Konzertabend im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
Johnny Cash Experience, Cash-Tribute Konzert

3Bilder

Am 12. Oktober begrüßen wir wieder

Johnny Cash Experience – Eine Band, die sich dem Sound der amerikanischen Country-Legende Johnny Cash verschrieben haben

im SCALA Kulturspielhaus.

Sein Leben ist eine Legende. Johnny Cash hat die Musikszene in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ganz wesentlich geprägt – und das, was er machte und konnte, hat die Zeit überdauert. Und um seine Leistung zu beurteilen, da reicht der Oberbegriff „Country-Musik“ bei Weitem nicht aus. Mit sechs Geschwistern wuchs J.R. Cash, wie er eigentlich hieß, auf einer Baumwollfarm auf. Aber schon in seiner Militärzeit in Deutschland begann er, Songs zu schreiben und Musik zu machen. Seine erste Frau Vivian, mit der Cash vier Töchter hatte, versuchte vergeblich, ihn zu einem bürgerlichen Beruf zu überreden – Johnny Cash wollte nur eins: Musik machen. Nach den ersten erfolgreichen Aufnahmen bei Sun Records ging Cash mit Musikgrößen wie June Carter und Elvis Presley auf Tour. Und damit begann sein eigentliches Lebens- Auf und –Ab. Nicht nur seine große Liebe zu June Carter machte ihm sein Leben schwer, sondern auch seine eigene Unberechenbarkeit im Umgang mit Drogen. Es dauerte lange, ehe Johnny Cash zu sich selbst fand und ganz für seine neue Familie (mit June Carter hatte er noch einen Sohn) und seine Musik zu leben begann.

Johnny Cash Experience begeistern mit authentischem Sound und erinnern ehrwürdig an den legendären „Man in Black“.

Marco Lodemann an den Drums und Markus Dünkelmann am Bass bilden den Teppich des „Boom Chicka Boom Sounds“ der frühen Sun Records Ära. Olaf Hermann und Mark Bußkönning setzten die Akzente mit Gitarre, Pedal-Steel-Guitare und Piano. Frontmann Johnny Bluth schwebt mit seiner authentischen Stimme, der dem Original oft sehr nahe kommt, über der Darbietung. Das Publikum erlebt eine vielfältige Zeitreise durch J. R. Cash´s künstlerisches Schaffen.
Mit großer Leidenschaft und Spielfreude setzen sie eine Vielzahl von Songs des Altmeisters der Countrymusik um: Von der frühen Sun Records Ära bis hin zu den American Recordings, dem überaus erfolgreichen Spätwerk und Comeback von Johnny Cash. Im Repertoire befinden sich viele Songs, die weit aus der Country-Musik herausragen, ohne dabei die Wurzeln von Cash in Frage zu stellen. Sie sind der Meinung dass alle, denen es nicht vergönnt war Johnny Cash live zu sehen eine Chance bekommen sollten, an dieser großartigen Musik zu partizipieren. 

Einlass ist am Samstag, den 12. Oktober ab 18:30 Uhr
und das Konzert beginnt um 19:30 bis 22:00 Uhr.
Tickets gibt es bei eventim.de (VVK-Preis zzgl. Gebühren),
den SCALA Vorverkaufsstellen (15 €)
und an der Abendkasse (18 €).

Infos zu den VVK-Stellen unter www.scala-kulturspielhaus.de
Ticketlink: https://www.eventim-light.com/de/a/55edf428e4b0e20c9466e5bd/e/5cf2abc4cef95600013ab07b?lang=de&fbclid=IwAR26uFUlDuynujhTKIu9Dq_-3MtFZaUS7ztxzlnlBNM1xCCB6YOlpVFS2mU

Autor:

Heike Mühlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.