NISPA-Autokino vom 22. Bis 26. April an der Rheinpromenade
Retro Feeling unterm Sternenhimmel – Your car is your castle

Besondere Zeiten erfordern besondere Aktionen, gerade mit der zurzeit anhaltenden Kontaktsperre.

Wie gut, dass Wesels Netzwerk so hervorragend aufgestellt ist und funktioniert, denn so wurde eine tolle Idee der kreativen Köpfe vom SCALA Kulturspielhaus Ruck Zuck umgesetzt.
Okay, das Autokino wird hier nicht neu erfunden, feiert aber zumindest in Wesel ab dem 22. April Premiere und möglich machen das als Hauptsponsor die NISPA, nebst weiterer Unterstützer wie die Firmen Hülskens, der ASG, die Stadtwerke Wesel und Elektro Flintrop. Bei der Planung und Umsetzung sprang sofort die Stadt Wesel mit ins Boot und WeselMarketing steuert mit seinem Know How das "Schiffchen" in einen sicheren Hafen.

Die Eckdaten zu diesem tollen Event liefert ebenfalls das WeselMarketing:

"Vom 22. bis 26. April werden auf dem Festplatz an der Rheinpromenade fünf unterhaltsame Streifen gezeigt. Eine 16 x 8 Meter große Leinwand verspricht dabei besondere Filmerlebnisse. Der Ton kommt per UKW-Frequenz aus dem eigenen Autoradio.

Die Tickets für die Vorstellungen sind ab Donnerstag (12:00 Uhr) ausschließlich online unter nispa-autokino.ticket.io erhältlich.

Sie sind pro Film auf maximal 250 begrenzt. Der Preis beträgt 20 Euro pro Fahrzeug, zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Einlass ist jeweils um 20:00 Uhr, Beginn um ca. 21:00 Uhr. Im Anschluss an den Film verlassen die Fahrzeuge reihenweise, geordnet von vorne nach hinten das Gelände.

Natürlich findet das Autokino unter Einhaltung derzeit geeigneter Schutzmaßnahmen statt: Die Autos stehen mindestens zwei Meter voneinander entfernt, die Tickets werden beim Online-Kauf bargeldlos bezahlt, zuhause ausgedruckt und durch das geschlossene Fenster gescannt. Ein Catering vor Ort gibt es nicht, Speisen und Getränke müssen je nach Bedarf mitgebracht werden.

Filmauswahl:
Mittwoch 22. April: Rebellinnen – Leg dich nicht mit ihnen an
Donnerstag, 23. April: Bohemian Rhapsody
Freitag, 24. April: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Samstag, 25. April: Nightlife
Sonntag, 26. April: Joker

Pro Auto sind maximal zwei Personen zugelassen. Befinden sich mehr als zwei Personen im Fahrzeug, so müssen alle Insassen am Einlass per Ausweis nachweisen können, dass sie Mitglieder desselben Hausstands sind. Kinder bis 14 Jahren dürfen ihre Eltern begleiten – es sei denn die Altersbeschränkung des gezeigten Films spricht dagegen. Die Zufahrt zum Festplatz ist zu den Vorführungen ausschließlich über die Fischertorstraße möglich. Eine Toilette ist vor Ort, auf den Besuch sollte aus Gründen der Infektionsprävention möglichst verzichtet werden. Die UKW-Frequenz für den Tonempfang wird rechtzeitig im Vorfeld der Veranstaltung bekanntgegeben.
Außerdem gibt es gibt eine Begrenzung derFahrzeugehöhe, höher als 2,10 Meter sind aus technischen und organisatorischen Gründen nicht gestattet. Auf dem Gelände werden die Fahrzeuge dennoch entsprechend ihrer Größe angeordnet, sodass die Sicht möglichst nicht behindert wird.

Wir bitten alle Autofahrer während der Vorstellung die Scheinwerfer auszuschalten. Sollte das bei eingeschalteter Zündung aus technischen Gründen nicht möglich sein, werden die Autofahrer gebeten, die Scheinwerfer vor Ort zu verdecken."

Für Rückfragen stehen
Karin Nienhaus (k.nienhaus@scala-kulturspielhaus.de, Tel. 0176 80176380) und
Sonja Christ (sonja.christ@weselmarketing.de, Tel. 0281 203-2650) zur Verfügung.

Also, wer tauscht die heimische Couch gegen seine Autositze, genießt ein einmaliges Feeling in der wunderschönen Kulisse unserer Rheinpromenade und ist dabei?! Ich freu mich drauf!

Autor:

Heike Mühlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen