Kerstin Griese trifft ... Doris Schröder-Köpf

Doris Schröder-Köpf ist am Donnerstag, 17. November um 18 Uhr zu Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ in der Diakonie Niederberg, Bahnhofstraße 36 in Velbert. Schröder-Köpf ist niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe und gehört dem Landtag in Hannover an.

„Ich werde mit ihr über die Chancen und Risiken der Einwanderung in unser Land diskutieren“, kündigt die Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese an. „Ganz wichtig ist die Frage, wie wir die Flüchtlinge erfolgreich in den Arbeitsmarkt integrieren können. Nach dem Spracherwerb ist das unsere größte Herausforderung.“

Deutschland werde mehr religiöse Vielfalt kennen lernen und es werde nicht nur der Islam eine größere Rolle spielen. „Wir werden über gleiche Teilhabechancen von Menschen mit ausländischen Wurzeln diskutieren“, freut sich Griese auf das Gespräch mit der ehemaligen Kanzlergattin und dem Publikum. Der Eintritt zu dem Polit-Talk ist frei.

Autor:

Daniela Brößel aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.