Vernissage

2 Bilder

Vernissage am 07.10.2018

Petra Zapatero
Petra Zapatero | Unna | am 17.09.2018

Unna: Galerie Zapatero | Objektiv trifft Pinsel und Zeichenstift am Sonntag, den 07.10.2018 um 14 Uhr eröffnet das Interaktive Künstlerhaus Galerie Zapatero die Ausstellung " Objektiv trifft Pinsel und Zeichenstift" Gemälde von Reiner Denninghoff, Zeichnungen von Rosi Grönhagen und Fotografien/-grafiken von Dieter van Riel sind bis zum 30. November in der Galerie an der Einsteinstraße 2 in Unna zu den Öffnungszeiten zu betrachten. Die...

Bildergalerie zum Thema Vernissage
10
9
9
9
2 Bilder

Einladung zur Vernissage

Petra Zapatero
Petra Zapatero | Unna | am 17.09.2018

Unna: Galerie Zapatero | Sonntag, 07.10.2018 um 14 Uhr am Sonntag, den 07.10.2018 um 14 Uhr eröffnet das Interaktive Künstlerhaus Galerie Zapatero die Ausstellung " Objektiv trifft Pinsel und Zeichenstift" Gemälde von Reiner Denninghoff, Zeichnungen von Rosi Grönhagen und Fotografien/-grafiken von Dieter van Riel sind bis zum 30. November in der Galerie an der Einsteinstraße 2 in Unna zu den Öffnungszeiten zu betrachten. Die Vernissage wird...

1 Bild

Pink is bag! Künstlerisch gestaltete Handtaschen wollen auf Brustkrebs aufmerksam machen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 14.09.2018

Pink Shoe Day: unter diesem Motto gestalteten Frauen und Männer im März letzten Jahres Schuhe mit vielen Accessoires kreativ in pink und stellten sie für 10 Monate im Brustkrebszentrum im Marien-Hospital aus. Ziel der Aktion war es auf Brustkrebs aufmerksam zu machen. Diese Aktion stieß auf so großes Interesse, dass für 2018 eine Nachfolgeaktion geplant wurde. Unter dem Motto: Pink is bag wurden im Mamma-Café, einem...

1 Bild

Vernissage in der Rathausgalerie Fröndenberg

Fröndenberg. „Realismus mit einem Hauch von Magie“ - Diesen Titel trägt die Ausstellung von Gerd Renshof, die am Sonntag, 16. September, eröffnet wird. Die Stadt Fröndenberg/Ruhr lädt alle Interessierten um 11 Uhr zur Vernissage in ihre Rathausgalerie ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe übernimmt Gerd Renshof persönlich die Einführung. Die Musikschule Fröndenberg sorgt für die musikalische...

6 Bilder

mal wieder der letzte.. Kunstpunkt 228 lädt ein..

Düsseldorf: Kunstmuellerei.com | ... mal wieder der letzte.. im 9. Jahr öffnet die Kunstmüllerei zu den Kunstpunkten und stellt auch Künstlerkollegen vor.. Sonja Zeltner-Müller ist ja gewohnt, mit Z Listen von hinten aufzurollen, aber auch die Witzelstraße verhilft zum letzen Kunstpunkt auf der Liste - 228.. Dieses Jahr mit 10 ausstellenden Künstlern des Kunstnetzwerks crossart von Peter Mück auch schon freitags 21.09. zu den Off-Rooms im Süden 18-22...

4 Bilder

Gut besuchte Veranstaltung

Bettina Döblitz
Bettina Döblitz | Bottrop | am 09.09.2018

Bottrop: Galerie 7 | Wieder ging ein schöner Abend zu Ende. Marco Rievel fesselte die Zuhörer mit seinem Thriller "Die Vergeltung"  und Nicole Tenge begeisterte mit ihren inspirierenden Gemälden unter den Titel "Klang der Farben".... Die Ausstellung geht übrigens noch bis zum 4.10.2018 - also noch genug Gelegenheit, um mal vorbei zu schauen.

13 Bilder

Ausstellungseröffnung - MARTIN SCHUSTER - Wonderful Realism - 08.09.

