Westfalenpokal: SW 08 schafft Überraschung gegen Hammer SV
Zwei Standards zum Sieg

Torschütze Diyar Kaplan (5) nimmt die Glückwünsche entgegen. Foto: Peter Mohr
  • Torschütze Diyar Kaplan (5) nimmt die Glückwünsche entgegen. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Landesligist SW Wattenscheid 08 hat am Donnerstag für eine Sensation im Westfalenpokal gesorgt und den Hammer SV mit 2:1 besiegt.

Zwei blitzsaubere, frühe Freistoßtore ebneten der Dickebank-Elf den Sieg über das zwei Klassen höher spielende Team aus Hamm. Diyar Kaplan (5.) und Bastian Dirsus (11.) verwandelten jeweils direkt.
Die Schwarz-Weißen verteidigten die Führung auf dem kleinen "roten Rasen" mit Herz und Leidenschaft, in der Schlussphase wuchs auch Schlussmann Heiko Langenfeld über sich hinaus.
Trainer Christian Möller musste sich nach seiner zweiten Knieoperation binnen drei Wochen im Krankenhaus über den Einzug in die dritte Runde des Westfalenpokals freuen. Er wurde erfolgreich von seinem "Co" Arne Vetter an der Linie vertreten.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen