Asbest bei Raumluftmessung gefunden - Schule darf vorerst nicht betreten werden!
Berufskolleg Wesel bleibt vorläufig geschlossen - wahrscheinlich für rund zwei Wochen

11Bilder

Diese Nachricht dürfte in den nächsten Tagen für einige Aufregung sorgen:
Im Weseler Berufskolleg ist Asbest gefunden worden!

Die Kreisverwaltung informiert auf ihren Internetseiten: Aufgrund im Sommer anstehender Baumaßnahmen im naturwissenschaftlichen Trakt des Berufskollegs Wesel wurde eine routinemäßige Raumluftmessung durchgeführt. Hierbei wurden in zwei Räumen Asbest-Werte gemessen, die leicht über dem Grenzwert lagen.

Als Ursache konnten eindeutig in den Räumen vorhandene Systemwände identifiziert werden. Diese Trennwände sind auch in weiteren Räumen der Schule vorhanden, so dass der Kreis Wesel als Schulträger auf Anraten des Gutachters vorsorglich die sofortige Schließung des Berufskollegs Wesel angeordnet hat.

Kreisdirektor Ralf Berensmeier: „Bevor wieder Schüler*innen und Lehrer*innen das Berufskolleg Wesel betreten, wollen wir ganz sicher gehen, dass keine weiteren Räume von erhöhten Asbest-Werten betroffen sind. Die Gesundheit aller Menschen steht für uns an erster Stelle. In diesem Zusammenhang möchte ich darauf hinweisen, dass die betroffenen Systemwände an keiner weiteren Schule des Kreises Wesel verbaut wurden.“
Derzeit rechnet der Kreis mit einer Schließungsdauer von etwa zwei Wochen. „Genaueres können wir aber erst nach eingehender Untersuchung des Gebäudes sagen“, so Berensmeier weiter. „Wir sind in Kontakt mit dem Schulleiter, Christian Drummer-Lempert, der Bezirksregierung und der Stadt Wesel.“

Für Donnerstag, 21. Februar, lädt der Kreis Wesel diesbezüglich zu einer Pressekonferenz ein. Wir informieren unsere Leser anschließend an dieser Stelle.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.