Die Kolpingsfamilie Voerde und KAB Spellen laden alle Interessierten ein:
Gemeinsamer Besuch der Ausstellung "Der Berg ruft" im Gasometer

Kolpingsfamilie Voerde und KAB Spellen besuchen Ausstellung im Gasometer Oberhausen
  • Kolpingsfamilie Voerde und KAB Spellen besuchen Ausstellung im Gasometer Oberhausen
  • Foto: Bildquelle: Pixabay
  • hochgeladen von Martin Kuster

Die Kolpingsfamilie Voerde und die KAB Spellen laden am Sonntag, 22. September, ihre Mitglieder und alle Interessierten zu einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Der Berg ruft" im Gasometer Oberhausen ein. Ab 15 Uhr ist für die Teilnehmergruppe eine rund einstündige Führung durch die Ausstellung gebucht, dessen Kosten die beiden Ortsverbände übernehmen. Anschließend besteht für die Teilnehmer genügend Zeit für einen individuellen Rundgang.

Nichtmitglieder bezahlen den für Gruppen ermäßigten Eintrittpreis von 7 Euro, für ihre Mitglieder übernehmen die KAB Spellen und Kolpingsfamilie Voerde den Eintritt. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt, danach eingehende Anmeldungen werden auf Wunsch in eine Warteliste eingetragen. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften erfolgt die gemeinsame Abfahrt mit dem Pkw um 13.45 Uhr ab Parkplatz an der katholischen Kirche St. Peter Spellen.

Verbindliche Anmeldungen werden per Mail (kontakt@kolping-voerde.de) oder telefonisch (Martin Kuster, Telefon 02855-939307) entgegen genommen.

Autor:

Martin Kuster aus Voerde (Niederrhein)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.