Carsten Roth
Carsten Roth | Bochum | am 06.09.2018

Bochum: Kunstverein Bochumer Kulturrat | Der Kunstverein Bochumer Kulturrat lädt ein zu seiner fünften Ausstellung des Jahres 2018 MARTIN SCHUSTER  WONDERFUL REALISM  Malerei Martin Schuster (*1986 Potsdam) ist ein Phänomen an Produktivität, denn trotz seiner erst 32 Lebensjahre kann man mit seinem Œuvre bereits eine umfassende Retrospektive präsentieren. Der junge Künstler studierte 2007–2013 an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Krimilesung und Vernissage 1

Bettina Döblitz
Bettina Döblitz | Bottrop | am 02.09.2018

Bottrop: Galerie 7 | Der September wird kriminell in der Galerie-7... Den Auftakt macht der Oberhausener Schriftsteller Marco Rievel mit dem ersten Teil "Die Vergeltung" seiner Ruhrgebietstriologie. Ergänzt wird die Veranstaltung durch eine Vernissage der Oberhausener Künstlerin Nicole Tenge. Sie präsentiert eine Auswahl Ihrer Werke unter dem Titel "Klang der Farben". Über den Schriftsteller: Marco Rievel wurde als Jörg Skowronek 1964 in...

9 Bilder

Herzenswunsch-Fotoausstellung "Ich und Du" ins Rathaus in Kalkar weitergewandert 1

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kalkar | am 31.08.2018

Kalkar: Rathaus | "Ich und Du" - die Fotoausstellung der trauernden Jugendlichen von Herzenswunsch Niederrhein hat eine neue Heimat gefunden, nachdem sie zunächst 2 Monate lang in Bedburg-Hau zu Gast war. Am Donnerstag Abend wurde die Ausstellung im Rathaus Kalkar eröffnet. Die Fotos wirken super im Obergeschoss des 1445 erbauten Gebäudes und die FotografInnen freuen sich auf zahlreiche Besucher.  Die Besucher der Vernissage, darunter zwei...

5 Bilder

Fotograf aus Leidenschaft: Frank Heldt zeigt "Dortmunder Momente" bei der AWO in Brackel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 29.08.2018

Dortmund: AWO-Begegnungsstätte Brackel | Er ist 1970 in Dortmund geboren, in Brackel aufgewachsen. Seit geraumer Zeit lebt Hobby-Fotograf Frank Heldt zwar schon mit seiner Frau im beschaulichen Kamen-Methler, doch auf seinen ausgiebigen Foto-Streifzügen - durch die Stadt ebenso wie durch die Natur - zieht es ihn immer wieder in seine alte Heimat Dortmund zurück. Nun jedoch einmal nicht vorrangig mit Kamera und Objektiven bewaffnet, sondern mit zahlreichen...

1 Bild

Vernissage im "Bunten Sofa" - Ausstellung der über 90-jährigen Malerin Anita Ramel

Fröndenberg. Der Förderverein Dorfgemeinschaft Ardey öffnet am Sonntag, 2. September, um 11 Uhr die Türen seines Ardeyer Dorfcafes "Buntes Sofa", zu einer Vernissage bei Musik und Getränken. Den Anfang einer Reihe von Ausstellungen heimischer Künstlerinnen und Künstler, die die Besucherinnen und Besucher des Cafes zwei- bis dreimal im Jahr erwartet, macht an diesem Sonntag die über 90-jährige Malerin Anita Ramel, lange Zeit...

1 Bild

der himmel ist blau.

Dortmund: der kunstbetrieb | Der kunstbetrieb im Dortmunder Hafenviertel hat ein neues Kunstprojekt initiiert. 21 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich. Auf einer Grundfläche von 50 x 50 cm zeigen die Künstlerinnen und Künstler ihre Auffassungen und Deutungen des Themas "der himmel ist blau." Ob als Empörung gemeint – wie bei dem Schriftsteller Alfred Andersch – oder als bloße Feststellung, als Begeisterung oder als Aufforderung, sich mit der...

Vernissage: Stephanie Wetzold-Schubert

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 15.08.2018

Dortmund: Kulturzentrum balou e.V. | Bei dieser Ausstellungseröffnung der galerie:balou im café balou zeigt die Künstlerin Stephanie Wetzold-Schubert ihre Werke. In ihrer Kunst verbindet die Dortmunderin Landschaftserlebnisse mit biografischen Bezügen und typografischen Elementen. Einführung: Dr. Rudolf Preuss. Musikalische Begleitung: Hans Wannig. Die Ausstellung läuft bis zum 9.11.2018. Eintritt frei.

1 Bild

Bäume - meine Passion: Werke von Regina Schmolke in der Rüttenscheider Reformationskirche 7

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 09.08.2018

Essen: Reformationskirche | „Bäume – meine Passion“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Regina Schmolke, die die Evangelische Kirchengemeinde Rüttenscheid am Sonntag, 26. August, unmittelbar im Anschluss an einen Familiengottesdienst gegen 12 Uhr in der Reformationskirche, Julienstraße 39, eröffnet. Regina Schmolke stammt aus Thüringen; ihre Ausbildung hat sie in der Essener Kunstschule La Bohème, in der...

3 Bilder

Düsseldorfer Künstler und Theologe Wilfried Diesterheft-Brehme stellt in der Huyssens-Stiftung aus 3

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 04.08.2018

Essen: Huyssens-Stiftung | ICH BIN lautet der Titel einer Installation des Düsseldorfer Künstlers und Theologen Wilfried Diesterheft-Brehme, die vom 15. August bis zum 18. Oktober in der Kapelle der Evangelischen Huyssens-Stiftung, Henricistraße 92, zu sehen ist. Thema der Installation, die zugleich eine Kunstaktion mit Licht und Papier ist und den Betrachter zur Interaktion einlädt, sind die sieben Ich-bin-Worte Jesu. Die Vernissage findet am...

1 Bild

Vernissage "Eine Hommage an die großen Maler"

Karin Schäfer
Karin Schäfer | Oberhausen | am 23.07.2018

Oberhausen: Stadtbüro der Violetten | Die Violetten laden herzlich ein zu einer Vernissage in ihr Stadtbüro.  Wolfgang Gritschke präsentiert eine Werkschau seiner Arbeiten aus den 90-er Jahren bis heute. Er zeigt seine Werke der Meister der Malerei, von Monet bis Edward Hopper. Er hat die Werke nicht "nur" kopiert, nein, er hat seine Leidenschaft und Bewunderung für die weltbekannten Kunstwerke mit seinen künstlerischen Fähigkeiten umgesetzt. Wolfgang...

2 Bilder

Global und doch so persönlich: Abstrakte Malerei und Collagen von Dieter Heinen im H6

Nina Sikora
Nina Sikora | Hilden | am 20.07.2018

Hilden: H6 | Im Ausstellungsraum des H6, Haus Hildener Künstler, Hofstraße 6, steht Dieter Heinen am vergangenen Mittwoch noch allein. Er ist noch in den Vorbereitungen für seine neue Ausstellung, diesmal zeigt er die Serie "Global News". Hilden. Global, was für ein großes Wort, dabei sind seine Werke doch so persönlich. "Das ist das erste Bild, dass ich nach dem Tod meiner Frau gemalt habe", sagt er, geht zu dem Werk und nimmt es...

1 Bild

„Querschnitt“ - Vernissage in Rathausgalerie Fröndenberg

Fröndenberg. Die Stadt Fröndenberg/Ruhr lädt am Sonntag, 29. Juli, alle Kunstinteressierten zur Eröffnung der Ausstellung „Querschnitt“ von Conny Roßkamp in die Rathausgalerie ein. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr mit der Begrüßung durch die stellvertretende Bürgermeisterin Monika Kostorz. Gisela Scheugenpflug übernimmt im Anschluss die Einführung in die Austellung. Musikalisch wird die Veranstaltung von der Musikschule...

"Es gibt für jede Löung ein Problem" - Neue Ausstellung im Kunstverein Fröndenberg

Fröndenberg. "Es gibt für jede Lösung ein Problem" - unter diesem Titel eröffnet der Kunstverein Fröndenberg am Sonntag, 22. Juli, um 11 Uhr die Ausstellung von Günther Rückert (Dortmund). Der freischaffende Künstler zeigt einen Querschnitt seines Schaffens von Malerei, Radierungen und Zeichnungen. Rückert hat seit einigen Jahren auch die künstlerische Leitung und Regie des Kulturprogramms "Geierabend" und "Die...

1 Bild

**Einladung zur Vernissage** 5

Mülheim an der Ruhr: theodor-fliedner-stiftung | Fotoausstellung „Faszination Natur“ Wir, Vater und Tochter Klaus und Simona Fröhlich, die in Velbert und Neuss beheimateten Hobbyfotografen, zeigen vom 26.07. bis 19.09.2018 im Bistro der Theodor Fliedner Stiftung, Wohnen im Alter, Schäfershäuschen 19, 45481 Mülheim an der Ruhr, einige unserer Fotografien über unsere einmalige Natur. Oft werden wir im Alltag einfach mitgezogen, mitgerissen vom Strom...

5 Bilder

Kunstverein Bochumer Kulturrat – KAI MÜLLER – Vernissage – Sa 14.07.

Carsten Roth
Carsten Roth | Bochum | am 07.07.2018

Bochum: Kunstverein Bochumer Kulturrat | Der Kunstverein Bochumer Kulturrat lädt ein zu seiner vierten Ausstellung des Jahres 2018 KAI MÜLLER  „PROBEWIRKBETRIEB“ Malerei – Grafik – Video Kai Müller (*1981 Büdingen / Hessen) studierte 2002–2009 an der Kunstakademie Düsseldorf, zuletzt als Meisterschüler von Markus Lüpertz. Seine Bildtitel lauten „Wm9vYnLDvGNrzQ==“ oder „WmF1biBtaXQgc3RyZWImZW4“. Sie beschreiben zwar einen verbalen Ausgangspunkt,...

4 Bilder

Jetzt wird es bunt in der Kulturstadt Mülheim an der Ruhr - Atelierausstellung von Jutta Dammers-Plaßmann im KULTURPALAIS MÜLHEIM RUHRANLAGE

Mülheim an der Ruhr: Im ganzen Stadtgebiet ist am 7. Juli 2018 KUNST-MUSIK-KULTUR-TAG - Eintritt frei in der Ruhrstraße drei ! | Atelierausstellung in der Mülheimer Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße startet ab Samstag, dem 7. Juli 2018 um 11:00 Uhr - die Künstlerin ist anwesend und verkauft dort aktuelle Arbeiten in ihrem Namen und auf ihre Rechnung.  Studium der Malerin geht in die nächste Phase In ihrer aktuellen Werkreihe bearbeitet die Lüpertz-Schülerin Jutta Dammers-Plaßmann aktuelle Themen und Gefühltes. Alles was das Leben betrifft...

1 Bild

Ausstellungseröffnung im Foyer des Neuen Rathauses - Internationale Künstler in Menden

Menden. Am Sonntag, 8. Juli, wird um 11 Uhr die Ausstellung „Food Waste“ des Internationalen Künstlervereins (IKV) im Foyer des Neuen Rathauses Menden eröffnet. Während der eine Teil der Weltbevölkerung Hunger leidet, wirft der andere Teil täglich Tonnen an Lebensmitteln weg ... "Die Ausstellung, die bis zum 22. August zu sehen ist, soll zur Diskussion anregen, wie wir diese Lebensmittelverschwendung minimieren, wenn nicht...

1 Bild

Ausstellung Sultan Khairandish im Haus Rode, Hörde: Wo ist Heimat?

Dortmund: Haus Rode | Der afghanische Künstler Sultan Khairandish stellt zwei Monate im Haus Rode in Hörde aus. Das Besondere ist, dass er während der Vernissage live malt und so sein Können vor Publikum zeigt. Den musikalischen Rahmen bilden persische Musiker, ergänzt durch Deutsch-Rock von und mit Marco-Jorge Rudolph.

2 Bilder

Russische Kunst im Tannenhäuschen

Claudia Bongers
Claudia Bongers | Wesel | am 24.06.2018

Wesel: Waldhotel Tannenhäuschen | Ab heute sind rund 60 Kunstwerke der russischen Künstlerfamilie Savchenko-Ponomarenko aus Sankt Petersburg im Weseler Waldhotel Tannenhäuschen zu besichtigen. Neben der Acrylmalerei finden Besucher interessante Emaille-Arbeiten und Arbeiten, die mit Tempera auf Papier angefertigt wurden. Alle Arbeiten sind sehr unterschiedlich, vielfältig und gerade deshalb rufen Sie unser Interesse hervor. Besucher können die...