Leo über dem Herzen
Theater im Ibach-Haus bietet knallbunte T-Shirts an

Das bunte T-Shirt des Leo-Theaters in Schwelm soll vor allem ein Zeichen der Verbundenheit zwischen Publikum und Theater sein.
  • Das bunte T-Shirt des Leo-Theaters in Schwelm soll vor allem ein Zeichen der Verbundenheit zwischen Publikum und Theater sein.
  • Foto: Leo-Theater
  • hochgeladen von Hanna Assiep

„Wir machen Theater!“ - heißt es vollmundig auf den brandneuen T-Shirts, die das Leo-Theater in diesen Tagen für Jung und Alt anbietet.

 „Wir wollen unserem Publikum ein optimistisches Zeichen für die Zukunft geben“, so Theaterchef Andreas Winkelsträter. Ein Zeichen, das die Leo-Verantwortlichen lieber auf der Bühne im Ibach-Haus gegeben hätten, doch da haben die Auswirkungen der Pandemie einen Riegel vorgeschoben.

Nach der ohnehin eingeplanten Sommerpause soll sich der Vorhang wieder am Freitag, 4. September, um 18 Uhr, heben. Aufgrund der Lockerungen für die Theater blicken die Verantwortlichen mit großer Spannung auf den Saisonstart.

Zeit nach Corona

„Wir haben auf verschiedenen Kanälen unserem Publikum in den vergangenen Wochen und Monaten gezeigt, dass es für uns eine Zeit ,nach Corona‘ geben wird. Der Zuspruch auf den Internetseiten, Spenden, die uns erreicht haben und Hunderte Klicks auf den virtuellen Heinz Erhardt-Auftritt im Rahmen der Aktion des Stadtmarketings machen uns Mut“, erklärt Andreas Winkelsträter weiter.

Dass die wirtschaftlichen Einbußen fast wörtlich eine Hypothek für den Theaterbetrieb sind, ist keine Frage. „Wir wollen den Menschen in diesen Zeiten auch etwas zurückgeben“, sieht sich der Künstlerische Leiter Marc Neumeister dem Publikum gegenüber in der Pflicht.

Zukunft ist geplant

Die Weichenstellung ist erfolgt. Stückeauswahl, Premieren und Aktionen sind fest geplant. Alles unter der Prämisse: Die Gesundheit von Publikum sowie Schauspielern und dem Personal vor und hinter der Bühne ist zu sichern.

Die neuen T-Shirts mit dem Slogan „Wir machen Theater“ sind sozusagen der Fingerzeig für einen positiven Blick in die Zukunft. „Gleichzeitig hoffen wir, mit dem Verkaufserlös der Shirts einen bescheidenen Effekt auf der Einnahmenreihe zu generieren“, sieht der zweite Vorsitzende des Freundeskreises Leo-Theater, Rolf Göbel, beim Erfolg der Verkaufsaktion auch einen wirtschaftlichen Aspekt. In erster Linie allerdings ist das T-Shirt ein Zeichen der Verbundenheit zwischen Publikum und Theater.

Verkauf zunächst online

Der T-Shirt-Verkauf beginnt ab sofort - zunächst online. Wer Interesse hat, kann sich unter Tel. 02336/4702440 oder unter der Mailadresse info@leo-theater.ruhr melden. Der Preis für ein Kinder-Shirt beträgt 17 Euro, das für Erwachsene kostet 23 Euro. Am Samstag, 25. Juli, startet der Vorverkauf für Tickets für die neue Saison und auch der T-Shirt-Verkauf live im Leo-Theater im Ibach-Haus. Zwischen 10 und 14 Uhr hat das Theater geöffnet.

Autor:

Hanna Assiep aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen