Dafür Weckmänner für Kinder der Kindergärten und der Grundschule des Ortes sowie Büdericher Spekulatius für Senioren
Kein Martinszug im Polderdorf

Schweren Herzens haben sich auch die Mitglieder des Büdericher Martinskomitees dazu entschlossen, den diesjährigen Martinszug wegen der Corona-Pandemie abzusagen.
  • Schweren Herzens haben sich auch die Mitglieder des Büdericher Martinskomitees dazu entschlossen, den diesjährigen Martinszug wegen der Corona-Pandemie abzusagen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Schweren Herzens haben sich auch die Mitglieder des Büdericher Martinskomitees dazu entschlossen, den diesjährigen Martinszug wegen der Corona-Pandemie abzusagen.

Aus „Verantwortung für die Büdericher Kinder sehen wir leider keine Möglichkeit unseren großen Martinszug in diesem Jahr durchzuführen“, so Lisa Hofacker, Vorsitzende des Martinskomitees, das gern ein Alternativprogramm in den Kindergärten und in der Grundschule des Ortes begleitet.

Am dortigen Besuch von St. Martin und an der Gestaltung eines Gottesdienstes werde gearbeitet. Auch wenn es keine Martinstüte für die Kinder der Kindergärten und der Polderdorfschule gibt, erhalten sie während der kleinen Martinsfeiern Weckmänner.
Senioren ab 75 Jahren, die bisher eine Martinstüte erhalten haben, bekommen Büdericher Spekulatius ins Haus gebracht.

Martinsgaben dank Spenden

Dank der Spenden in den letzten Jahren können diese Martinsgaben aus den Rücklagen finanziert werden. Das Martinskomitee hofft, das Martinsfest im nächsten Jahr wieder in gewohnter Weise mit großem Umzug und Teilungsdarstellung feiern zu können.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen