Zeichen der Solidarität

Beiträge zum Thema Zeichen der Solidarität

Vereine + Ehrenamt
Foto © Jürgen Thoms - Im Massener Sportheim (v.l.) Peter Hiddemann (SGM-Öffentlichkeitsarbeit),  Burkhard Arens (Tafel Unna e.V.) , Roman Spielfeld (SGM-Abteilungsleiter Fußball),  Uwe Schlüter (Tafel- Ausgabestelle Massen)

Sportgemeinschaft Massen 1911/45 e.V.
SGM-Fußballer spenden für Tafel Unna e.V.

Anläßlich der sehr erfolgreichen „Geisterspiel-Ticket-Aktion"  des Vereins erfolgte heute (06.Juni 2020) die Übergabe eines Spenden-Schecks über 350 Euro an die Tafel Unna e.V. Hintergrund 20 % der Erlöse dieser„Geisterspiel-Ticket-Aktion" waren für eine caritative Einrichtung in Massen als Zeichen der Solidarität mit vielen anderen Covit 19 Geschädigten des Stadtteils ausgelobt. Die „Geisterspiel-Ticket-Aktion" ist ein gelungenes Beispiel, die Verluste der Corona-Zwangspause...

  • Unna
  • 06.06.20
Ratgeber
  2 Bilder

Bürgerstiftung Unna e.V. - Hilfe in Coronazeiten
Eine UN-glaubliche Hilfsbereitschaft

50 000 Euro Spenden für Einkaufsgutscheine für Menschen, die eh schon wenig haben. Die Unnaer*innen halten zusammen und helfen. Die Spendenbereitschaft ist riesig. Rund 50 000 Euro sind bereits zusammengekommen - und das in gerade einmal 14 Tagen. Die meisten Spenden an die Bürgerstiftung Unna sind Einzelspenden von Unnaer/innen - von 20 Euro bis 1000 Euro, je nach Portemonnaie fließt das Geld auf das Stiftungskonto als auch über die Spendenplattform betterplace. Alle Unnaer...

  • Unna
  • 20.04.20
LK-Gemeinschaft
Der Stadtwerke-Turm: weithin sichtbares Wahrzeichen.

Stadtwerke Duisburg verlängern Solidaritätsaktion um zwei Wochen
Stadtwerke-Turm strahlt bis zum 3. Mai in weiß

Die Stadtwerke Duisburg senden seit dem Abend des 28. März ein sichtbares Zeichen der Dankbarkeit und Solidarität mit allen Helfern in der Corona-Krise in die Stadt: sie lassen ihren Stadtwerketurm in den Abend- und Nachtstunden in Weiß und damit noch heller als sonst erstrahlen. Die Aktion war zunächst bis zum morgigen Samstag geplant. Aufgrund der jetzt beschlossenen Verlängerung der Kontaktsperre bis zum 3. Mai haben sich die Stadtwerke nun entschlossen, ihr weithin sichtbares Zeichen...

  • Duisburg
  • 17.04.20
Kultur
Der Ruf des Muezzin wird als Zeichen der Solidarität erklingen.

Ruf des Muezzin erklingt in Recklinghausen als Zeichen der Solidarität
Gebetsaufruf ist einmal täglich zu hören

Wegen des im Zuge der Corona-Krise verhängten Versammlungsverbots, dürfen in Kirchen, Synagogen und Moscheen bekanntlich aktuell keine Gottesdienste oder Gebete stattfinden. Die christlichen Kirchen der Stadt läuten seither um 19.30 Uhr die Glocken, als äußeres Zeichen zum Zusammenhalt der Gläubigen. Viele Gemeinden übertragen außerdem Gottesdienste und Andachten als Livestream im Internet. Drei muslimische Kulturvereine haben bei der Stadt nun um Erlaubnis gebeten, in dieser schwierigen...

  • Recklinghausen
  • 16.04.20
LK-Gemeinschaft
Noch heller sendet der Stadtwerketurm sein Licht in die Dunkelheit.

Stadtwerke Duisburg
Stadtwerketurm erstrahlt als Zeichen der Solidarität in weiß

Die Stadtwerke Duisburg senden ein sichtbares Zeichen der Dankbarkeit und Solidarität in die Stadt: Ab Samstag wird der Stadtwerketurm in den Abend- und Nachtstunden in Weiß und damit noch heller als sonst erstrahlen. „Der Einsatz so vieler Menschen in der Stadt verdient Respekt, Wertschätzung und Solidarität. Deshalb sowohl in Richtung aller Alltagshelden, die täglich für Duisburg im Einsatz sind, als auch in Richtung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein herzliches Dankeschön für...

  • Duisburg
  • 27.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.