Zeche

Beiträge zum Thema Zeche

Kultur
Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM) liegt im Herzen des Ruhrgebietes und ist ebenso mit dessen Vergangenheit verwurzelt. Fotos: Karlheinz Jardner, DBM
24 Bilder

Gewinnspiel: Im Bergbau-Museum Bochum auf den Spuren des schwarzen Goldes

Abfahrt ‚unter Tage‘ in gefühlte 1.200 Meter Tiefe: Grubenfahrt im Deutschen Bergbau Museum, dem größten Institut seiner Art weltweit. Der einem Bergwerk originalgetreu nachempfundene Bereich bietet seinen Besuchern einen realistischen Eindruck von der Arbeitswelt der Bergleute. ‚Über Tage‘ beeindruckt der etwa 70 Meter hohe Förderturm als Wahrzeichen der Stadt schon bei der Ankunft. Das technische Denkmal des Ruhrbergbaus bietet von seiner Besucherplattform in etwa 60 Metern Höhe einen...

  • Bochum
  • 04.09.15
  • 17
  • 30
Kultur
Und plötzlich war die Schicht für immer zuende...
123 Bilder

Foto der Woche 36: Halde, Bergbau, Zeche - Schicht im Schacht?

Bei unserem Wettbewerb zum Foto der Woche widmen wir uns diesmal dem Bergbau und den Zechen, unseren Erinnerungen an ein Stück Geschichte, dem Wandel und den Überbleibseln - welche Bilder könnt Ihr beitragen? Der historische Wandels des Ruhrgebiets wird in Schulbüchern mitunter sehr knapp und nüchtern beschreiben, etwa "Im Ruhrgebiet vollzog sich der Strukturwandel in den letzten Jahrzehnten vom Bergbau und der Industrie hin zur Dienstleistungsgesellschaft". Wir glauben, Bilder sprechen hier...

  • Essen-Süd
  • 08.09.14
  • 8
  • 28
Kultur
Als Wohnhaus genutzt wird heutzutage das ehemalige Solebad der Zeche Schleswig, die 1925 stillgelegt wurde.
12 Bilder

Bad Neuasseln? - Nur wenige wissen es: Einst gehörte am Neuhammerweg ein Solebad zur ehemaligen Zeche Schleswig

Das wäre klasse: Nicht extra in Bad Sassendorf kuren oder im Solebad Wischlingen entspannen, sondern im „Bad Neuasseln“ ganz entspannt ein medizinisches Bad im Salzwasser genießen! Einst durchaus üblich. Denn das wissen wohl die wenigsten: Bis 1925 gab‘s am Neuhammerweg ein zur Zeche Schleswig gehörendes Solebad. An die ehemalige Zeche Schleswig in Neuasseln erinnern heutzutage nur noch die einstige Beamtensiedlung Am Knie und die Markenkontrolle am Neuhammerweg. Weiter die Straße entlang...

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.