Entschärfung eines Blindgängers in Wesel
Impfzentrum Niederrheinhalle vorübergehend geschlossen

Das Impfzentrum in der Nähe der Weseler Niederrheinhalle wird aufgrund einer Bombenentschärfung am 25. Januar für die Zeit von 11.30 bis voraussichtlich 15.30 Uhr geschlossen.
  • Das Impfzentrum in der Nähe der Weseler Niederrheinhalle wird aufgrund einer Bombenentschärfung am 25. Januar für die Zeit von 11.30 bis voraussichtlich 15.30 Uhr geschlossen.
  • Foto: Symbolfoto
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Aufgrund einer Bombenentschärfung in der Nähe der Weseler Niederrheinhalle wird das dortige Impfzentrum des Kreises Wesel am heutigen Dienstag, 25. Januar, vorübergehend geschlossen.

Die Schließung ist geplant für die Zeit von 11.30 bis voraussichtlich 15.30 Uhr. Sofern die Entschärfung wie geplant verläuft, kann das Impfgeschehen von 16 Uhr bis 20 Uhr wieder aufgenommen werden.

Termine im Entschärfungszeitraum
Menschen, die in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 16 Uhr einen Impftermin vereinbart haben, wurden per Email aufgefordert, erst nach 17 Uhr oder an einem der nächsten Tage zu erscheinen. Der Termin wird dann im laufenden Betrieb nachgeholt, ohne dass eine Terminvereinbarung erforderlich ist.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.