Die Abschluss-Veranstaltung auf dem 38. STEELER- Weihnachtsmarkt war ein voller Erfolg

54Bilder

Zum Abschluss-Programm gaben die Gruppe DANNY AND THE CHICKS; LUISA MUSIK und GARY GARRISON ihr musikalisches Können.

Danny and the Chicks: Diese Gruppe begeisterten das Publikum mit ihren Songs aus dem Jahre 50`, 60`und 70`Jahren. Sie bestehen aus 4 Frauen und einem Sänger. Traten schon auf mehreren Veranstaltungen auf und rockten die Bühnen. Mit ihren Rocken-roll Tanzeinlagen rissen sie immer das Publikum mit.

Luisa Musik: Sie ist bekannt als NRW Kirmeskönigin und mit ihrem Song JETZT GEHT DIE KIRMES WIEDER LOS, brachte sie das Publikum immer in Party-Stimmung.
Auf dem Steeler Weihnachtsmarkt war die Stimmung so groß, das LUISA MUSIK mehr fach Zugabe bekommen hatte. Sie hat schon mehrere CD`s veröffentlicht.

Gary Garrison: Er ist bekannt als Frontmann und Produzent der Band "Ohio Express", die 1968 einen Riesenhit mit dem Song YUMMY YUMMY YUMMY landete. Auf dem Steeler Weihnachtsmarkt war er der Überraschungsgast und hatte einige Songs im Gepäck, womit er das Publikum zum tanzen bracht und die Stimmung auf dem Kaiser-Otto Platz zum Höhepunkt der Veranstaltung brachte.

Somit verabschiedete sich der STEELER-WEIHNACHTSMARKT und freuen sich auf ein Wiedersehen ab Ende November 2015 mit vielen Künstlern.

Autor:

Petra Adhikari Chhetri aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.