Zehn Jahre LebensLuft – die Wohngemeinschaft in Unna feiert Geburtstag

Zu Ostern wurde ein Gottesdienst in der LebensLuft gefeiert.
  • Zu Ostern wurde ein Gottesdienst in der LebensLuft gefeiert.
  • Foto: www.intensivpflege-lebensluft.de
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Die Intensiv-Wohngemeinschaft LebensLuft Unna feiert ihr zehnjähriges Bestehen.

Seit zehn Jahren versorgt und pflegt die LebensLuft Menschen, die durch ganz unterschiedliche Erkrankungen in ihrer Atmung beeinträchtigt sind. Das selbstbestimmte Leben in der Wohngemeinschaft hat einen sehr hohen Stellenwert, sodass die Bewohner durch den Einsatz des gesamten Teams vor Ort aktive Teilhabe am täglichen Leben erfahren.

Zehn Jahre LebensLuft Unna, dazu zählen auch zwei Urlaube und unzählige Ausflüge, eine Tierpatenschaft im Tierpark Hamm mit regelmäßigen Besuchen, Konzerte, Sommerfeste, Bandabende und Festival Wochen im Garten. Bereits die Ost- und Nordsee haben die Bewohner der LebensLuft gemeinsam mit ihren Angehörigen und Mitarbeitern bereist und trotz Einschränkungen, Rollstühlen und Beatmungsgeräten am Strand dem Rauschen des Meeres lauschen können. Das unmöglich Scheinende wurde möglich gemacht.

"Herzlichen Dank an alle, die gespendet haben, die den Bewohnern Einblicke in ein selbstbestimmtes, teilhabendes Leben und Urlaube ermöglicht haben, von denen sie dachten, dass diese nie wieder Wirklichkeit werden würden", betont das Team der LebensLuft. "Besonderen Dank an die Mitarbeiterinnen Inka Ammerpohl und Kerstin Klostermann-Hille, ohne die das alles ebenfalls nicht möglich geworden wäre. Die Koordination, das Spendensammeln, die Zeit, der Schweiß und der Einsatz aus Liebe zum Beruf."

Jubiläum feiert nicht nur die Wohngemeinschaft, sondern auch ein Bewohner, der am Tag der Eröffnung am 1. April 2011 in die LebensLuft in Unna eingezogen ist und bis heute für jeden Spaß zu haben ist. Neben ihm ist auch die Teamleiterin Inka Ammerpohl seit zehn Jahren fester Bestandteil der LebensLuft und aus dem Alltag dort nicht mehr wegzudenken.

Auch in der Nachbarschaft hat sich einiges über die Jahre hinweg verändert. Die Beziehung zu den Nachbarn ist gefestigt und auch das monatliche „Lecker Mittagessen“ für die ganze Nachbarschaft rund um die LebensLuft ist Routine geworden. Vor Corona haben diese zusammen mit den Mitarbeitern und Bewohnern einmal im Monat gemeinsam zu Mittag gegessen, aufgrund von Corona wird der Nachbarschaft das „Lecker Mittagessen“ nun an der Haustür übergeben. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der LebensLuft war die Rückführung zweier Patienten in die häusliche Umgebung ohne Zuhilfenahme von Beatmungsgeräten.

Die Intensiv-Wohngemeinschaft LebensLuft blickt auf all das mit Freude zurück, dankt für eine unvergessliche Zeit und freut sich auf weitere zehn Jahre LebensLuft in Unna. Eine angemessene Feier ist im Rahmen der aktuellen Lage nicht Wirklichkeit geworden, ebenfalls wie der Urlaub in 2020. All das wird in Zukunft nachgeholt. Die LebensLuft hat dennoch am 1. April dieses Jahres im Rahmen aktueller Möglichkeiten mit den Bewohnern und Mitarbeitern im kleinen Kreis zelebrieren können.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen