Aufmerksame Zeugin sorgte für erfolgreichen Polizei-Einsatz
Zwei Täter nach versuchtem Einbruch in Lackhausen festgenommen

Am Dienstag gegen 1.15 Uhr hörte eine Zeugin Geräusche aus dem Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Konrad-Duden-Straße.

Die Polizei berichtet zum Geschehen: Zunächst dachte sie sich nichts dabei, als die Geräusche jedoch wiederkehrten, schaute sie nach der Ursache. Hierbei entdeckte sie einen Unbekannten, der augenscheinlich am Treppenabsatz auf einen Komplizen wartete. Anschließend nahm das Duo Reißaus.

Die Weselerin rief die Polizei und beschrieb die beiden Flüchtigen, woraufhin die Beamtinnen und Beamten eine sofortige Fahndung auslösten. Gleichzeitig stellte sich heraus, dass Unbekannte in mehrere Kellerräume eingedrungen waren und unter anderem Softdrinks gestohlen hatten.

In Höhe der Julius-Leber-Straße / Am großen Kamp konnten zwei Tatverdächtige im Alter von 39 Jahren vorläufig festgenommen werden. Einer von ihnen wohnt in Wesel, von dem anderen Mann ist kein Wohnort bekannt.

Beide führten diverse Gegenstände mit, die dem Kellereinbruch aus dem Mehrfamilienhaus zugeordnet werden konnten. Ebenso stellten die Polizisten bei ihnen Werkzeug sicher, das dazu geeignet ist, Einbrüche durchzuführen.

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf und klärt jetzt, ob das Duo noch für weitere Taten infrage kommt.

Beide Männer erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.