Foto-Reisebericht von Helmut Westkamp am 16. November im Scala-Kino
Von Mexico-City bis Yucatan: 2000 spannende Kilometer voller Faszination

2Bilder

Helmut Westkamp aus Wesel (64 Jahre) hat beruflich und privat viele Länder bereist - seine Eindrücke davon präsentiert er in Fotoausstellungen und Reiseberichten. Nach Kambodscha und Äthiopien stellt er nun am 16. November im Scala Kulturspielhaus seine Fotos von einer Mexico-Reise vor.

Begleitet wird Westkamp von der Band "Los Mexicanos", die Original-Mariachi-Musik spielt.

Mexico mit seinen kulturellen Highlights, den Weltkulturerbe-Stätten der Mayas, mit seiner bewegten Vergangenheit und den aktuellen Herausforderungen (Nachbarschaft zu den USA, Drogenkartelle) "ist ein faszinierendes Land", so Westkamp, welches er zusammen mit seiner Frau drei Wochen lang bereiste. Dabei hat er rund 2000 Kilometer zurück gelegt - mit dem Startpunkt Mexico City und dem Zeil Yucatan.

Helmut Westkamp möchte mit seiner Veranstaltung die ehrenamtlich getragene Kulturarbeit im Scala-Kino unterstützen und freut sich über breite Resonanz. Deshalb hat er auch alle Weseler Ratsmiglieder eingeladen. 

Der Eintritt am 16. November (Einlass: 18.30 Uhr) kostet 12 Euro, dafür gibt's neben der landestypischen Musik auch Taccos und mexikanisches Bier.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.