Die Schüler einbinden

Was für ein pädagogisch wertvolles Projekt: An der Heinrich-Kölver-Schule haben Schüler ihre eigene Schulkleidung entworfen. Mit Stolz tragen viele von ihnen auf freiwilliger Basis jetzt das - ebenfalls selbst designte - Schulwappen auf dem Sweatshirt oder T-Shirt. Innerhalb der Lehrerschaft sind viele Befürworter von Schulkleidung, weil sie den Markenzwang unter den Schülern mindert und die Identifikation mit der Schule schärft. Die Schüler durch das Projekt mit ins Boot zu holen, war ein cleverer Schachzug. Sie konnten selbst bestimmen, wie die Kleidung aussieht, haben an Schnitt-, Farbgebung mitgewirkt und stehen dadurch zu „ihrer“ Schulkleidung, die sie sogar freiwillig tragen. Ein Beispiel, das Schule machen sollte.

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

75 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.