelmann vom Verein „Blaue Schule e.V." Einblicke in das...

  • Marl
  • 23.06.14
Vereine + Ehrenamt

BetreuWo e.V. feiert Einjähriges mit zwei Wohnprojekten in Wesel

Der Verein BetreuWo e.V. hat kürzlich mit Mietern, Bewohnern, Mitarbeitern und Gästen das einjährige Bestehen von zwei ambulanten Wohnprojekten für Menschen mit Behinderung in Wesel feiern. In der Gelißstraße 17 war vor einem Jahr ein neues Zuhause in den Wohnprojekten Gelißstraße und Viktoriastraße in Wesel entstanden. Eine 24-Stunden-Betreuung in den Häusern garantiert den dort lebenden Menschen Unterstützung im Alltag und Hilfe in Krisensituationen. Dadurch ist ein selbständiges Leben in der...

  • Wesel
  • 24.09.13
Überregionales
Als Nachbarn zusammen wohnen und davon profitieren, finden viele alte, mittelalte und junge Menschen gut. Foto: ede

Alt und Jung Tür an Tür: Neue Wohnprojekte ausprobieren

Mal den Kindern der alleinerziehenden Nachbarin vorlesen, das macht der alten Dame Spaß. Schwere Getränkekisten kann die Seniorin nicht mehr schleppen. Da hilft ihr dann der nette Nachbar. Wenn Alt und Jung Tür an Tür wohnen, hat das durchaus Vorteile. „Generationsgemischt wohnen – dieses Thema ist zurzeit in aller Munde“, sagt Stadtplanerin Astrid Linn. In Lünen gebe es bisher nur das Projekt Heliand der Wohnungsbaugenossenschaft. Und das sei sehr erfolgreich. „Weil die Nachfrage so groß ist,...

  • Lünen
  • 04.11.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.