Leichtathletik: Huke Junior pfeilschnell

Maurice Huke

Der Wattenscheider Sprinter Maurice Huke hat mit seiner zweitschnellsten 200-Meter-Hallenzeit beim Meeting in Paderborn Rang zwei belegt. Er benötigte 21,94 Sekunden für die Runde.

„Er sollte erst gar nicht laufen, weil er noch die Auswirkungen seiner Oberschenkelprobleme gespürt hat. Aber dafür war’s ganz gut“, urteilt 01-Manager und Vater Michael Huke, „Maurice hat auch auf Anhieb die Norm für die Deutschen Meisterschaften gepackt.“ Bei den Frauen wurde Maike Dix im Ahorn-Sportpark ebenfalls Zweite (24,07 sec) vor ihrer Teamkollegin Christina Frewer (24,31 sec). In der U20-Klasse wurden die Wattenscheiderinnen Annika Michaelis und Paulina Röhrig Fünfte und Sechste.
Im Weitsprung landeten vier Wattenscheiderinnen in der U20-Wertung auf den Plätzen zwei bis fünf: Jovanna Klaczynski (5,61 m) vor Paulina Röhrig, Viktoria Gottlieb und Annika Michaelis. Lisa Kurschilgen wurde bei den Frauen mit 4,27 Metern Fünfte. „Die Sprünge sahen gut aus, aber sie hatte Anlaufprobleme“, schildert Michael Huke. In der U18-Klasse wurde Wattenscheids Fenja Brennholt mit 5,08 Metern vor ihrer Vereinskollegin Andrea Kapender Zweite.
Im Hochsprung wurde Saskia Kropp Vierte (1,63 m); Viktoria Gottlieb belegte in der U20-Wertung mit der gleichen Höhe Rang zwei. Im Dreisprung landete Jens Maurer mit 13,10 Metern auf Platz vier. Direkt dahinter Carsten Wolany, ebenfalls vom TV 01.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.