"Sossi" will bei der EM kämpfen

Weitspringerin Sosthene (Sossi") Moguenara vom TV Wattenscheid 01.
  • Weitspringerin Sosthene (Sossi") Moguenara vom TV Wattenscheid 01.
  • hochgeladen von Peter Mohr

Sie will kämpfen – das betont Sosthene Moguenara gleich mehrfach. Die Wattenscheider Weitspringerin springt am Dienstagabend um 20 Uhr in der Qualifikation um den Einzug ins Finale der Leichtathletik-Europameisterschaften.

„Ich gehe in jeden Wettkampf mit dem Ziel, mein Bestes zu geben“, sagt die 24-Jährige. 6,82 Meter war bislang das Beste im Jahr 2014 für Moguenara. Ziele für Zürich? „Ich will erstmal ins Finale.“ Und dann? „Mal sehen. Ich werde kämpfen und alles geben.“ Dann wird sie konkreter: „Zwischen 70 und 90 würde ich schon gerne springen.“ 6,70 Meter und 6,90 Meter natürlich.  
Blick zurück: Vor zwei Jahren verpasste die Wattenscheiderin die EM-Medaille in Helsinki um einen Zentimeter – enger konnte es nicht zugehen. 6,66 Meter – wie in Ulm in diesem Jahr. Da hatte es „nur“ zum Vizetitel gereicht. Ein schlechtes Omen? Nicht für Moguenara: „Mit Platz zwei war ich auch zufrieden.“
Im legendären Letzigrund lieferte Moguenara schon einmal ähnliche Leistungen ab. 6,68 Meter war sie im Vorjahr beim Diamond-League-Meeting gesprungen. Über eine mögliche Medaille denkt sie derzeit nicht nach: „Einfach nur das Beste geben.“ Am Samstag geht der Flieger.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.