Corona-konformer Saisonstart im SCALA Kulturspielhaus
Wir starten mit einem tollen Konzert des Singer-Songwriter Duos STUNDE ZEHN in den Spätsommer

WIR SIND WIEDER DA!

Das SCALA Kulturspielhaus öffnet endlich wieder seine Pforten und begrüßt (unter Einhaltung sämtlicher erforderlichen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen und mit einer Außenluft-Lüftungsanlage) wieder seine Gäste. Das Spätsommerprogramm startet am Donnerstag, den 27. August mit einem tollen Konzert.

NAH & LEBENDIG

das ist das Duo STUNDE ZEHN. Gesang, Gitarren- und Percussion-Klänge nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise. Die Musik von STUNDE ZEHN ist nah und direkt, lässt ihre Zuhörer*innen das, was um sie ist, vergessen und in sich selbst hineinblicken.
In ihren Texten und mit ihren Melodien denken die Musiker häufig über Fragen nach, die uns alle als Menschen beschäftigen: Über Einsamkeit und Miteinander, Traurigkeit und Glücklichsein, Schicksal und Freiheit. Dabei bleibt die Musik mit ihren groovigen Elementen immer lebendig, sogar in den ruhigsten Balladen.

Vor 9 Jahren gründeten David Ropertz und Philipp Jeschke das Singer-Songwriter-Duo STATE OF MIND. Unter diesem Namen waren sie bis Ende 2016 mit eigenen englischen Songs unterwegs. Seit dem Sommer 2017 treten sie nun mit einem völlig neuen, deutschsprachigen Programm als STUNDE ZEHN auf.

  • Einlass ist ab 19:00 Uhr, das Konzert beginnt um 20:00 Uhr bis 22.00 Uhr. Karten gibt es unter scala-kulturspielhaus.ticket.io, an den Vorverkaufsstellen (10 €) und an der Abendkasse (12 €).
  • Infos zu den VVK-Stellen: www.scala-kulturspielhaus.de
  • Online Ticketlink: https://scala-kulturspielhaus.ticket.io/kejebp63/
Autor:

Heike Mühlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen