Theatersaison 2019/2020
Bis zum Horizont, dann links

Zu sehen sind unter anderem Marianne Rogée und Horst Janson.
  • Zu sehen sind unter anderem Marianne Rogée und Horst Janson.
  • Foto: Felix Mayr; Anne Huneck
  • hochgeladen von Philine Gilles

Mit einer Mischung aus Komödie und Schauspiel stehen während der Theatersaison 2019/2020 in der Erich Göpfert Stadthalle in Unna acht Stücke mit bekannten Schauspielern auf dem Plan.

Als Saisonauftakt wird am Dienstag, 29. Oktober, unter der Regie von Ute Willing, das Stück „Bis zum Horizont, dann links“ aufgeführt. Zu sehen sind unter anderem Marianne Rogée und Horst Janson.

Annegret Simon ist neu in der Seniorenresidenz Abendstern, ihr Sohn hat für diesen „Umzug“ gesorgt. Sie stand dem Tapetenwechsel von Anfang an kritisch gegenüber und sieht sich in dieser Haltung bald bestätigt, denn Chorproben, Bewegungstherapie und Lesenachmittage sind nicht wirklich das, was sie sich für die kostbare Zeit des letzten Lebensabschnitts vorgestellt hat. Zum Glück ist Annegret nicht allein: Die leicht exaltierte Ex-Schauspielerin Fanny d‘Artong, der aufmüpfige Pilot im Ruhestand Joseph Tiedgen, sein Zimmergenosse Willy Stronz sowie das Ehepaar Herbert und Margarete Miesbach haben wie sie die Nase voll von diesem Leben auf dem Abstellgleis. Als die Bewohner des Seniorenheims zu einem Rundflug in einem historischen Flugzeug eingeladen werden, beschließt die Rentnergruppe, sich nicht länger in ihr Schicksal zu fügen, sondern die Maschine und damit sich selbst zu entführen – ans Meer. Und während sich Presse und Polizei mit Spekulationen über die ungewöhnliche Flugzeugentführung überschlagen, fliegen die Alten Richtung Süden - bis ihnen der Sprit ausgeht...

Über 600 Abonnenten

Die mehr als 600 Abonnenten der letzten Spielzeit können bis zum Samstag, 31. August, ihre gewünschten Stücke aus dem Programm auswählen. Neuinteressenten haben bis Ende August Gelegenheit, sich für eines der Abonnements anzumelden. Einzelkarten sind ab dem 04. Oktober im i-Punkt erhältlich.

Die Programmhefte liegen in Unna aus oder können bei den Kulturbetrieben der Kreisstadt Unna abgeholt werden. Außerdem stehen sie online zum Download bereit.

Autor:

Philine Gilles aus Stadtspiegel Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.