"Sossi" und Daniel in Berlin

Weitspringerin "Sossi" Moguenara. Foto: TV 01
  • Weitspringerin "Sossi" Moguenara. Foto: TV 01
  • hochgeladen von Peter Mohr

Beim großen Stadionfest ISTAF im Berliner Olympiastadion hat die Wattenscheider Weitspringerin Sosthene Moguenara Platz drei belegt.

6,40 Meter reichten dafür aus. Den Sieg sicherte sich die Serbin Ivana Španović, die 20 Zentimeter weiter sprang als die DM-Zweite vom TV 01.
Wattenscheids Diskuswerfer Daniel Jasinski belegte in der Hauptstadt mit 61,31 Metern Platz sechs. Nur ein gültiger Versuch gelang dem DM-Fünften, dennoch war es eine kleine Steigerung gegenüber dem Meeting in Thum am Freitag (61,12m). In Berlin siegte der polnische Weltmeister Piotr Małachowski mit 66,13 Metern von Christoph Harting (65,15m).

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.